Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 15 Kommentare zum Artikel

      • Von partykiller Moderator
        das nennt man Konkursverschleppung und ist nicht einfach mal so "verzeihbar". Betrug an den Gläubigern einer Firma. Und wenn das stimmen sollte, dass zuerst mal an die eigene Frau gedacht wurde und ein Teil eine Gebäudes überschrieben wurde, dann ist das auch nicht entschuldbar. Mit Verpflichtungen, also z.B. den Gehältern für die Angestellten, sieht man das offenbar nicht ganz so eng?!
      • Von McN Erfahrener Benutzer
        So ein Ende für unseren ehemaligen deutschen Vorzeigeentwickler. Wenn sie einfach alles in ihre neue Firma rübergerettet haben, sei ihnen verziehen. Ohne solche Tricks kommt man heutzutage wohl nicht mehr weiter. Aber den Ex-Angestellten ihre Gehälter vor zu enthalten ist kein Kavaliersdelikt mehr. Wenn aber jetzt das öffentliche Interesse geweckt wurde, steht die berufliche Zukunft von Eggebrecht und Kollegen unter keinem guten Stern.
      • Von CptSparky Erfahrener Benutzer
        Evil Wraith hat folgendes geschrieben:

        "Turrican" wurde von Rainbow Arts vertrieben, die heute zu THQ gehören.

        Ah danke  Vielleicht sollte man da mal ne online-Petition machen 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
952695
Factor 5
Factor 5: Von Ex-Mitarbeitern verklagt
http://www.gamezone.de/Factor-5-Firma-15430/News/Factor-5-Von-Ex-Mitarbeitern-verklagt-952695/
18.06.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/12/factor56.JPG
news