Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Final Fantasy III: Video, Screenshots und Hintergrundinfos

    Final Fantasy III: Video, Screenshots und Hintergrundinfos Tag für Tag erreichen uns Neuigkeiten rund um das mit großer Spannung erwartete NES-Remake von "Final Fantasy III" für den NDS. Seit heute Mittag können wir 28 neue Screenshots auf http://www.rpg-reich.de/main.php?site=news&id=2151 sowie am Ende der News dort ganz unten auf einen Link klicken, der uns direkt zu einem Video führt.

    Die Screenshot sehen dabei so aus, als wären sie von einem Monitor abgelichtet worden, dabei handelt es sich um ein Sammelsurium aus Artworks, Ingame-Szenen und Full-Motion-Videoszenen.

    Wie in vorherigen News bereits berichtet, befindet sich die japanische NDS-Fassung "Final Fantasy III" in der Endphase seiner Entwicklung, als öffentlicher Releasetermin in Fernost ist der 24.08.06 angegeben, in den USA soll es im September diesen Jahres erscheinen. Über den Zeitpunkt eines Europa-Releases darf bislang nur spekuliert werden.

    denjuandemarcos Meinung:
    Die Screenshots von heute machen (zumindest teilweise) deutlich mehr Lust auf die NDS-Version von „Final Fantasy III“ als die der letzten Tage, welche ich zu Gesicht bekam. Als Fan netter FMV-Szenen freue ich mich natürlich über die sehr ansehnlichen Sequenzen, welche sich in qualitativer Hinsicht (natürlich) erheblich von der sonstigen Spielgrafik unterscheiden. Das Video bei mncast.com gibt jedenfalls einen netten kurzen Einblick auf das, was uns erwartet und lässt sich ohne nervige Ladezeiten bequem starten.

    Zur Erinnerung: Verwechselt die NES-Version (Famicom) von Final Fantasy III bitte nicht mit der US-Version von Final Fantasy III für das Super Nintendo (Super Famicom). Letztere ist die amerikanische NTSC-Fassung des japanischen Final Fantasy VI. Das RPG, um das es hier geht, ist ein Remake der alten NES-Version von 1990, welches nie in den USA oder Europa jemals erschien!

    Was die Urversion von Final Fantasy III für das NES damals so einzigartig machte, waren in erster Linie die leuchtenden Farben, die das NES (8-Bit-Konsole) an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeiten trieb. Deutlich mehr Leben wurde somit im Vergleich zu den beiden Vorgängern diesem dritten Teil eingehaucht, die Story an sich überzeugte durch teils witzige oder besonders tragische Einlagen, war insgesamt aber nicht sonderlich komplex. Insbesondere die Charaktere an sich blieben das ganze Abenteuer über ziemlich farblos, kein Vergleich somit zu den späteren Teilen für das SNES.

    NES-Emulatoren machten es zu Beginn der 90er Jahre übrigens möglich, unter anderem auch dieses Abenteuer mit englischen Texten zu versehen, was verständlicherweise die Final-Fantasy-Fangemeinde in der Folgezeit deutlich anwachsen ließ.

    Was das Gameplay betraf, so beeindruckte Final Fantasy III seinerzeit schon durch ein ausgefeiltes Job-System, so dass unterschiedliche Charakterklassen zur Auswahl standen, die man seinen Spielfiguren zuweisen und somit seine Helden im Hinblick auf die entsprechenden Spezialfähigkeiten perfektionieren konnte. Individuelle Stärken und Schwächen der einzelnen Kämpferklassen wurden schnell ersichtlich, so kamen zum Beispiel Gelehrte, Wikinger und Diebe zum Einsatz, die von ihren Talenten her unterschiedlicher kaum sein könnten. Dies in Verbindung mit den Erfahrungspunkten, welche es nach dem erfolgreichen Bestreiten der rundenbasierten (Zufalls-)Kämpfe zu ergattern galt, konnte unter dem Strich für einen abwechslungsreichen Spielverlauf sorgen.

    Abschließend sei gesagt, dass für das NES die ersten drei Final-Fantasy-Teile erschienen, von denen so richtig eben nur dieser dritte Teil überzeugen kann, Final Fantasy IV, V und VI erschienen dann schon für Nintendos 16-Bit-Konsole, nämlich das Supernintendo, welche dann natürlich völlig neue Maßstäbe setzten. Da jener letzte Final-Fantasy-Teil der NES-Ära nun für den NDS grafisch mächtig aufgemotzt wurde, steckt sicherlich echtes Hit-Potential in diesem RPG-Remake.

    Quelle: www.rpg-reich.de

  • Final Fantasy 3
    Final Fantasy 3
    Publisher
    Nintendo
    Developer
    Square Enix
    Release
    02.05.2007

    Aktuelles zu Final Fantasy III

    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von dj49
    das video wurde wirklich auf nem ds abgespielt bzw. bekommt man aufm ds zu sehn? sieht selbst für ein render-video zu…
    Von Salamibrodel
    Ich bin beeindruckt, solche Rendervideos auf so ner kleiner Cartridge ^^.Naja seien wir ehrlich: es gibt auch schon 2…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von dj49 Erfahrener Benutzer
        das video wurde wirklich auf nem ds abgespielt bzw. bekommt man aufm ds zu sehn? sieht selbst für ein render-video zu gut aus
      • Von Salamibrodel Erfahrener Benutzer
        Ich bin beeindruckt, solche Rendervideos auf so ner kleiner Cartridge ^^.

        Naja seien wir ehrlich: es gibt auch schon 2 Gb SmartCards und Tendenz geht nach oben. Der vermeindtliche Vorteil der PSP durch ein Disc-Medium wird mit der Zeit immer geringer zumal ja auch die Ladezeiten deutlich länger als beim DS sind.
    • Aktuelle Final Fantasy III Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
927463
Final Fantasy III
Final Fantasy III: Video, Screenshots und Hintergrundinfos
http://www.gamezone.de/Final-Fantasy-3-Spiel-120/News/Final-Fantasy-III-Video-Screenshots-und-Hintergrundinfos-927463/
23.07.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/07/FFIII_NDS_1_.jpg
news