Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

GTA 5 - Grand Theft Auto 5 (X360)

Release:
17.09.2013
Genre:
Action
Publisher:
Take-Two Interactive

Grand Theft Auto 5: US-Senator würde das Spiel gerne verbieten

22.12.2012 08:51 Uhr
|
Neu
|
Nach dem Amoklauf in Newtown würde ein US-Senator Grand Theft Auto 5 am liebsten verbieten. Währenddessen ist er stolz auf die NRA.

Ein US-Senator würde GTA 5 gerne verbieten. (24) Ein US-Senator würde GTA 5 gerne verbieten. (24) [Quelle: Siehe Bildergalerie] Der US-Senator Joe Manchin, der die demokratische Partei in West Virginia vertritt, würde Grand Theft Auto 5, das im Frühjahr 2013 für die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen soll, am liebsten verbieten, das sagte er in einem Interview mit dem Nachrichtenportal MSNBC im Hinblick auf den Amoklauf in der Grundschule in Newtown.

Dazu heißt es: "Schauen Sie sich Grand Theft Auto an, das von Rockstar Games in New York City herausgebracht wird und sehen Sie, wofür es steht. Sollte man sich das nicht genauer ansehen und vielleicht verbieten?" Joe Manchin ist übrigens Waffenbesitzer und aktiver Jäger. Zudem ist er stolz auf die Waffen-Lobby NRA, der er natürlich angehört. Den Artikel findet ihr bei DailyKos.

01:51
GTA 5: Der zweite Trailer mit deutschen Untertiteln
Für die Verwendung in unseren Foren:
Moderation
22.12.2012 08:51 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
23.12.2012 10:55 Uhr
@ Absalom

Die wollen lieber eine Schießerei an einer Schule anstatt eines einseitigen Amoklaufs... bald werden die amerikanischen Lehrer dazu ausgebildet, wie man möglichst schnell ein Kind tötet. Soll ja ein fairer Kampf werden. oO
Moderator
Bewertung: 0
23.12.2012 00:26 Uhr
Von einem Videospiel wie GTA geht sicher auch eine größere Gefahr aus als vom automatischen Schnellfeuergewehr in Papis Kleiderschrank. Nicht zu fassen die Ignoranz (oder ist es schlicht Dummheit?) dieser Waffenlobbyisten. Leider muss man sagen das sich trotz allen Geredes seitens der Regierung wohl kaum…
Moderator
Bewertung: 0
22.12.2012 18:01 Uhr
Als ob die Amis in dem Bereich ein Vorbild wären 

Verwandte Artikel

593°
 - 
DJ Whoo Kid hat in einem Interview verraten, dass seine Musik in einem neuen GTA zu hören sein wird, das in New York bzw. Liberty City stattfindet. Meint er damit etwa Grand Theft Auto 6? mehr... [33 Kommentare]
590°
 - 
Auch im fünften GTA gibt es wieder eine Unmenge an abgefahrenen Scherzen und Geheimnissen die zum Erkunden einladen, von denen wir eine Auswahl von 13 Stück für euch in ein Video gepackt haben. mehr... [1 Kommentar]
563°
 - 
Es gibt zwar immer wieder Gerüchte zu einer PC-Version von Grand Theft Auto 5, aber Rockstar Games hat eine solche Umsetzung immer noch nicht angekündigt. Währenddessen läuft die Online-Peitition für die PC-Fassung von GTA 5 immer weiter, über die wir schon mehrfach berichtet haben. Bald wird diese sogar bei 700.000 Unterzeichnern ankommen. mehr... [0 Kommentare]
364°
 - 
Saturns Werbefigur Tech-Nick hat eine Frage beantwortet und auf Twitter verraten, dass Grand Theft Auto 5 für PC, Xbox One und PlayStation 4 im Juni 2014 erwartet wird. Woher Saturn diese Info hat, ist unklar. Gut möglich, dass sich Tech-Nick einen kleinen Spaß erlaubt. mehr... [22 Kommentare]
198°
 - 
Wetten, dass ihr noch nicht alle versteckten Gags in Rockstars Meisterwerk entdeckt habt? Wir zeigen euch in unserem Video 26 amüsante Dinge, die man in GTA 5 erleben kann - vom U-Bahn-System über Serienkiller und Borderlands-Seitenhiebe bis hin zur Playboy Mansion. mehr... [1 Kommentar]