Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Film & Fun

Mortal Kombat: Legacy - Die ersten Schauspieler wurden bestätigt

03.12.2012 20:02 Uhr
|
Neu
|
Mortal Kombat: Legacy geht in die zweite Staffel und nun ist bekannt, welche Schauspieler an Bord sein werden, darunter Casper Van Dien als Johnny Cage.

Mortal Kombat: Legacy geht in die zweite Staffel. Mortal Kombat: Legacy geht in die zweite Staffel. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Im letzten Jahr haben wir die Webserie Mortal Kombat: Legacy gesehen, die als Prequel zum indizierten Spiel galt und sehr erfolgreich war. Das Projekt entstand unter der Regie von Kevin Tancharoen. Vor einiger Zeit wurde eine zweite Season angekündigt, die im zweiten Quartal 2013 starten soll. Kevin Tancharoen wird sich dabei erneut um die Umsetzung kümmern.

Jetzt wurde auch eine erste Liste mit den beteiligten Schauspielern veröffentlicht, die allerdings noch nicht vollständig ist. Es gibt einige bekannte Gesichter, neue Schauspieler und auch Personen, die wir leider nicht mehr sehen werden. Anbei findet ihr die passenden Listen. Die Infos stammen von ShogunGamer.

Diese Schauspieler sind dabei:
Ian Anthony Dale as Hanzo Hasashi/Scorpion
Sam Tjhia as Princess Kitana
Darren Shahlavi as Kano
Harry Shum Jr. as Kuai Liang/Sub-Zero 2
Cary Tagawa as Shang Tsung
Brian Tee as Liu Kang
Mark Dacascos as Kung Lao
Casper Van Dien as Johnny Cage

Diese Schauspieler kehren nicht mehr zurück:
Matt Mullins (Johnny Cage)
Tahmoh Penikett (Kurtis Stryker)
Jeri Ryan (Sonya Blade)
Jolene Tran (Mileena)

Neue Schauspieler:
Dan Southworth as unknown character
John Wusah as unknown character

Die Charaktere der zweiten Staffel:
Scorpion
Sub-Zero
Jax
Sonya Blade
Stryker
Kano
Liu Kang
Kung Lao
Raiden
Johnny Cage
Kitana
Mileena
Baraka
Ermac
Shang Tsung
Quan Chi
Kenshi

Moderation
03.12.2012 20:02 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar

Verwandte Artikel

45°
 - 
The Last of Us wird bekanntlich verfilmt und wie Naughty Dogs Neil Druckmann verraten hat, wird dabei die Geschichte des Spiel nacherzählt. Über die Details der Umsetzung ist man sich aber noch unklar. mehr... [23 Kommentare]
41°
 - 
Drei große Namen treffen aufeinander: Need for Speed, Dreamworks Pictures und Aaron Paul. Doch zu viele Köche verderben den Brei. Der Need for Speed Film fühlt sich an wie eine hastig abgedrehte, billige Kopie von Fast & Furious und schafft es nicht, eigene Akzente zu setzen. mehr... [18 Kommentare]
40°
 - 
Peter Jacksons Mittelerde-Epos geht weiter: Diese Woche startet mit Der Hobbit: Smaugs Einöde der zweite Teil der Hobbit-Trilogie im Kino. Wir haben uns die Mitternachtspremiere angeschaut und berichten vom schwierigen Los, das einen als "mittleres Kind" ereilt. Smaugs Einöde nimmt zwar an Fahrt zu, macht aber als alleinstehender Film überhaupt keinen Sinn. mehr... [13 Kommentare]
26°
 - 
Während man darauf wartet, dass GTA 5 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 angekündigt wird, kann man sich ja ein lustiges Video anschauen, das wahrscheinlich den größten GTA-Pechvogel zeigt. mehr... [1 Kommentar]
22°
 - 
Der Streaming-Dienst Watchever ist ab sofort auch über die Wii erhältlich. Dafür muss nur die App im Wii-Shop-Kanal geladen werden. Wer Kunde ist, kann sich mit seinem Account einloggen. HD-Inhalte sind auf der Wii aber nicht verfügbar. An einer Umsetzung für die Wii U wird gearbeitet, aber es gibt noch keinen Termin. mehr... [17 Kommentare]