Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Geometry Wars Retro Evolved im Gamezone-Test

    Dieser Knaller führt nicht ohne Grund die Download-Charts auf dem Xbox Live Marktplatz an.

    Xbox Live Arcade Review: Bei den Xbox Live Arcade-Games handelt es sich nicht um Spiele die ihr regulär im Geschäft kaufen, sondern ausschließlich über den Xbox Live Marktplatz herunterladen könnt. Eure Xbox 360 muss also mit dem Internet verbunden sein, bevor ihr die jeweilige Test- oder Vollversion anspielen könnt.



    Was vor über zwei Jahren als nicht ganz ernst gemeintes Bonusspielchen für "Project Gotham Racing 2" begann, entpuppt sich nun auf der Xbox 360 als eines der beliebtesten Spiele überhaupt: "Geometry Wars: Retro Evolved" packt den puren Spielspaß beim Schopf und zeigt, das man auf der Xbox 360 auch abseits von NextGen-Grafik und HD-Gaming sehr viel Spaß haben kann.

    Irgendwie erinnert die erste Runde mit "Geometry Wars" ein wenig an den berühmten Radiospot aus "GTA: Vice City". "Save the green dots with your fantastic flying red square" war seinerzeit das Leitmotto von "Degenatron", dem nicht ganz ernst gemeinten Ausflug in die Welt der Videospiele der 80er Jahre. Und tatsächlich: Auch der witzige Arcade-Shooter aus dem Xbox Live Marktplatz bietet jede Menge grüne Vierecke, rote Kreise und blaue Rauten, welche eurem sichelförmigen Raumschiff gezielt ans Leder wollen.

    Geometry Wars Retro Evolved Geometry Wars Retro Evolved Das Gameplay von "Geometry Wars" ist nicht nur sehr einfach gestrickt und schnell süchtig machend, sondern auch alles andere als eine überraschende Neuerung: Das grundlegende Spielprinzip kam in fast identischer Form bereits 1982 in Williams' "Robotron 2084" zum Einsatz, welches wiederum merklich vom Kultklassiker "Asteroids" inspiriert war. Eigentlich muss man in den zweidimensionalen Ballerspielen nach diesem Vorbild ja nur alles abschießen, was sich bewegt, doch der eigentliche Clou des Spiels ist die Steuerung: Mit dem linken Stick bewegt ihr euer Raumschiff und mit dem rechten Stick schießt ihr gleichzeitig in jede beliebige Richtung. Diese extrem intuitive Steuerung überzeugt heute noch genauso wie damals, denn seit Jahren finden sich immer wieder ein paar gelungene "Robotron"-Ableger in den Shareware-Hitlisten und selbst im Xbox Live Marktplatz findet sich mit "Mutant Storm Reloaded" ein frappierend ähnlicher Download für die Xbox 360.

    Back to the Roots

    Geometry Wars Retro Evolved Geometry Wars Retro Evolved Trotzdem hat "Geometry Wars" das gewisse Etwas: Die fünf zentralen Gegnertypen unterscheiden sich durch ihr Verhalten sehr angenehm voneinander und können somit von euch nach einer Zeit ideal eingeschätzt werden. Während die einfachste Variante noch rein zufällig über das Spielfeld schwebt, bewegen sich die schwereren Brocken unterschiedlich schnell direkt auf euren Gleiter zu. Kaum sind die Verfolger abgeschüttelt, tauchen neben schnellen Dreieck-Schlangen auch noch alles verschlingende schwarze Löcher auf, die es möglichst schnell zu vernichten gilt, da sie sonst implodieren und noch mehr polygonalen Weltraumüll auf den Bildschirm spucken. Eine professionelle Taktik wird ab der vierten Spielminute bitter nötig, denn spätestens ab diesem Zeitpunkt schaufelt das Spiel derart viele Feinde gleichzeitig auf den Bildschirm, dass es selbst für Profis schwierig wird, überhaupt noch das eigene Raumschiff von den höchst aggressiven Gegnern zu unterscheiden.

