Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Godus (PC)

Release:
k.A.
Genre:
Strategie
Publisher:
k.A.

Project Godus: Peter Molyneux hat 526.563 Pfund gesammelt

22.12.2012 10:18 Uhr
|
Neu
|
Peter Molyneux kann die Götter-Simulation Project Godus umsetzen. Bei der Kickstarter-Kampagne wurden immerhin 526.563 Britische Pfund gesammelt. Da das Minimal-Ziel bei 475.000 Pfund lag, wurden sogar einige Stretch-Goals erreicht, darunter neue Spielmodi und Linux-Unterstützung.

Project Godus hat die Kickstarter-Finanzierung erfolgreich überstanden. (4) Project Godus hat die Kickstarter-Finanzierung erfolgreich überstanden. (4) [Quelle: 22cans] Peter Molyneux arbeitet zusammen mit seinem Studio 22 Cans an der Götter-Simulation Project Godus, die Populous beerben soll. Versprochen wird, dass man das Genre der Götterspiele neu erfinden wird. Die Finanzierung erfolgte über Kickstarter. 450.000 britische Pfund wollte man haben und 526.563 sind letztendlich auch zusammengekommen. Dabei wurden zusätzlich einige Stretch-Goals erreicht. So dürfen sich die Spieler unter anderem auf drei weitere Single- und Multiplayer-Modi freuen. Weil 475.000 Pfund gesammelt wurden, wird darüber hinaus ein Religionssystem geliefert, bei dem man zum Beispiel der Religion eines anderen Spielers beitreten kann.

Weiterhin wird sich James Leach um die Story kümmern. Die Marke von 500.000 Pfund sorgt hingegen für einen kooperativen Mehrspieler-Modus und eine Ego-Perspektive zum Craften. Sogar für Linux hat es ganz knapp gereicht. Bei 550.000 Pfund wäre auch die Android-Konsole Ouya in den Genuß von Godus gekommen, doch das hat leider nicht mehr geklappt. Alle weiteren Infos findet ihr bei Kickstarter.

04:13
Project Godus: Molyneux präsentiert den Multiplayer-Modus
Für die Verwendung in unseren Foren:
Moderation
22.12.2012 10:18 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
23.12.2012 18:34 Uhr
genau...Danke ^^
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
23.12.2012 13:19 Uhr
hätts gern für die Xbox 

Edit:
(erinnert sich noch einer an so ein N64 Spiel wo man auch ein Stück Land hatte, so in Luft schwebend...wo man mit Wasser u so handtierte(Geschicklichkeitsspiel alla Tetris) ...mir will der Name nicht einfalln...Wrex...was mit W (glaube...)Werd WAHNsinnig  ) aaaaaaaaaahhh)
erinnert mich daran XDD

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Das Aufbaustrategiespiel von Entwickler 22 Cans ist seit kurzem in Steam als Early Access-Produkt verfügbar und bietet derzet rund 40% des geplanten Spielinhalts. Was man in der Beta-Version so alles anstellen kann, zeigen wir im Video. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Peter Molyneux arbeitet zusammen mit seinem Studio 22 Cans an der Götter-Simulation Godus, die Populous beerben soll. Und wie angekündigt, ist das Spiel seit Freitag über den Early Access auf Steam erhältlich, für 18,99 Euro. Ihr könnt also die Beta-Version spielen und den Entwicklern Feedback geben. Sobald die endgültige Fassung erscheint, muss man aber nicht nochmals zahlen. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Peter Molyneux und sein Entwicklerstudio 22 Cans bringen die Beta-Version der Götter-Simulation Godus ab dem 13. September 2013 über Steam Early Access (http://store.steampowered.com/app/232810) zu den Fans. Passend dazu wurde auch ein Trailer veröffentlicht, der neue Spielszenen zeigt. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Wir haben Peter Molyneux getroffen und mit ihm über Godus gesprochen. In seiner vollmundigen Art Videospiele vorzustellen, erklärt er uns, dass er mit Godus all seine Fehler aus der Vergangenheit ausbügelt und das größte Spiel aller Zeiten baut. Klingt krass? Ist es auch. Mehrere Monate reine Spielzeit soll Godus dauern und trotzdem entspannen. Ist das alles PR-Sprech oder wirklich Wahrheit? Wir haben den Macher gefragt. mehr... [7 Kommentare]
Neu
 - 
Peter Molyneux plaudert aus dem Nähkästchen und wir haben das ganze auf der Gamescom 2013 in Köln vor die Linse bekommen. Dabei redet er über den Stand seines Kickstarter-Erfolgs Godus, der das "God-Game" zurückbringen soll. mehr... [0 Kommentare]