Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Front Mission 3: Strategie RPG der Extraklasse - Leser-Test von Rpgmaniac-No1

    Front Mission 3: Strategie RPG der Extraklasse - Leser-Test von Rpgmaniac-No1 Front Mission 3 galt damals als eines der besten Strategie Rollenspiele für die Playstation. Das komplex taktischen Kämpfe und die einfallsreiche Story waren der Höhepunkt in der Geschichte der Strategie Spiele. Die abwechslungsreiche Zusammensetzung verschiedener Dialoge und das wundervolle Charakterdesign können bis heute noch jeden Rollenspiel sowie auch jeden Strategie Fan überzeugen. Man beschreibt das Jahr 2115 wo sich die Welt noch in einen ziemlich unruhigen Zustand befindet. Ein junger Pilot namens Kazuki Takemura wird erst vor kurzem zur Ocean City nach Okinawa verlegt und testet dort neue Robotermaschinen namens Wanzer für das japanische Militär JDF. Zusammen mit seinen besten Freund Ryogo muss er eine neue Lieferung von neuen Wanzer Maschinen zu der Wirtschafts-Basis nach Yokosuka bringen. Während die beiden Helden die Wanzer einliefern wollen, ereignet sich plötzlich eine gewaltige Explosion. Kazuki erinnert sich, dass seine Adoptiv Schwester Alisa gerade in der Yokosuka Wirtschafts-Basis arbeitet. Da er sich über Alisa jetzt sorgen macht, rennt er ohne zu zögern in die Basis rein um nach seiner Schwester zu sehen. Als er jedoch angekommen ist, erlebt er eine böse Überraschung...

    Die Front Mission Reihe gehört zu den interessantesten Spielen welche die Mischung aus Strategie und Rollenspiel vereinen. Für Kenner gehört die Serie nämlich zu den Strategie Rollenspielen. Genau wie auch die Vorgänger ist auch der dritte Teil der Serie im Kern ein Rollenspiel welches sich jedoch durch die taktisch gehaltenen Kämpfe wie ein Strategiespiel spielt. Im Juni 1990 erschien in Japan Front Mission für das Super Nintendo und sorgte bei den Rollenspielern für jede Menge Begeisterung. Auch wenn die Story nicht so ganz zum Vorschein kam, hatte man dank der englischer Menüs jede Menge Spielspaß. Einige Jahre später erschien Front Mission sowie auch der zweite Teil der Serie für die Playstation. Später erschien auch eine actionreiche Alternative namens Gun Hazard, welche jedoch spielerisch ziemlich enttäuschte. Allerdings schaffte es der dritte Teil offiziell nach Amerika und erschien im Sommer 2000 jedoch mit einer schlechten Pal-Anpassung, dafür aber komplett in Englisch und auch in Deutschland. Wer noch Front Mission nie gespielt hat, der sollte sich dieses Spiel nicht entgehen lassen den es gibt nur wenige Strategie Rollenspiele die eine wirklich packende Story mit komplex gehaltenen Kämpfen bieten.

    Die Geschichte von Front Mission 3 ist meiner Meinung nach klasse ausgefallen. Ihr schlüpft in die Rolle eines jungen Wanzer Piloten namens Kazuki Takemura welcher erst vor kurzem zur Ocean City nach Okinawa verlegt wird und dort neue Robotermaschinen namens Wanzer für das japanische Militär JDF testet. Als er jedoch mit seinem besten Freund Ryogo eine neue Lieferung von neuen Wanzer Maschinen zu der Wirtschafts-Basis nach Yokosuka bringt, ereignet sich plötzlich in der Wirtschafts-Basis eine gewaltige Explosion. Da Kazukis Adoptiv-Schwester Alisa zu derselben Zeit in der Wirtschafts-Basis arbeitet, macht sich unser Held schnell auf den Weg um nach ihr zu sehen. In Front Mission 3 dreht sich praktisch alles um die allseits beliebten Wanzer die im Jahr 2115 in der spielenden Geschichte zu den besten Kriegsmaschinen ausgewählt wurden. Im Laufe des 21. Jahrhunderts hat sich die Welt ziemlich stark verändert. Der amerikanische Kontinent ha sich nämlich zur USN zusammen geschlossen und China trägt nach einer Reform den Namen Da Han Zhong. Außerdem firmieren die ehemals unabhängigen, russischen Staaten unter den Namen Ravnui worüber man im Spiel noch mehr erfährt. Ich finde dass die ziemlich ungewohnten Schauplätze hauptsächlich den Hintergrund für unzählige Wanzer Kämpfe bieten. Die Schlachten werden, wie man es schon aus verschiedenen Strategie Rollenspielen wie Final Fantasy Tactics oder Vandal Hearts kennt, in einer aufwendig gestalteten Polygon Arena geregelt, in denen sich eine Party bestehend aus vier Charakteren, gleichzeitig sehr oft einer Übermacht an gegnerischen Wanzern, Helikoptern, großen Panzern oder auch Infanteristen stellen muss. Dabei sind die Kämpfe in Spieler und Gegner Phasen aufgeteilt. Hat der Spieler also mit allen Charakteren einen Zug ausgeführt, greifen dann die Gegner an, dann wieder der Spieler und das so weiter bis die Mission beendet ist. Ist der Spieler an der Reihe, kann er also seine typischen strategischen Aktionen wie zum Beispiel seine Charaktere ein paar Felder weit bewegen, einen Gegner angreifen, oder einen Gegenstand benutzen. Allerdings bietet Front Mission 3 weit aus mehr Finessen.

  • Front Mission 3
    Front Mission 3
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Square Enix
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
997646
Front Mission 3
Front Mission 3: Strategie RPG der Extraklasse - Leser-Test von Rpgmaniac-No1
http://www.gamezone.de/Front-Mission-3-Spiel-2652/Lesertests/Front-Mission-3-Strategie-RPG-der-Extraklasse-Leser-Test-von-Rpgmaniac-No1-997646/
10.01.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/02/front_mission_3_a.jpg
lesertests