Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • FIFA Soccer 96: Das Runde ins Eckige - Leser-Test von sinfortuna

    FIFA Soccer 96: Das Runde ins Eckige - Leser-Test von sinfortuna Alle Jahre wieder, so könnte es eigentlich bei allen Sportserien von EA heißen, schon damals wie auch noch heute. Völlig klar war es auch im Herbst 1995, dass es sich die Damen und Herren von Electronic Arts nicht nehmen ließen, auf nahezu sämtlichen seinerzeit verfügbaren Spielsystemen ihre 96er-Auflage auf den Markt zu schmeißen, zu erfolgreich bzw. zu hoch waren die Verkaufzahlen der Vorgänger gewesen. Selbstverständlich blieb auch das Sega Mega Drive davon nicht verschont, über dessen Version ich nun schreiben möchte. Ich wähle ganz bewusst diese negative Ausdrucksweise, da ich von dieser MD-Variante enttäuscht war, wenn auch nicht in einem ganz so hohen Maße wie beim Konkurrenten für das Supernintendo. Dass diese Megadrive-Fassung im Hinblick auf die Präsentation mit der fast zeitgleich für die Sony Playstation oder für den Sega Saturn nicht würde mithalten können, war ja überaus verständlich und im Vergleich mit der Konkurrenz auf dem 16-Bit-Sektor, eben der SNES-Fassung hat diese hier für das Sega Mega Drive knapp die Nase vorn, doch trotzdem blieb ein mehr als nur schaler Nachgeschmack übrig, nachdem ich es seinerzeit für ein, zwei Wochen fast ununterbrochen - zumindest so oft es ging - vor dem heimischen Bildschirm gezockt hatte. Noch nicht einmal mit der ebenfalls enttäuschenden Sega-32X-Fassung konnte dieses Modul aus dem Hause Sega mithalten, was eigentlich nicht so schwer gewesen hätte sein dürfen. Vergleiche ich diese Version mit der 93er-Auflage beispielsweise fallen nicht so wahnsinnig viele Verbesserungen auf, leider. Den damaligen Mordspreis i.H.v. circa 130 DM rechtfertigte es jedenfalls nicht, vorausgesetzt, dass man schon einen Vorgängerteil sein eigen nennen durfte.

    Zu Zeiten, als schließlich jedes Jahr ein neuer Teil der weltberühmten Fußballserie von Electronic Arts auf den Markt kam, der nicht nur ein mieses und lieblos wirkendes Update des Vorgängers war, machte Fifa Soccer zunächst eigentlich noch richtig Spaß. 1995 war zudem das Jahr, in welchem unter anderem auch die erste Version für die Sony Playstation erschien, im Herbst jenes Jahres gab es systemübergreifende Versionen von Fifa Soccer 96 - der Name täuscht übrigens, die Versionen erschienen immer im Spätherbst des Vorjahres - sowohl für die Playstation, als auch Sega Mega Drive, Supernintendo und Sega Saturn. Schließlich sollte die potentielle Käufergruppe weiterhin schön groß bleiben und somit kamen sowohl Besitzer von Konsolen der älteren als auch der ganz jungen Generation in den Genuss dieses Fifa-Ablegers. Ich weiß jetzt nicht, ob auch wirklich jeder von Euch halbwegs den Überblick behalten konnte, aber egal, ich verklickere Euch jetzt und sofort auf jeden Fall ein wenig über die MD-Version von Fifa Soccer 96, die sich tatsächlich doch ziemlich deutlich von denen der eben erwähnten Konkurrenz unterschied, leider aber primär im negativen Sinne.

    Wie auch heute noch bestachen die Fifa-Games zunächst auch damals schon in erster Linie durch eine bärenstarke Präsentation, da macht diese 96er Auflage für das Sega Mega Drive auch überhaupt keine Ausnahme. Nach einem netten kleinen Mini-Vorspann kann es schließlich losgehen. Nachdem wir uns eine Weile an dem schönen Schnickschnack drumherum satt gesehen haben, gehen wir so langsam aber sicher ans Eingemachte, also nichts wie ab zu den Menüs, welche uns gleich mit einer doch ziemlich großen Optionsvielfalt überraschen. Schon bei der Mannschaftsauswahl dürfen wir uns über eine große Auswahl an Teams freuen, so stehen doch tatsächlich nicht nur die gängigen Nationalteams der einzelnen Ländern sondern zudem auch noch zahlreiche Vereinsmannschaften aus insgesamt zwölf unterschiedlichen Nationen zur Verfügung.

  • FIFA Soccer 96
    FIFA Soccer 96
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Electronic Arts

    Aktuelles zu FIFA Soccer 96

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1002148
FIFA Soccer 96
FIFA Soccer 96: Das Runde ins Eckige - Leser-Test von sinfortuna
http://www.gamezone.de/FIFA-Soccer-96-Classic-23314/Lesertests/FIFA-Soccer-96-Das-Runde-ins-Eckige-Leser-Test-von-sinfortuna-1002148/
04.05.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/11/fifasoccer96.jpg
lesertests