Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Formel 1 2006: Geniales Spiel mit minimalen Schwächen! - Leser-Test von Die PSP in Person

    Formel 1 2006: Geniales Spiel mit minimalen Schwächen! - Leser-Test von Die PSP in Person Vor ein paar Tagen ging ich in die Läden, um mir ein neues PSP Game zuzulegen. Dabei stoß ich auf Formel Eins 2006. Da der Preis heruntergesetzt wurde und somit bei 20€ lag, war das Spiel um einiges billiger als zuletzt. Schließlich habe ich es mir gekauft und nicht bereut! Eingeschalten und los! Zuerst dieses neutrale Menü. Nicht mehr und nicht weniger!
    Erst mal unter Optionen etwas eingestellt. Dabei habe ich schon gemerkt, dass dieses Spiel für jeden Formel Eins Fan ist, da es verschiedene Fahrhilfen gibt. Ich also eingestellt und auf Rennwochenende gedrückt. Das erste Training und ich war weg! Die Grafik beeindruckte mich von vornherein. Die Autos, einfach toll, vorallem das Cockpit. In jedem Auto anders! Das übliche RTL-Design verschaffte mir die Atmosphäre vor dem TV zu sitzen. Die Details sind allerdings nicht so hoch wie bei der PS2, doch immernoch sehr ansprechend! Schatten werden gut dargestellt. Keine großen Schwächen in der Grafik zu finden. Allerdings kann man auch ganz penibel danach suchen und nicht auf das Renngeschehen achten, was mir nicht durch die Zeitenjagd und Spannung vergönnt wurde! Die Grafik kann also mit der der PS2 gut mithalten. Ich muss zudem sagen, dass F1 2006 einen rießigen Umfang mit sich bringt. Die verschieden Spielmodi wie zum Beispiel: Da wären
    Training, Schnelles Rennen, Rennwochenende, Zeitrennen, Weltmeisterschaft und Karriere-Modus. Alle 18 originalen Rennstrecken mit allen Teams und Fahrern der Saison 2006, also auch noch mit Michael Schumacher, Juan Pablo Montoya, Jaques Villeneuve und co. Etliche Fahrhilfen für Spielneulinge und das Regelwerk der Saison 2006 (mit dem jetzigen Qualifying-Modus). Schade nur, dass Strafen direkt verbucht werden und man nicht einmal durch die Box fahren muss, um seine Strafe abzusitzen. Kein Multiplayer-Modus, weder von PSP zu PSP noch von PSP ins Internet oder sonst irgendwie. Mir macht das garnichts aus, da ich sowieso nicht online spielen will und auch keine PS2 habe mit der ich meine PSP verbinden könnte. Trotz alle dem rießiger Umfang und jede Menge Spaßund Spannung! ;-) ^^
    Für ein F1 Spiel also ganz schön viel.
    Nachdem ich also mein erstes Grand-Prix Wochenende ausgetragen hatte, wollte ich die Karriere durchspielen. Schnell mal den Fahrer erstellt und dann gings an die Bewerbungen der einzelnen Teams. Am Anfang nur Super Aguri, Scuderia Toro Rosso und MF1. Schließlich bin ich bei Super Aguri gelandet. Als Testfahrer habe ich einige Kilometer abgespult und bin jetzt dabei, zweiter Fahrer zu werden. Karriere-Modus ist also toll aufgebaut, weil er sich nach dem jeweiligen Können des Fahrers richtet und somit nicht linear ist. Zum Sound kann ich nur sagen: Schlicht aber OK! Das heißt, man hätte vielleicht ein paar Lieder in das Spiel integrieren können oder den Boxenfunk noch weiter ausweiten können. Die Motorengeräusche klingen gut.
    Die Steuerung ist sehr gut gelungen. Alles gut zu erreichen und schnell zur Hand. So muss es sein!
    FAZIT: Wer ein tolles F1 Spiel sucht, sollte schon allein wegen der Grafik zu diesem hier greifen. Der Umfang überzeugt jeden und die Steuerung ist ebenso gut. Sound könnte etwas besser sein, insbesondere Boxenfunk und Christian Danner könnter lebendiger sein. Enormer Umfang, leider ohne Multiplayer-Modus. An sonsten super und der Preis ist auch sehr gut. Für einen Formel Eins Fan ein muss! Wer da nicht zugreift ist selber Schuld! Formel Eins 2006 ist im Moment mein bestes Spiel für PSP und ich hab auch GTA: Vice City Stories!

    Negative Aspekte:
    Ohne jeglichen Multiplayer-Modus, Nicht ganz so viele Details wie auf PS2, Etwas langweiliger Boxenfunk und ohne Songs im Menü, Strafen werden direnkt im Spiel abgesessen und nicht wie in echt durch eine 10-Sekunden Haltestrafe behandelt

    Positive Aspekte:
    Der große Umfang an Rennmodi, Alle 18 Strecken, Alle originalen Fahrer der Saison 2006, Grafik super für PSP, direkte Steuerung, guter Motorensound, Spiel läuft ohne Ruckler und ohne Framerateneinbrüche, Rennübliches RTL-Design

    Infos zur Spielzeit:
    Die PSP in Person hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Formel 1 2006

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Die PSP in Person
    9.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    10/10
    Sound
    7/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    8.0/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Formel 1 2006
    Formel 1 2006
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Release
    25.07.2006

    Aktuelles zu Formel 1 2006

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Juiced 2: Hot Import Nights Release: Juiced 2: Hot Import Nights THQ , Juice Games
    Cover Packshot von ModNation Racers Release: ModNation Racers Sony
    Cover Packshot von MX vs. ATV Reflex Release: MX vs. ATV Reflex THQ , Rainbow Studios
    Cover Packshot von Formel 1 2009 Release: Formel 1 2009 Codemasters
    Cover Packshot von Cars Race-O-Rama Release: Cars Race-O-Rama THQ
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1006081
Formel 1 2006
Formel 1 2006: Geniales Spiel mit minimalen Schwächen! - Leser-Test von Die PSP in Person
http://www.gamezone.de/Formel-1-2006-Spiel-2154/Lesertests/Formel-1-2006-Geniales-Spiel-mit-minimalen-Schwaechen-Leser-Test-von-Die-PSP-in-Person-1006081/
18.06.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/07/3_copy.jpg
lesertests