Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • GTA 3: GTA in 3D - Leser-Test von TommyKaira

    GTA 3: GTA in 3D - Leser-Test von TommyKaira Nach den erfolgreichen Vorgängern GTA, GTA London und GTA 2 war es nur eine Frage der Zeit bis endlich der dritte Teil erschien. Das Debüt hatte GTA III auf der PS 2 und war zum ersten mal voll in 3D. Das Spiel spielt in der fiktiven amerikanischen Stadt Liberty City. Liberty City ist in 3 große Stadtteile aufgeteilt. Die Stadtteile sind Portland, Staunton Island und Shoreside Vale. Euer Spiel beginnt in Portland. Leider erfährt man den Namen des Spielers nicht. Jeder Auftragsgeber nennt euch anders. Die Story beginnt wie gesagt in Portland. Ihr seid zusammen mit 8-Ball in einem Gefangenentransporter der Polizei. Die Callahan Bridge nach Staunton Island stürzt kurz bevor der Transporter diese überqueren möchte ein. Euch gelingt mit 8-Ball die Flucht in einem Fahrzeug.
    Jetzt seid ihr zum ersten Mal an der Reihe.
    8-Ball zeigt euch einen Unterschlupf in dem ihr wohnen könnt. Anschließend sollt ihr 8-Ball zum Sex Club Seven fahren. 8-Ball unterhält sich kurz mit dem Boss des Sex Club's Luigi. Luigi ist euer erster richtiger Auftragsgeber. Wenn ihr einen Auftrag wollt müsst ihr einfach zu dem Buchstaben auf dem Radar fahren. Wollt ihr einen Auftrag von Luigi müsst ihr also einfach zu dem L auf dem Radar fahren. Andere Auftragsgeber haben natürlich andere Buchstaben.
    Habt ihr einen Auftrag erledigt erhaltet ihr eine Belohnung in Form von Dollars. Von den Dollars könnt ihr euch in der Stadt Waffen und Heilung kaufen.
    Ist ein Buchstabe auf dem Radar verschwunden hat dieser keinen Auftrag mehr für euch.
    Auftragsgeber melden sich jedoch auch manchmal bei euch. Entweder klingelt eine bestimmte Telefonzelle oder die Auftragsgeber melden sich per Pager. Falls ihr eine Nachricht erhalten habt, erscheint der Pager in der oberen linken Ecke.
    Neben den normalen Aufträgen gibt es noch sogenannte Nebenjobs. Bei den Nebenjobs arbeitet ihr zum Beispiel als Taxifahrer, Polizist oder Krankenwagenfahrer. Um einen Nebenjob zu machen, müsst ihr nur in das jeweilige Fahrzeug einsteigen und die L3-Taste drücken.
    Es gibt viele Möglichkeiten sich fortzubewegen. Meistens werdet ihr wahrscheinlich mit dem Auto fahren. Das Auto ist das schnellste und einfachste Fortbewegungsmittel in Liberty City. Der große Fuhrpark reicht vom Cabrio über Sportwagen bis zum Panzer. Um euch ein Fahrzeug zu besorgen müsst ihr euch einfach in die Nähe des Autos bewegen und die Dreieck-Taste drücken. Mit der U-Bahn gelangt ihr zwar schneller von Stadtteil zu Stadtteil, allerdings gibt es pro Stadtteil nur 1 bis 2 Haltestellen der U-Bahn. Außerdem müsst ihr meistens erst noch kurze Zeit warten bis die U-Bahn kommt.
    In Portland könnt ihr zudem noch mit dem normalen Zug fahren.
    Natürlich könnt ihr euch noch zu Fuß fortbewegen. Zu Fuß dauert es aber extrem lange bis ihr irgendwo angekommen seid. Außerdem ist es sehr gefährlich, da gegnerische Banden euch ans Leder möchten.
    In Liberty City gibt es eine Menge Banden. Die verschiedenen Banden haben jeweils ein Gebiet in denen sie sich meistens herumtreiben. Am Anfang haben die Banden noch nichts gegen euch. Im Laufe des Spiels macht ihr euch mit verschiedenen Aufträgen bei den Banden unbeliebt.
    Nun noch mal zurück zur Story. Die Story ist ein absolutes Highlight und ist fast schon Filmverdächtig.
    Die Story wartet mit unerwarteten Wendungen auf. So versucht zum Beispiel euer Auftragsgeber Salvatore Leone, euch in der einen Mission mit einer Autobombe zu töten. Die Story verliert auch bis zur Endsequenz nichts an ihrer Spannung und dem genialen Gangster-Flair.
    Natürlich dürfen bei einem solchen genialen Gangsterspiel Waffen nicht fehlen. Das Waffenarsenal reicht vom Baseballschläger bis zum Raketenwerfer. Die Waffen könnt ihr entweder aufsammeln oder kaufen. Der Laden in denen ihr Waffen kaufen könnt heißt Ammu-Nation und ist in jedem Stadtteil auffindbar.
    In der Stadt sind 100 kleine Päckchen versteckt. Habt ihr eine bestimmte Zahl dieser Päckchen gesammelt, erhaltet ihr einen Bonus. Für 10 versteckte Päckchen erhaltet ihr zum Beispiel an eurem Unterschlupf eine Pistole. Falls ihr das Spiel zu 100 Prozent durchzocken wollt, müsst ihr alle diese Päckchen einsammeln.
    In Liberty City gibt es natürlich auch Polizisten die für Recht und Ordnung sorgen. Wie sehr euch die Polizei sucht könnt ihr an eurem Fahndungslevel ablesen. Die Polizei verfolgt euch wenn ihr etwas verbotenes getan habt und ihr erhaltet einen oder mehrere Sterne auf dem Fahndungslevel. Der Fahndungslevel reicht von 1 Stern bis zu 6 Sternen. Habt ihr nur einen Stern sucht euch die Polizei, gibt aber die Suche nach kurzer Zeit wieder auf und der Fahndungslevel sinkt wieder auf 0. Habt ihr mehr als einen Stern verringert sich der Fahndungslevel allerdings nicht mehr von alleine. Um den Fahndungslevel zu verringern könnt ihr entweder euer Fahrzeug in der Lackiererei umspritzen oder ihr sammelt ein Bestechungssymbol ein.
    Die Polizei wird mit jedem Stern stärker. Ab dem sechsten Stern habt ihr ein richtiges Problem. Denn dann kommt die Armee mit Panzern und anderen Kriegsfahrzeugen. Ihr müsst aber wirklich einiges tun damit das Militär kommt.
    Die Polizei kann euch entweder festnehmen oder sie erschießen euch. Werdet ihr festgenommen müsst ihr eine Kaution von 400 Dollar bezahlen und kommt wieder frei. Allerdings behält die Polizei eure ganzen Waffen und die aktuelle mission ist gescheitert. Kommt ihr ins Krankenhaus müsst ihr den Aufenthalt selbst bezahlen. Dieser kostet 100 Dollar und eure Waffen werden dabehalten. Wird eure Energie knapp, könnt ihr entweder zum Krankenhaus fahren und euch dort heilen oder ihr sucht in der Stadt nach Herz-Symbol.

  • GTA 3
    GTA 3
    Publisher
    Take-Two Interactive
    Release
    25.10.2001
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
999448
GTA 3
GTA 3: GTA in 3D - Leser-Test von TommyKaira
http://www.gamezone.de/GTA-3-Spiel-56118/Lesertests/GTA-3-GTA-in-3D-Leser-Test-von-TommyKaira-999448/
18.02.2004
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/11/7668GTA3_Screen_14.jpg
lesertests