Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Findet Nemo: Flucht in den Ozean - Die Rettung ins Riff - Leser-Test von LeNcHeN

    Findet Nemo: Flucht in den Ozean - Die Rettung ins Riff - Leser-Test von LeNcHeN Nemo und Co. sind zurück, und du musst ihnen helfen ins Riff zu kommen. Dafür musst du viele Spielchen schaffen. Weiteres wird dir in diesem Review erläutert.

    Die Charaktere und das Spiel insgesamt:
    Das Spiel startet mit einer bestimmten Anzahl von Charakteren. Jeder Charakter, bzw. Fisch hat vier Spiele. Das erste handelt sich meistens um die Flucht in den Ozean, du musst den Fisch in einer Plastiktüte in den Ozean verhelfen. Dabei ist die Umgebung sehr niedlich gestaltet, der Weg zum Ziel aber etwas unübersichtlich. Es gibt natürlich auch Gefahren, wie Möven, Krebse, Löcher und Autos. Doch wenn du es endlich geschafft hast (in diesem Spiel) ins Meer zu kommen, wird das nächste Spiel freigeschaltet. Diesmal ist bei jeden Fisch die Spieleart anders, so muss man vielleicht den Fisch durch einen Tunnel führen oder ein Bild malen. Hat man alle vier Spiele des Fisches erfolgreich bestanden, gelang der Fisch ins Riff, also in das Ziel.
    Außerdem kannst du dir den Fisch in deinem interaktiven Riff kaufen, aber dazu später mehr. So mehr Fische es ins Riff schaffen, so mehr neue Charaktere kannst du zusätzlich spielen. Gelingt es dir zum Beispiel Dorie ins Riff zu befördern, so schaltest du vielleicht Nemo frei, oder einen anderen Fisch, den du auch ins Riff befördern musst. Leider muss ich auch Kritik an das Spiel abgeben, denn es ist viel im Spiel zu lesen, und für die Altersklasse, die das Spiel spielen sollen, vielleicht nicht immer möglich, weil sie es noch nicht so gut können. Außerdem ist sind die Erklärungen des Spiels nicht immer klar gewesen, so dass ich nicht wusste, wie ich das Spiel überwältigen sollte. Aber irgendwann errät man es selber oder jemand anderes versteht es.

    Das interaktive Riff und die Punktejagd:
    Im oberen Text wurde schon erwähnt, das man die Fische sich in das "interaktive Riff" holen könnte. Es gibt zwei Abteile bei diesem Modus: Der Ozean und das Aquarium, beide sind im theoretisch nach dem gleich Prinzip nutzbar. Wenn man auf eine der beiden Schaltflächen klickt, erscheint eine Art Katalog, der Meerestiere und ihr Zubehör. Man kann Fische, Gegenstände und Hintergründe mit Punkten erwerben, diese erhält man, wenn man die Spiele der Charaktere spielt. Hat man es einmal geschafft im Spiel zu siegen, so kann man in diesem auch auf "Punktejagd" gehen.
    Dabei geht es dann darum wie weit man in dem Spielen, z.B. in dem genannten Tunnel kommt. Hat man dann verloren, errechnet das Spiel die Punkte die man für die Strecke erhält. Mit den Punkten bezahlen. Jeder Gegenstand und Hintergrund hat einen anderen Wert, so kostet ein Stein vielleicht mehr als eine bestimmte Muschel. Wenn man sich das Aquarium angucken will muss man nur auf den dafür vorgesehenen Knopf drücken. Leider ist das Aquarium nicht unbedingt so interressant. Es ist, wie auch der Ozean, mehr ein Bild in dem sich die Fische höchstens drehen oder sich auf eine andere Weise leicht bewegen. Dann ist das, wie man sie ins Aquarium setzt auch schon etwas kompliziert. Es kann nur eine bestimmte Anzahl von Objekten gekauft werden, die das Spiel in das Bild setzt und nicht der Spieler.

  • Findet Nemo: Flucht in den Ozean
    Findet Nemo: Flucht in den Ozean
    Publisher
    THQ
    Release
    10.03.2006
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1005716
Findet Nemo: Flucht in den Ozean
Findet Nemo: Flucht in den Ozean - Die Rettung ins Riff - Leser-Test von LeNcHeN
http://www.gamezone.de/Findet-Nemo-Flucht-in-den-Ozean-Spiel-196/Lesertests/Findet-Nemo-Flucht-in-den-Ozean-Die-Rettung-ins-Riff-Leser-Test-von-LeNcHeN-1005716/
24.02.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/05/NZone0506_Findet_Nemo_Flucht_01.jpg
lesertests