Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

GTA 5 - Grand Theft Auto 5 (PC)

Release:
17.09.2013
Genre:
Action
Publisher:
Rockstar Games

Grand Theft Auto 5: Details zum Waffen- und Fahrzeug-Tuning

09.07.2013 21:51 Uhr
|
27°
|
In dem Open-World-Actionspiel Grand Theft Auto 5 wird man sowohl die Waffen als auch seine Fahrzeuge modifizieren können. Zudem verrät Rockstar Games, welche Verbesserungen man bei der Schussmechanik vorgenommen hat.

GTA 5 bietet Waffen- und Fahrzeug-Tuning. (7) GTA 5 bietet Waffen- und Fahrzeug-Tuning. (7) [Quelle: Rockstar Games] Nachdem Rockstar Games heute ein Gameplay-Video zu Grand Theft Auto 5 veröffentlicht hat, spricht das Studio nun auch über das Waffen- und Fahrzeug-Tuning. So kann man sich zum Beispiel größere Magazine anschaffen oder einen anderen Griff montieren, um die Präzision zu erhöhen. Wer verdeckt vorgehen möchte, der besorgt sich einen Schalldämpfer. Laut Rockstar Games ergeben sich dadurch mehr taktische Möglichkeiten.

Auch das Tuning der Autos und Motorräder ist umfangreicher als bei Grand Theft Auto: San Andreas. Es gibt optischen Schnickschnack wie Lackierungen, zusätzliche Lichter, Änderungen am Auspuff, getönte Scheiben oder schicke Felgen zu vermelden, doch andere Optimierungen können auch das Fahrverhalten ändern. Deswegen kann man am Motor, der Federung oder den Bremsen schrauben. Sogar kugelsichere Reifen lassen sich aufziehen. Insgesamt soll es über 1.000 Modifikationen geben. Seine Werke darf man sogar fotografieren und sie im Social Club teilen.

An anderer Stelle heißt es, dass die komplette Schussmechanik im Vergleich zu Grand Theft Auto 4 generalüberholt wurde, weswegen Feuergefechte nun viel präziser ablaufen. Wenn man eine Waffe zieht, ändert sich auch die Laufbewegung und Geschwindigkeit des Charakters. Insgesamt sollen sich die Gefechte dynamischer anfühlen, während es einen nahtlosen Übergang zwischen dem Laufen und Gehen geben soll. Die Schießereien basieren zwar auf dem klassischen GTA-Konzept, allerdings wurden diese von Red Dead Redemption oder Max Payne 3 beeinflusst.

Weiterhin gibt es mehrere Formen der Zielerfassung. Die Rede ist von einem Assistenten, der klassischen Zielaufschaltung und freiem Zielen. Man kann sich aber nicht einfach nur auf einen Gegner aufschalten und losballern, bis er stirbt. Alle Modi haben einen Timer, nach dessen Ablauf, die Fixierung beendet wird. Laut Rockstar Games muss man deswegen taktisch vorgehen. Die Handhabung der Waffen hängt allerdings auch stark vom Charakter ab. Last but not least wurde auch das Deckungssystem überarbeitet. Grand Theft Auto 5 wird am 17. September 2013 für die Xbox 360 sowie die PlayStation 3 erscheinen. Quellen: 4Players, GameInformer, GameInformer.

04:51
GTA 5: Erster Gameplay-Trailer mit Spielszenen
Für die Verwendung in unseren Foren:
Moderation
09.07.2013 21:51 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
16.07.2013 02:41 Uhr
Oh ja ... Sleeping Dogs war der bislang beste Konkurrent. Kaum zu glauben, dass das Spiel fast nie erschienen wäre. ich denk aber mal GTA 5 wird es toppen. Das Ding ist so riesig, so vollgepackt und es hat eben das typische GTA-Feeling. Das kann nur überragend werden.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
15.07.2013 22:49 Uhr
Deswegen sag ich unabhängig von gefallen!!!
Es geht einfach darum zu verstehen was dieses Spiel für AUSMASSE hat
Und das in einem QualitativenGerüst...das manch GenreVerträter alt aussehen lässt...und das obwohl es nur bei GTA ne Beilage ist O.o (Sie könnten auch nur die Hälfte umsetzen(rest DLC -_-) u…
Moderator
Bewertung: 0
15.07.2013 22:38 Uhr
Was bringt mir der riesen Umfang wenn der rote Faden fehlt....Ich bleib dabei: Sleeping Dogs was das bessere GTA bislang

Verwandte Artikel

135°
 - 
Wem das Jet Black der Playstation 4 zu langweilig ist, der kann schon bald zu einer Glacier White-Edition der Konsole greifen, zu der es farblich passend auch den DualShock 4-Controller und einen Vertikalständer geben wird. Zusätzlich wird man die weiße PS4 auch im Bundle mit Destiny bekommen. mehr... [3 Kommentare]
116°
 - 
Bandai Namco kündigt Dragon Ball Xenoverse an, den ersten Titel der Serie der auch für Xbox One und Playstation 4 erscheinen wird. Der Titel entsteht augenblicklich bei den Dimps Studios, die schon für die Dragon Ball Z: Budokai-Serie verantwortlich zeichneten. Ein Release-Termin wurde noch nicht genannt. mehr... [0 Kommentare]
95°
 - 
Grand Theft Auto 5, das in dieser Woche für die Xbox 360 und PlayStation 3 erschienen ist, ist eine riesige Spielwiese, auf der man jede Menge verrückte Sachen anstellen kann. In einer neuen Folge von PlayStation Access werden und sieben verschiedene Dinge vorgestellt, die man in GTA 5 unbedingt ausprobieren sollte. mehr... [0 Kommentare]
75°
 - 
Gamezone hat auf der E3 2013 in Los Angeles die Xbox One und die Playstation 4 anspielen können und somit auch die beiden neuen Controller in der Hand gehalten. Welches Gamepad was kann und welches uns besser gefallen hat, erfahrt ihr im großen Controller-Vergleich! mehr... [167 Kommentare]
69°
 - 
Wetten, dass ihr noch nicht alle versteckten Gags in Rockstars Meisterwerk entdeckt habt? Wir zeigen euch in unserem Video 26 amüsante Dinge, die man in GTA 5 erleben kann - vom U-Bahn-System über Serienkiller und Borderlands-Seitenhiebe bis hin zur Playboy Mansion. mehr... [1 Kommentar]