Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Far Cry (dt.): Ein Meilenstein des Genres - Leser-Test von CONQUEROR

    Far Cry (dt.): Ein Meilenstein des Genres - Leser-Test von CONQUEROR Mit unserem dicken Scharfschützengewehr schleichen wir uns des Nachts auf einen Hügel vor der Feindlichen Basis. Wir legen uns hin, um besser zielen zu können, dann zoomen wir heran und beginnen unser Werk. Die Gegner fallen wie die Fliegen, doch was ist das? Kugeln schlagen uns in den Rücken und es heißt auf einmal Game Over - Da hat sich wohl mal wieder einer der schlauen Gegner angeschlichen und ist uns in den Rücken gefallen.

    Far Cry ist ohne Frage der bemerkenswerteste 3D-Shooter der letzten Jahre. Dies liegt zunächst einmal an den atemberaubenden Außenlevels, die sie als unfreiwilliger Held Jack Carver erkunden. Sie sind auf Inseln unterwegs, und die sind nicht nur mit höchst realistischem, sondern auch spielerisch wichtigem Bewuchs gesegnet. Palmen und dichtes Dschungelgestrüpp geben eine ideale Deckung im Kampf ab - leider auch für die gegnerische Seite. Traumhaft schön sind auch die Strände und Lagunen. Deren Wellengang wird je nach Rechnerleistung realistisch berechnet, so dass man am liebsten hineinspringen und ein Bad nehmen möchte. Ultra-hochauflösende Texturen und eine tolle Physikengine sorgen für offene Münder. Der Clou: Sie können die Physik auch zu ihrem Vorteil nutzen und tatsächlich Gegner mit rollenden Fässern ausschalten.

    Zur Story, wie schon bereits gesagt spielen sie Jack Carver, ehemaliger Kapitän (sein Schiff wird zu Spielbeginn zerstört) und unfreiwilliger Held. Seine Aufgabe ist es zunächst einmal die schöne Valerie zu retten, die Frau, die er eigentlich transportieren sollte. Später muss er dann noch die Machenschaften des üblen Doc Krieger vereiteln - alles in allem ein ziemliches Abenteuer also.

    Nicht nur eindrucksvolle Außenlevels gibt es, nein, sie sind zu etwa gleichen Teilen auch in Innenlevels unterwegs. Die Inseln enthalten eine Menge Festungsbauten aus dem zweiten Weltkrieg, die von den Japanern aufgegeben wurden. Krieger's Schergen haben diese Einrichtungen restauriert und mit neuer Technologie ausgestattet. Selbst ein ausgedienter Flugzeugträger muss als Helikopterbasis herhalten.
    In den Engen Gängen sind die Granatenarten des Spiels besonders effektiv. Neben den normalen Splittermodellen gibt es auch Blendgranaten, die die Gegner in einem Raum für kurze Zeit hilflos machen oder auch Rauchgranaten für den schnellen Rückzug. Die Gegner haben im Gegensatz zu anderen Spielen eine eindrucksvolle Künstliche Intelligenz. Wie ganz oben beschrieben, fallen sie ihnen Gerne mal in den Rücken, kreisen sie ein oder rufen sogar Verstärkung per Hubschrauber.

    Gegen die Gegnerschaft hilft ihnen eine Vielzahl von Waffen. Die Pistole haben sie nur zu Beginn, kluge Spieler werfen sie ebenso wie das Messer schnell weg, zugunsten besserer Schießprügel. Der M4-Sturmkarabiner ist ihre Standardwaffe für drinnen und draußen und zwar für einen ziemlichen Teil des Spiels. Die Maschinenpistole RCP 90 ist mit 50 Schuss im Magazin und einer beeindruckenden Zielgenauigkeit sogar noch besser, verbraucht ihre Munition jedoch sehr schnell. Mit der schallgedämpften MP5 starten sie den großen Lauschangriff und schalten Gegner aus, ohne dass deren Kameraden etwas mitbekommen. Das Scharfschützengewehr verfügt im gesamten Spielverlauf meist über sehr begrenzte Munition - wer klug ist, schaut vor allem bei ausgeschalteten Gegnern auf Türmen nach. Dafür ist es in den Außenlevels ungeschlagen. Eine freie Schussbahn vorrausgesetzt, entvölkern sie damit ganze Basen. Für den dicken Bumms sorgt der 4-Fach-Schuss-Raketenwerfer. Ihn werden sie spätestens dann zu schätzen lernen, wenn sie es mit Hubschraubern zu tun bekommen. Erst ziemlich spät bekommen sie mit der AR36 und der OICW zwei Sturmgewehre mit eingebautem Granatwerfer und kleinerem Zielfernrohr.

    Nicht nur ihre persönlichen Waffen können sie gegen die Gegner einsetzen. In den Levels finden sie immer wieder Gatling-MGs oder Mörser, meist an schwierigen Stellen. Einmal zum Bespiel rasen in einem engen Gang jede Menge Monster auf sie zu, gegen die sie kaum nur mit Handwaffen eine Chance hätten. Zu Anfang haben sie es lediglich mit kaum gepanzerten Söldnern zu tun. Im Laufe des Spiels stellen sich ihnen immer schwierigere Opponenten in den Weg, wie die an SWAT-Männer erinnernden Commandos, die schwerstens gepanzert und sehr gut ausgerüstet sind.

    Durch die großen Levels müssen sie glücklicherweise nicht nur per Pedes wandern. Jeeps, Laster und Boote laden zu Spritztour ein und sind obendrein zumeist schwer bewaffnet.

    Insgesamt kann man vor Far Cry nur das Haupt beugen - Bahnbrechende Grafik, unglaubliche KI und eine Atmosphäre, die es in sich hat.
    Meine Kaufempfehlung!

    Negative Aspekte:
    nichts

    Positive Aspekte:
    Top-Technik, Top-Atmosphäre, eindrucksvolle Levels

    Infos zur Spielzeit:
    CONQUEROR hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Far Cry (dt.)

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: CONQUEROR
    9.2
    Multiplayer
    -
    Grafik
    10/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    9.0/10
    Leserwertung:
     
    Bewerte dieses Spiel!
  • Far Cry (dt.)
    Far Cry (dt.)
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Crytek
    Release
    25.03.2004
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1000155
Far Cry (dt.)
Far Cry (dt.): Ein Meilenstein des Genres - Leser-Test von CONQUEROR
http://www.gamezone.de/Far-Cry-dt-Spiel-23146/Lesertests/Far-Cry-dt-Ein-Meilenstein-des-Genres-Leser-Test-von-CONQUEROR-1000155/
15.06.2004
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/12/5451.jpg
lesertests