Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.

Liebe Gamezone-User: Ohne Werbung geht es nicht.
Bitte deaktiviert Euren Adblocker auf Gamezone.de.

Warum Werbung für Gamezone wichtig ist

Liebe Leser, wir sind sicher nicht die Ersten die Euch mit diesem Thema konfrontieren. Gamezone.de bietet all seine Inhalte kostenfrei an, was auch so bleiben wird. Doch um das zu ermöglichen müssen wir Werbung ausliefern, die das alles finanziert. Der Adblocker verhindert genau das, weswegen wir Euch bitten ihn zu deaktivieren.

Wir wissen, dass es besonders aufdringliche Werbung gibt, die das Surfen erschwert oder beim Lesen behindert. Darum schalten wir auch keine Pop-Ups die mitten ins Bild springen und keine Pop-Under-Ads. Wir wählen nur solche Werbeformate die möglichst unaufdringlich sind und Euch nicht beim Lesen behindern. Doch ganz ohne Werbung geht es nicht.

Gamezone.de bemüht sich täglich euch mit den aktuellsten Nachrichten, Vorschauen, Specials, Testberichten und Filmkritiken zu beliefern, was einen entsprechenden Aufwand darstellt. Doch nicht nur die Texte und Videos wollen erstellt werden, auch eine ganze Server-Landschaft will unterhalten werden, sowie die Leute die mit ihrem technischen Verständnis das alles ermöglichen.

Wir arbeiten kontinuierlich daran Gamezone.de zu verbessern, damit Ihr immer mehr vom Lese- und Community-Erlebnis profitieren könnt. Das machen wir gerne und wir werden in diesem Bestreben nicht nachlassen. Helft uns dabei und deaktiviert den Adblocker für gamezone.de.

Wie deaktiviert man den Adblocker für gamezone.de?

Den Adblocker für gamezone.de zu deaktivieren ist in wenigen Sekunden möglich. In der angehängten Galerie könnt Ihr sehen, wie einfach das ist. Wir zeigen auf den Screenshots, wie das mit dem AdBlock und dem ABP funktioniert. Damit schaltet ihr auch nur die Werbung auf gamezone.de frei, auf anderen Seiten bleibt euer Adblocker aktiv. Ihr könnt ganz individuell entscheiden, auf welchen Seiten ihr Werbung unterdrücken wollt.

Liebe Gamezone-User: Ohne Werbung geht es nicht.
Bitte deaktiviert Euren Adblocker auf Gamezone.de.

  • Family Guy Online: Server werden bereits im Januar 2013 abgeschaltet

    Das Browserspiel Family Guy Online hat es bisher nicht aus der Beta geschafft und wird bereits eingestellt. Wie die Entwickler bekannt gegeben haben, werden die Server am 18. Januar 2013 abgeschaltet. Es bleibt also nicht mehr viel Zeit, um den Titel vielleicht noch kurz zu testen.

    Auch wenn Family Guy: Back to the Multiverse zuletzt für die Xbox 360 und die PlayStation 3 erschienen ist, dem Browserspiel Family Guy Online hat das nicht mehr geholfen, denn wie nun bekannt gegeben wurde, werden die Server des Titels bereits am 18. Januar 2013 endgültig abgeschaltet. Wer Echtgeld für Ingame-Gegenstände zwischen dem 22. Oktober und 21. Dezember 2012 ausgegeben hat, bekommt es immerhin zurück.

    Family Guy Online befindet sich eigentlich noch immer in der Open-Beta, weswegen das Spiel nie offiziell veröffentlicht werden konnte. Warum die Server abgeschaltet werden, wurde zwar nicht verraten, allerdings kann man davon ausgehen, dass sich einfach zu wenige zahlende User für den Titel interessiert haben, trotz der bekannten Lizenz. Die Ankündigung der Server-Abschaltung findet ihr auf der offiziellen Seite.

    00:52
    Family Guy Online - Debüt Trailer
  • Family Guy Online

    Family Guy Online

    Publisher
    Twentieth Century Fox
    Developer
    Twentieth Century Fox
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Batebi
    Wenn ein Entwickler ingamegeld-pakete für 199€ anbietet, hat sein Spiel nichts anderes verdient, als eine Abschaltung noch vor Release.

    Buh, schämt euch...

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von The Witness Release: The Witness Infocom , Infocom
    Cover Packshot von Scrap Mechanic Release: Scrap Mechanic
    Cover Packshot von Attractio Release: Attractio Bandai Namco
    Cover Packshot von Shiftlings Release: Shiftlings Sierra
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Batebi Erfahrener Benutzer
        Wenn ein Entwickler ingamegeld-pakete für 199€ anbietet, hat sein Spiel nichts anderes verdient, als eine Abschaltung noch vor Release.

        Buh, schämt euch...
    • Aktuelle Family Guy Online Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2016 PC Games Hardware 06/2016 PC Games MMore 05/2016 play³ 06/2016 Games Aktuell 06/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016 N-Zone 05/2016 WideScreen 06/2016 SpieleFilmeTechnik 07/2016
    PC Games 06/2016 PCGH Magazin 06/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1041575
Family Guy Online
Family Guy Online: Server werden bereits im Januar 2013 abgeschaltet
Das Browserspiel Family Guy Online hat es bisher nicht aus der Beta geschafft und wird bereits eingestellt. Wie die Entwickler bekannt gegeben haben, werden die Server am 18. Januar 2013 abgeschaltet. Es bleibt also nicht mehr viel Zeit, um den Titel vielleicht noch kurz zu testen.
http://www.gamezone.de/Family-Guy-Online-Spiel-23112/News/Family-Guy-Online-Server-werden-bereits-im-Januar-2013-abgeschaltet-1041575/
23.12.2012
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/07/Family_Guy_Online_01_110720161246.jpg
family guy online,mmo
news