Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Galactic Civilizations im Gamezone-Test

    Erstaunlich gut gelungenes, runden- basiertes Strategiespiel mit mancher Anleihe bei MoO3.

    Schon oft wurde das Genre der rundenbasierten Strategiespiele für tot erklärt, zu veraltet erschien vielen die Spielmechanik in Zeiten von Echtzeit-Strategiespielen. Trotzdem hat sich bis heute ein harter Kern an eben diesen Games in der Gunst der Spieler halten können, wie uns nicht nur die nach wie vor recht erfolgreiche "Master of Orion" Reihe beweist. Strategy First schlägt mit "Galactic Civilizations" in genau die gleiche Presche, scheint sich aber die Fehler der Konkurrenz gut angesehen zu haben, denn sie versuchen mit ihrem neuesten Titel nicht etwas MoO3 zu übertrumpfen, sondern liefern ganz im Gegenteil einen Titel ab der ein wesentlich übersichtlicheres und schneller zu bedienendes Interface bietet, bei gleichzeitig einfacherer Navigation durch ein übersichtlicheres Sternensystem. Im Grunde nämlich gleichen sich "Galactic Civilizations" und "MoO3" von der Spielmechanik her sehr, das Interface hingegen ist wesentlich übersichtlicher gelungen und kommt ganz ohne mehrere Schichten übereinandergelegter Fenster aus. Ebenso gelangt man viel leichter auch an die nicht so oft benötigten Steuerelemente und Anzeigen. Dafür aber muss man auch damit leben, dass die Sonnensysteme und das Research-System nicht ganz so vielfältig ausgeführt wurde.

    Für alle die, die ein rundenbasiertes Strategiespiel wie MoO noch nie gespielt haben, eine kurze Einführung in das grundlegende Prinzip: Beginnend mit einem Planeten in den Tiefen des Alls, auf dem sich diverse Produktions- und Lehrstätten befinden, versucht man die Forschung des eigenen Volkes soweit voranzutreiben um die nötige Technik zu erhalten um andere Sternsysteme zu besiedeln. Dafür benötigen wir neben dem Wissen über interstellare Kommunikation und dem Bau von Schiffswerften auch Kenntnisse über das Terraforming sowie, was fast noch wichtiger ist, eine möglichst schlagkräftige Militärflotte zur Verteidigung der eigenen Planeten und Schiffe. Denn selbstverständlich sind wir nicht alleine im All und schon bald treffen wir auf die obskursten, außerirdischen Lebensformen.

    Dank des intergalaktischen Rates, in den wir ab einer bestimmten Größe unseres Imperiums aufgenommen werden, können wir an Wichtigen Entscheidungen mitwirken und unsere Stimme abgeben. So werden intergalaktische Bündnisse geschlossen, aber auch Kriege erklärt. Doch auch außerhalb des Rates gibt es Kontaktmöglichkeiten zu den anderen Rassen, um zum Beispiel Wissen oder Technik auszutauschen, Handelsrouten einzurichten oder Bündnisse zu schließen um gemeinsam gegen Weltraumpiraten vorzugehen. Zudem verspricht "Galactic Civilizations" dem Spieler ein immer neues Universum mit neuen Ereignissen und Begebenheiten, die man tatsächlich gut und vielfältig ins Spiel einbrachte. So sind z.B. die kurzen Videosequenzen die einem beim Eintreten diverser Begebenheiten präsentiert werden wesentlich besser gelungen als in MoO3 und so nebenbei auch größer dargestellt. Auch das Navigieren auf der Sternenkarte fällt leichter, was aber daran liegt, dass man sich die Planetenübersicht in der Navigationskarte komplett gespart hat. Auf dieser nämlich sind nur die Sonnensysteme sichtbar, die zugehörigen Planeten sind lediglich in einer Tabellenform neben der Karte aufführen. Spielerisch macht das aber kaum einen Unterschied, da die Raumschiffe sowieso erst das Sonnensystem erreichen müssen um auf einem Planeten landen zu können. Das man dagegen die Raumschiffe im Orbit eines Planeten erst sieht wenn man diesen anklickt, ist etwas ungeschickt gelöst, da man so gerne das ein oder andere Schiff übersieht. Hier hätte schon ein Symbol für Abhilfe gesorgt.

    Die Soundkulisse unterhält meist mit sehr ruhigen Ambient-Klängen, nur unterbrochen von den Videos oder den Kampfgeräuschen der Schiffe in den Battles. Leider passen diese überhaupt nicht zur restlichen, sehr ausgeglichenen Soundkulisse, und wären in einem GBA Shooter besser aufgehoben. Warum man für die Phaser und Laser dermaßen billige Samples verwendet hat, kann ich mir nicht erklären, wo doch die musikalische Untermalung so herrlich gelungen ist. Denn wie man es von einem Spiel dieses Kalibers erwarten kann, erkennt man schon an den ersten Klängen welcher Thematik das eben aufgegangene Fenster zuzuordnen ist.

    Obwohl technisch sicher machbar, hat man "Galactic Civilizations" keinen Multiplayer-Part spendiert. Allerdings bietet Strategy First bereits jetzt die ersten der versprochenen Erweiterungen zum Download an. So kann man sich auf der Homepage neue Schiffe, Planeten und Ereignisse downloaden, so dass die ständig neu kreierte Story immer Nachschub erhält.

    Galactic Civilizations (PC)

    Singleplayer
    7,1 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    5/10
    Sound
    7/10
    Steuerung
    8/10
    Gameplay
    8/10
    Leserwertung:
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Pro & Contra
    Gelungenes Interface
    downloadbarer Features
    dank der konfigurierbaren Rassen für Einsteiger genauso wie für Profis geeignet
    Billige Kampfgeräusche
  • Galactic Civilizations
    Galactic Civilizations
    Publisher
    Strategy First Inc. (CA)
    Developer
    Stardock
    Release
    30.04.2010
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Endless Space 2 Release: Endless Space 2 Sega , Amplitude Studios
    Cover Packshot von Bounty Train Release: Bounty Train
    Cover Packshot von Expeditions: Viking Release: Expeditions: Viking
    Cover Packshot von Hand of Fate 2 Release: Hand of Fate 2
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
989241
Galactic Civilizations
Galactic Civilizations im Gamezone-Test
Erstaunlich gut gelungenes, runden- basiertes Strategiespiel mit mancher Anleihe bei MoO3.
http://www.gamezone.de/Galactic-Civilizations-Spiel-17082/Tests/Galactic-Civilizations-im-Gamezone-Test-989241/
11.04.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2003/10/Galciv02.jpg
tests