Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • FIFA Street 2: Frischer Käfigspaß für Zwischendurch! - Leser-Test von kugla

    FIFA Street 2: Frischer Käfigspaß für Zwischendurch! - Leser-Test von kugla Grafik:

    Alle Stars sind sehr realitätsnah wie von EA Big gewohnt dargestellt worden. Leider tritt manchmal Kantenflimmern auf und die Ladezeiten sind ein wenig lang. Die Kameraführung kann überzeugen, denn man kann viele Möglichkeiten das Spiel sich anzeigen zu lassen ausprobieren. Die Hartplätze sind mit vielen grafischen Gimmicks umgeben. So merkt man den Unterschied ob man auf einem alten Marktplatz in Brasilien spielt oder auf einem Großstadtdach in Marseille.

    Steuerung:

    Die Steuerung ist teilweise recht einfach. So führt man seine Tricks mit der Dreieck Taste aus. Außerdem kann man seine tricks auch versuchen mit dem rechten Analogstick auszuführen, was aber viel Frust verursacht. Leider muss man sagen, dass man während des Tricks einfach nicht die Kontrolle seines Spielers hat, mitunter kann man nicht grätschen während der Gegner einen Trick ausführt. Daher ist man oft machtlos der KI des Computers geliefert. Das hat alles manchmal nicht wirklich mehr mit guten Street-Fußball zu tun.

    Sound:

    Endlich hat man den Kommentator vom ersten Teil aufgegeben. Ob das ein negativer oder positiver Aspekt ist bleibt jedem Zocker selbst überlassen. Auf jeden Fall dürft ihr euch jetzt über einen variantenreichen Soundtrack von mehr oder weniger bekannten Künstlern freuen. So ganz ist der Kommentator aber nun doch nicht von der Bildschirmfläche verschwunden, der arme Schlucker verdient sich jetzt sein Geld durch das Moderieren von Radiosendungen. Ihr könnt euch eigene Radiosender mit dem ihm Spiel verfügbaren Tracks zusammenbasteln und der Sound wird in Form einer Radiosendung wiedergegeben.

    Gameplay:

    Neben einen umfangreichen Karrieremodus und dem Freundschaftsspielmodus gibt es auch noch ein lustiges Minispiel die Skillchallenge. Hier müsst ihr versuchen das Leder so lange wie möglich hoch zu halten. Wie vom Vorgänger gewohnt kann man sich am Anfang seiner Karriere einen eigenen Spieler erstellen der seinen eigenen Style hat. Später kann man Kapitän werden und neue Spieler gewinnen außerdem kann man sich seinen eigenen Hartplatz bauen. Der Gamebreaker wurde verbessert. So muss man wenn man genug Punkte hat durch ein blaues Feld laufen und sich durch so viele Spieler wie möglich dribbeln.

    Multiplayer:

    Natürlich kann man zu zweit gegeneinander antreten. Wie im Karrieremodus steht einem neben einem normalen Spiel, auch ein Trickpunktecontest, Gamebreakerspiel und eine Pana-Spiel zur Verfügung.

    Fazit:

    Leider verabsäumt EA Big das Gameplay entscheidend zu verbessern. Die Trailer sahen im Vorfeld sehr gut aus, aber so ganz konnte EA das auch nicht umsetzen. So wären mehr so neue Ideen, wie die Skill-Challenge gut. Die Tricks sollte man ein wenig überarbeiten, denn das ist schon übertrieben unrealistisch was die 3 Akteure inklusive Tormann da abliefern. Übrigens gibt es natürlich keinen Schiedsrichter, daher ist da nichts mit Foul, Out, Eckball und Elfmeter. Übrigens gibt es neben den Nationalteams auch noch ein Legendenteam und ein Streetballerteam. Was mich als Österreicher besonders stolz macht ist die Tatsache, dass Hans Krankl im Legendenteam mitmischt. Alle Stars haben übrigens einen eigenen Trick. So hat Lukas Podolski den Signature Move "Dom", Ballack "Balla" und Franz Beckenbauer "The Kaiser". Diese werden euch übrigens währen der recht langen Ladezeiten eingeblendet. Außerdem kann man sich vor dem Spiel noch zwischen verschiedenen Bällen entscheiden und mit Talentcents, die man im Karrieremodus gewinnt einsetzen um seinen eigenen Spieler zu verbessern.

    Negative Aspekte:
    -)wenig Neuerungen

    Positive Aspekte:
    -) gute Abwechslung zum regulären FIFA.

    Infos zur Spielzeit:
    kugla hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    FIFA Street 2

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: kugla
    8.5
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    10/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    8.0/10
    Leserwertung:
     
    Bewerte dieses Spiel!
  • FIFA Street 2
    FIFA Street 2
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    10.03.2006
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelles zu FIFA Street 2

    Test PS2 NDS GC PSP XB FIFA Street 2 im Gamezone-Test 0

    FIFA Street 2 im Gamezone-Test

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von WWE All Stars Release: WWE All Stars THQ
    Cover Packshot von Pro Evolution Soccer 2010 Release: Pro Evolution Soccer 2010 Konami
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1009210
FIFA Street 2
FIFA Street 2: Frischer Käfigspaß für Zwischendurch! - Leser-Test von kugla
http://www.gamezone.de/FIFA-Street-2-Spiel-23320/Lesertests/FIFA-Street-2-Frischer-Kaefigspass-fuer-Zwischendurch-Leser-Test-von-kugla-1009210/
29.12.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/04/PZ0406_Fifa_Street_2_9.jpg
lesertests