    Geometry Wars Retro Evolved Geometry Wars Retro Evolved Im Spielverlauf werden aber nicht nur die Gegner zahlreicher, auch das eigene Raumschiff profitiert von besseren Waffen, Bonusleben und zusätzlichen Smartbombs, welche auf Tastendruck für kurze Zeit den gesamten Bildschirm säubern. Wer zudem lang genug am Leben bleibt, wird mit einem Punktemultiplikator belohnt, welcher das Erreichen von siebenstelligen Highscores überhaupt erst möglich macht. Auch wenn man als Anfänger derartige Punktzahlen für absolut unmöglich hält, beweisen Videos im Internet und ein Blick auf die Online-Rangliste, dass es da draußen wohl tatsächlich wahre Meister der Daumen-Augen-Koordination geben muss.

    Punkte, Punkte, Punkte!

    Geometry Wars Retro Evolved Geometry Wars Retro Evolved Ohne die enthaltenen Online-Ranglisten über Xbox Live und die freispielbaren Erfolge wäre "Geometry Wars" nämlich nur halb so gut wie es ist: Auch wenn man als normalsterblicher wohl niemals auf den ersten Platz der Weltrangliste kommen wird, so sind dann auch hier wieder die Freunde, welche mit ihren Punktzahlen auch der 1000sten Runde noch einen triftigen Grund geben. Man will einfach nur ein paar Punkte über seinen Freunden in der Liste stehen und sobald man wieder einmal überholt wurde, nimmt die wilde Highscore- Jagd erneut ihren Lauf. Die Erfolge motivieren zusätzlich und sind alles andere als schnell erreicht. Ganz besonders der so genannte "Pazifismus-Erfolg" zeigt, wie schwer "Geometry Wars" werden kann: Hier müsst ihr 60 Sekunden überleben, ohne auch nur einen Schuss abzugeben - eine schier unlösbare Aufgabe.

    Das zweidimensionale Farbenfeuerwerk

    Geometry Wars Retro Evolved Geometry Wars Retro Evolved Natürlich ist die Grafik von "Geometry Wars" weit von den technischen Möglichkeiten der Xbox 360 entfernt. Trotzdem hat das zweidimensionale Farbenfeuerwerk einen gewissen Reiz und wird in Kombination mit den hervorragenden Soundeffekten zum knallbunten Erlebnis - auch auf einem HD-Gerät. Da im Spielverlauf auch noch die Hintergrundgrafik passend zu den eigenen Bewegungen wabert, sowie zahllose Schüsse, Explosionen, Funken und Punktzahlen über den Bildschirm huschen, wird man schnell auch etwas von diesem Spektakel abgelenkt und bezahlt dafür mit so manchem Leben. Auch wenn man deshalb auch von unschönen Frustgefühlen gepackt wird, genügt ein Blick auf die Highscoreliste für einen weiteren Motivationsschub und schon spielt man eine weitere Runde. Die musikalische Untermalung ist ebenfalls sehr gut gelungen, allerdings handelt es sich dabei nur um einen einzigen Song, welcher sich leider recht schnell abnutzt.

    Geometry Wars Retro Evolved (X360)

    Singleplayer
    8,5 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Sound
    8/10
    Steuerung
    10/10
    Gameplay
    8/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    perfekte Steuerung
    schneller Einsteig
    abwechslungsreiche Gegner
    enorm hohe Langzeitmotivation durch Online-Ranglisten
    schlichte aber ansprechende Grafik
    hervorragende Soundeffekte
    Retro-Vorgänger ebenfalls enthalten
    Farbenfeuerwerk wirkt sich negativ auf die Übersicht aus
    sehr schnell ansteigender Schwierigkeitsgrad
    kein Mehrspielermodus
  • Geometry Wars Retro Evolved
    Geometry Wars Retro Evolved
    Publisher
    Bizarre Creations
    Developer
    Bizarre Creations
    Release
    02.12.2005
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1019634
Geometry Wars Retro Evolved
Geometry Wars Retro Evolved im Gamezone-Test
Dieser Knaller führt nicht ohne Grund die Download-Charts auf dem Xbox Live Marktplatz an.
http://www.gamezone.de/Geometry-Wars-Retro-Evolved-Spiel-3548/Tests/Geometry-Wars-Retro-Evolved-im-Gamezone-Test-1019634/
23.01.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/01/TV2006012016465800.jpg
tests