Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 17 Kommentare zum Artikel

      • Von Pwnlicious Benutzer
        Turok 2 und Turok 3 waren aber auch schon Rasterizing 3D Spiele. Es geht ja gerade darum, dass pures Raytracing nix bringt, was man mit Shadern im Rasterizer Bereich nicht auch hinbekommen würde. Ein paar Raytracing Ansätze werden es in die Shaderprogrammierung schaffen, aber das wird es dann auch schon gewesen sein.
      • Von M55_Sheridan Erfahrener Benutzer
        Ist natürlich ein argument....ich meine Spiele wie Crysis oder selbst Half Life 2 sehen verdammt gut aus.....was will man eig mehr?!
        Aber das selbe habe ich auch früher bei Turok 2/3 und Duke Nukem auf dem N64 gesagt :D

        Ich frage mich nur wie ausbaufähig polygongrafiken noch sind...
      • Von Pwnlicious Benutzer
        Tja, das liegt wohl hauptsächlich daran, dass Raytracing für die selbe Grafikqualität von Rasterizing viel mehr Ressourcen benötigt. Die Frage lautet also: wieso sollte man eine gut funktionierende Methode durch eine aufwändigere Methode ersetzen, die in absehbarer Zeit keinen Nutzen bringt (falls sie überhaupt jemals einen Nutzen bringt)?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
944903
Games Convention 2008
Ruby 2.0 Demo: Die Zukunft der Spielgrafik?
http://www.gamezone.de/Games-Convention-2008-Event-211829/News/Ruby-20-Demo-Die-Zukunft-der-Spielgrafik-944903/
28.08.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/08/rU1.JPG
news