Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Fluid: Dolphin, the DJ - Leser-Test von Theo

    Fluid: Dolphin, the DJ - Leser-Test von Theo Es gibt Spiele, die sind ziemlich innovativ und bieten ein völlig neues, vorher nie da gewesenes Gameplay, dass man liebt oder hasst. Fluid von Sony Computer Entertainments ist so ein Spiel, dass beim ersten Mal ziemlich verwirrend ist, aber bei dem man dann den Controller gar nicht mehr weglegen will.
    Eigentlich ist Fluid kein Spiel im herkömmlichen Sinne, es ist vielmehr der Mix aus einem Chill Out-Hilfsmittel und einem Musiktool. Ein Spiel ohne Ziel und Story. Man übernimmt die Kontrolle über einen Delphin, der durch 12 verschiedene Unterwasserwelten gleitet. In jeder dieser Welten findet man sogenannte Soundpattern. Hat man genügend der insgesamt über 600 Soundsamples gesammelt, kann man in den Mixing Room wechseln. Hier kann man die verschiedenen Samples aus den Bereichen Acid Jazz, Drum and Bass oder Ambient zu einem eigenen Song zusammenmixen. Die Bedienung funktioniert ganz intuitiv, man braucht kein Musikstudium, um eigene Kompositionen zu erschaffen. Man kann jeden einzelnen Sample mit Effekten wie Echo, Fade In oder einer verschiedenen Lautstärke versehen, so dass alles in allem ein sehr breites Spektrum vorhanden ist. Ist man schließlich mit seiner Komposition zufrieden, kann man wieder zum Delphin wechseln und durch die Unterwasserwelten gleiten. Diesmal begleitet uns jedoch der eigene vorher kreierte Sound, den man zusätzlich durch Drücken der verschiedenen Richtungen und Tasten noch zusätzliche Effekte verpassen kann, wie das Stück schneller zu machen oder ein Echo hinein zu bringen. So hat man einen einzigartigen Livemix, der jedesmal anders klingt, je nachdem wie geschickt man ist klingt es manchmal auch ziemlich schräg. So einfach aber gleichzeitig super beruhigend kann ein Spiel sein. Das schöne an Fluid ist, dass man seine Mixe auch speichern kann, oder noch besser man schließt seine PSOne an die Stereoanlage an und nimmt den Livemix auf, um in später nochmal alleine anzuhören oder seinen Freunden vorzuspielen.
    In Japan war das Spiel sehr erfolgreich, in manchen Diskos gab es extra Fluid Chill Out Räume und verschiedene Competitions, das Spiel wurde mit Preisen überhäuft. Das Prinzip ist total genial, es macht wirklich Spaß, durch die scheinbar unendlichen Weiten der Unterwasserwelt zu gleiten und immer neue Sound Pattern zu entdecken, um so immer neue Mixe zu erstellen, die man noch weiter in einem Livemix abmischen kann. Die Grafik ist super, den Sound kann man eigentlich nicht bewerten, da er jedes Mal einzigartig und anders ist.
    Eine Oase der Ruhe in unserer hektischen Zeit, die man entweder liebt oder mit der man gar nichts anfangen kann. Wer auf der Suche nach einem neuen Frag-Record ist oder auf schnelle Spiele wie Wipeout steht, die das Reaktionsvermögen fordern, wird Fluid nicht mögen, mir hat es jedenfalls einen Riesenspaß gemacht. Schön ist die kinderleichte Bedienung, die im Gegensatz zu anderen Sound Tools kein ewiges Studieren der Anleitung erfordert. Die Töne passen alle gut zusammen, viel kann man eigentlich nicht falsch machen, und letzten Endes entscheidet der eigene Mix wie das Stück in der Gesamtheit klingt. Ich kann Fluid wirklich jedem der Musik mag nur wärmstens empfehlen, vielleicht sollte man es nur vorher erst antesten bevor man es kauft, denn ist nicht jedermanns Sache.

    Negative Aspekte:
    sehr zeitintensiv

    Positive Aspekte:
    innovativ, entspannend

    Infos zur Spielzeit:
    Theo hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Fluid

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Theo
    9.2
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    10/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Fluid
    Fluid
    Release
    23.10.2000
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
996413
Fluid
Fluid: Dolphin, the DJ - Leser-Test von Theo
http://www.gamezone.de/Fluid-Spiel-550/Lesertests/Fluid-Dolphin-the-DJ-Leser-Test-von-Theo-996413/
28.07.2002
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/02/fluid_a.jpg
lesertests