Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • FIFA Street: Mit Ronaldinho und Ballack in einer Mannschaft um die Wette tricksen - Leser-Test von Thoben

    FIFA Street: Mit Ronaldinho und Ballack in einer Mannschaft um die Wette tricksen - Leser-Test von Thoben Bei Fifa Street geht es darum, dass man in einer Mannschaft mit jeweils drei Spielern den Gegner mit Hilfe von vielen Fussball-Zauberkunststückchen in Grund und Boden spielt.

    Das Gameplay:

    Im Karriere-Modus sammelt man TC (Talent-Cent), um entweder seinen eigenen Spieler mit Upgrades auszustatten oder sich neue Spieler zu erkaufen. Wenn man es bei Fifa Street weit bringt, hat man die Möglichkeit Top Stars wie Ronaldinho, Ballack oder Henry in seinem Team aufzunehmen. Eine Story hat das Spiel leider nicht, jedoch ein motivierendes, ausgeklügeltes Bewertungssystem, nach dem man nach jedem Spiel bewertet wird. Viele TCs zu sammeln reicht jedoch nicht aus, um sich die Großen des Fussballs ins Team zu holen, man muss nämlich auch noch gegen die Mannschaft des Stars ein Spiel (wer zuerst 5 Tore hat, gewinnt) meistern und erst dann bekommt man den Kapitän des Gegners.
    Die Steuerung ist an die anderen Fifa Spiele angelehnt, d.h. mit der Kreis-Taste schießt ihr, mit Quadrat flankt ihr und mit Kreuz passt ihr eurem Kollegen. Hinzu kommt hier noch der "Trick Stick". Wenn man mit dem Ball am Fuss übers Spielfeld läuft und den rechten Analog-Stick in eine der 8 Richtungen bewegt, führt euer Spieler einen Trick aus, mit dem er den Gegner ausspielt. Beim Drücken der Dreieck-Taste führt euer Spieler einen Zufallstrick aus. Da man mit der Umgebung, d.h. mit Banden und anderen Spielern interagieren kann, gibt es eine Vielzahl an Tricks, die einem Punkte einbringen (Diese Punkte haben nichts mit den TCs zu tun). Gegner können diese Tricks natürlich auch benutzen.
    Euer Spieler wird in dem Moment, wo vor ihm ein Gegner einen Trick ausführt inaktiv, d.h. man hat keine Kontrolle mehr und darf zuschauen, wie er ausgespielt wird. Verhindern kann man das, indem man im richtigen Moment die L1 Taste drückt. Den richtigen Moment findet man jedoch fast nie. Wenn man genügend Trick-Punkte sammelt, kann man einen Gamebreaker ausführen, d.h. das Spiel verläuft kurze Zeit im Zeitlupen-Modus und euer Spieler schießt den Ball mit einer solchen Gewalt ins gegenerische Tor, dass der Ball auf jeden Fall reingeht. Wer sich diesem Ball in den Weg stellt wird gnadenlos umgehauen.
    A Propos Umhauen, in Fifa Street gibt es keinen Schiedsrichter, d.h. ihr könnt eure Gegner umgrätschen wann und wo ihr wollt (außer den gegnerischen Torwart). Euer Spieler braucht jedoch nach einer Grätsche viel Zeit um wieder aufzustehen, d.h. ihr solltet in der Abwehr nicht grätschen, da ihr sonst ein Tor kassiert, wenn ihr vorbeigrätscht oder euer Gegner ausweicht.

    Grafik:

    Die Grafik des Spiels ist ein gelungenes Spektakel, was mit detailreichem Hintergrund und abwechslungsreichen Schauplätzen glänzt. Zuschauer am Rand sind jedoch platte, regungslose Texturen.

    Sound:

    Der Kommentator ist ein "Obergangster" mit berlinerischem Dialekt. Am Anfang ist es ganz witzig anzuhören, da es etwas vollkommen Neues ist, es dauert jedoch nicht lange, bis es einem richtig auf die Nerven geht, da er sich ständig wiederholt. Irgendwann geht jedem das ständige "Tight, alter" auf den Geist.
    Untermalt wird dieser Kommentator durch einen monotonen Soundteppich, der einen Mix aus Dance, Trance und Techno darstellen soll.

    Fazit:

    Für Zwischendurch ist Fifa Street kein schlechtes Spiel, vor allem macht es mit Freunden ziemlich viel Spaß. Die Tricks sind halbwegs realistisch (im Gegensatz zu NBA Street, wo ihr gegen die Gesetze der Physik verstoßt). Jedoch hat sich EA BIG beim Sound ziemlich vergriffen.

    Negative Aspekte:
    Kommentator und Hintergrundmusik sind sehr nervig

    Positive Aspekte:
    Gutes Bewertungssystem, eindrucksvolle Tricks, fairer Schwierigkeitsgrad

    Infos zur Spielzeit:
    Thoben hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    FIFA Street

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Thoben
    7.5
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    3/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Bewerte dieses Spiel!
  • FIFA Street
    FIFA Street
    Release
    09.03.2005
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von NBA 2K16 Release: NBA 2K16 2KSports , 2KSports
    Cover Packshot von FIFA 16 Release: FIFA 16 Electronic Arts , EA Sports
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1002565
FIFA Street
FIFA Street: Mit Ronaldinho und Ballack in einer Mannschaft um die Wette tricksen - Leser-Test von Thoben
http://www.gamezone.de/FIFA-Street-Spiel-16402/Lesertests/FIFA-Street-Mit-Ronaldinho-und-Ballack-in-einer-Mannschaft-um-die-Wette-tricksen-Leser-Test-von-Thoben-1002565/
17.07.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/04/FIFASTREET.jpg
lesertests