Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Fur Fighters: Bunt und wenig überzeugend! - Leser-Test von Van_Helsing

    Fur Fighters: Bunt und wenig überzeugend! - Leser-Test von Van_Helsing Die altbekannte und immer wiederkehrende Story von Gut gegen Böse, findet man immer wieder und mehr als nur einmal war diese Thematik Bestandteil eines Videogames. Und so trifft man auch hier wieder auf den alten, aber immer wieder netten Kampf „Gut gegen Böse“ .. nämlich in der Welt der „Fur-Fighters“, ein „Thrid-Person-Shooter im Comic-3D-Look".

    Die Fur-Fighters wurden vor vielen, vielen Jahren gegründet, und gehören der Eliteeinheit der C.L.A.W. ( Cuddly Lovable Animal Warriors) an. Und das aus nur einem einzigen, aber durchaus wichtigem Grund: Und zwar die Weltherrschaftspläne des bösen General Viggo zu durchkreuzen. Nach vielen ausgetragenen Kämpfen siegte das Gute – dank der Fur-Fighters – wieder einmal... (und wie sollte es auch anders sein *g*), was auch zu Folge hatte, dass der böse General Viggo verbannt wurde. Verbannt, an einem Ort, der für Viggo zur Schmach wurde, ein Ort, der für böse Generäle nun einmal vorgesehen ist: Er wurde verbannt in ein alten Steinbruch. Nachdem das Böse in Gestalt von General Viggo erfolgreich verbannt war, hatten die „Fur-Fighters“ erst einmal nichts besseres zu tun als sich in einem idyllischen Küstendorf niederzulassen und ein friedliches und freundliches Leben zu führen und Kinder zu zeugen und ihnen eine schöne Welt zu bereiten. Doch während sie fleißig Familien gründeten und ihre Kinder großzogen, dachten sie nicht einmal im Traum daran, dass der böse General auf Rache sinnen könnte, dass er wieder neue Pläne für die Übernahme der Weltherrschaft schmieden würde. Denn er wollte sie immer noch, die Weltherrschaft! Das die Familienpläne der „Fur-Fighters“ dem General mehr als nur dienlich sein würden, daran dachten die Fur-Fighters nicht. Denn ihre eigenen Familien stellten ihre größte Gefahr dar. Und so kam es letztlich, wie es kommen musste: General Viggo lies die Familien entführen. Man hatte ihn zwar verbannt und wähnte sich sicher, aber man hatte nicht daran gedacht auch Viggo’s andere Möglichkeiten zu unterbinden. Und da man hier so nachlässig war, griff der General einfach auf seine unerschöpflichen finanziellen Mitteln zurück, die ihm nämlich sein Imperium, die „Viggo Industries“, bescherten. Und das es damit auch kein Problem für einen General ist, eine passende Armee – rekrutiert aus Bären – aufzustellen, dürfte sich fast von selbst erklären. Auch wenn der General auf den ersten Blick erfolgreich wirkt, ist er es auf den zweiten Blick nicht wirklich. Die gesamte Rechnung sollte man halt nicht ohne den Wirt machen oder anders ausgedrückt: der General hätte die Rechnung nicht ohne die Fur-Fighters machen sollen! Denn die „Fur-Fighters“ ließen sich zwar auf diese Weise schwächen, sammelten sich aber sehr schnell wieder und wussten dann nur zu gut, wie man am Besten vorgehen sollte. Sie setzten auf ihre ganze Erfahrung, um den Erzfeind ein für allemal aus dem Verkehr zu ziehen. Und um das bewerkstelligen zu können, bildete sich eine Gruppe aus den unerschrockensten Soldaten, die nur ein Ziel mit auf den Weg bekommen haben: ihre Familien zu retten und den General ein für alle Mal zur Strecke zu bringen. Und auf die Reise machen sich unter anderem: Bungalow das Känguru, Rico der Felsenpinguin, Roofus der Hund, Juliette die Katze, Chang der Firefox und Tweek der Drache. Um sich optimal und relativ frei bewegen zu können, setzen sie auch ihre noch unausgereifte Teleporter-Technik ein, was vielleicht ein Fehler sein könnte...

  • Fur Fighters
    Fur Fighters
    Publisher
    Acclaim Entertainment
    Developer
    Bizarre Creations
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
996102
Fur Fighters
Fur Fighters: Bunt und wenig überzeugend! - Leser-Test von Van_Helsing
http://www.gamezone.de/Fur-Fighters-Classic-2763/Lesertests/Fur-Fighters-Bunt-und-wenig-ueberzeugend-Leser-Test-von-Van-Helsing-996102/
09.06.2002
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/03/fur_fighters_a.jpg
lesertests