Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Fist of the North Star: Ken's Rage (X360)

Release:
05.11.2010
Genre:
Action
Publisher:
THQ

Fist of the North Star: Erscheint in Deutschland uncut & Neue Wallpaper

22.08.2010 22:50 Uhr
|
Neu
|

Leider waren die Entwickler aus dem Hause KOEI-Tecmo nicht auf der gamescom 2010 vertreten, doch der europäische Publisher THQ zeigte die blutige Massenschlacht Fist of the North Star: Ken's Rage dennoch an ihrem Messenstand und verkündete dabei ungewöhnliches.

Die USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) hat der ungeschnittenen EU-Version des Spiels eine "Ab 18"-Freigabe erteilt. Freunde des Animes, sowie der Magareihe dürfte diese Meldung besonders freuen, da wir zudem eine weitaus blutigere Version geboten bekommen als die japanischen Spieler. Davon konnten wir uns direkt am Messestand überzeugen und einen Probelevel des Spiels antesten. Hierbei kämpft man sich als Kenshiro durch endlos viele Gegnerhorden oder kann diese einfach mittels Motorrad umfahren. Ebenfalls unschön wird es, wenn man mit einem Streitross über die Gegner hinweg galoppiert, denn dann spritzt der rote Lebenssaft gleich literweise.

Einen exakten Veröffentlichungstermin konnten uns die Verantwortlichen bei TQ nicht nennen, doch soll das Spiel im September oder Oktober dieses Jahres für die Xbox 360, sowie Playstation 3 erscheinen. Um die Wartezeit zu verkürzen wurden noch einmal einige Wallpaper veröffentlicht, die ihr euch mit Hilfe der Galerie in dieser News zu Gemüte führen könnt oder sie dazu benutzt, um euren Desktop zu verschönern.

Quelle: www.gamezone.de

Erfahrener Benutzer
Moderation
22.08.2010 22:50 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
23.08.2010 21:53 Uhr
@sreveth

Manchmal sollte man einfach die Schnauze halten. Zudem verstehe ich gar nicht, was du hier in dieser News verloren hast.

@Topic
Freu mich riesig auf FotNs und bald kommt noch Warhammer. Man endlich macht diese Generation den Fans einige Träume wahr^^ freu freu
Bewertung: 0
23.08.2010 20:30 Uhr
@anomaly:

Meine Meinung, was das mit trollen gemein haben soll. Es ist außerdem traurig, dass Gewalt als Pluspunkt gesehen wird.

Die Trailer die es bisher gab, haben leider nur einen Schluss zugelassen. Deshalb auch, der Hinweis, dass Fans gerne dafür Geld verschwenden können.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
23.08.2010 15:50 Uhr
Schliße mich TommyKaira an.
KOEI FTW. Hehe

Verwandte Artikel

717°
 - 
Auf der Gamescom hat Zombie-Fan Sandro Odak zum ersten Mal Hand an Dead Island 2 anlegen dürfen. Doch das Untoten-MMO entspricht so gar nicht dem, was er von einem Yager-Spiel erwartet hat. Warum er eher enttäuscht ist, erklärt er in seiner Vorschau. mehr... [8 Kommentare]
483°
 - 
In der 17ten Folge des Gamezone Podcasts lädt Sandro zwei neue Gäste ein: Mit Dejan Lukovic und Sarah Geser spricht er über die Gamescom 2014, die hohen Besucherzahlen und die Highlights der zwei. Außerdem schweifen die drei Caster irgendwann ab, sprechen über Horrorspiele und darüber, wie eine virtuelle Animal-Crossing-Katze zum richtigen Freund werden kann. mehr... [8 Kommentare]
400°
 - 
Auf der Gamescom haben wir den Multiplayer-Modus der Halo: Master Chief Collection anspielen können. Wir verbrachten mehrere Runden auf der remasterten Karte Ascension, die Fans aus Halo 2 kennen und lieben. Was wir davon halten, erfahrt ihr in der Vorschau. mehr... [11 Kommentare]
240°
 - 
Assassin's Creed Unity ist der erste Teil der Serie, der für bis zu vier Spieler in der Kampagne einen Koop-Modus liefert und nicht nur einen aufgesetzten Multiplayer. Wir haben uns mit einem der Entwickler zusammengesetzt und eine Mission durchgespielt. mehr... [7 Kommentare]
214°
 - 
Auf der Gamescom gab es wieder einige schicke und einige todschicke Titel: Wir haben unsere Messe-Reporter befragt und herausgekommen ist eine Liste mit den 10 grafisch genialsten Spielen der Messe - unter anderem mit NHL 15, The Witcher 3, Quantum Break und The Division. mehr... [0 Kommentare]