Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Goetzendiener: "Princess of Persia" in 3/4 Ansicht - Leser-Test von Gonzo09

    Goetzendiener: "Princess of Persia" in 3/4 Ansicht - Leser-Test von Gonzo09 Japaner haben ein Deutschfaible. Glaubt Ihr nicht? Ehrgeiz, Einhänder, das deutsche Intro von Dracula X und vieles mehr zeigen eine Faszination der Inselbewohner mit unserer Sprache. Warum das so ist, kann nur gemutmaßt werden, hier ist jedenfalls ein weiteres Beispiel dieser Obsession : "Goetzendiener" von Gainax aus dem Jahr 1994.

    Eine Prinzessin muss gerettet werden. Halt, lieber Leser, komm zurück! Es geht noch weiter! Schon im Intro wird die Prinzessin von einem holden Prinzen vor einem garstigen Untier gerettet. Leider wird der Prinz tödlich verwundet und lässt seine Angebetete allein in der feindlichen Burg zurück. Die Maid ist jedoch resolut, rückt ihr Ballkleid zurecht, schnappt sich des Prinzen Schwert und zieht auf eigene Faust los. Prinzessin Toadstool sollte sich daran mal ein Beispiel nehmen! Die anschließende Story entwickelt sich noch etwas, aber mehr wird nicht verraten.

    Das Spiel wird aus einer ¾-Ansicht von schräg oben gezeigt und erinnert z.B. an Cadash oder Immortal auf dem Amiga. Die Protagonistin ist in acht Richtungen steuerbar, kann das Schwert ziehen, selbiges gegen die zahlreichen Gegner einsetzten, klettern und, trotz des Ballkleides, recht gut hüpfen. Auch wenn das Spiel gelegentlich als RPG gehandelt wird, ist es doch viel mehr eine Art "Prince-of-Persia" von schräg oben. Der Spieler erkundet die verschiedenen, umfangreichen Areale des Schlosses, löst kleine Rätsel der Marke "wo ist der Schalter, der die Tür öffnet?" und haut mittels Tastendruck aber keineswegs rundenbasiert oder taktisch auf die Feinde ein. Das einzige RPG-Element ist der Lebensenergiebalken, der mittels recht häufig zu findender blauer Kristalle aufgeladen werden kann. Ein Inventar gibt es nicht, eine andere Waffe auch nicht und auch sonst finden sich keine weiteren Komplexitäten im Ablauf.

    Der Aufbau des Spiels ist linear, wenn ein Ausgang im Stockwerk aka Level gefunden wurde, geht es in den nächsten, ein Wechsel zwischen diesen ist zwar möglich aber selten nötig. Ein gar so komplexes Areal wie in "Castlevania - Symphony of the Night" sollte man hier auch nicht erwarten. Ein witziger Effekt ist der im Spielverlauf immer mehr derangierte Zustand der Prinzessinenkleidung. Glänzt und wallt das Kleid am Anfang noch im schönsten Burgunder, sieht es, zahlreiche Kämpfe später nicht mehr allzu ansehlich aus. Leider hält sich der Spielumfang arg in Grenzen. Es gibt zahlreiche Speicherpunkte, so dass man nie zu weit zurückgeworfen wird, die Level sind zwar groß aber häufig auch recht leer und selbst die Endgegner stellen keine große Gefahr dar. Persönlich hatte ich das Spiel am zweiten Tag beendet, sicher kann man es sogar noch schneller schaffen.

    Die Steuerung ist leider ein Problem der Perspektive. Meist steuert man die Prinzessin diagonal, eine Richtung, die bei zu langer Benutzung mittels des handelsüblichen Engine-Pads für blutige Finger sorgt und auch wenig präzise ist. Bei den Kämpfen ist dies weniger dramatisch, aber man steuert ständig ungewollt gegen irgendeine Wand, weil der Finger einen Millimeter verrutscht. Die Grafik ist für die Engine, hier wieder dank der Perspektive, sehr ansehlich. Die verschiednen Schloßareale sind teilweise liebevoll designt, die Gegner genau wie die Heldin gut animiert und die Anime-artigen Zwischensequenzen lockern das Ganze angenehm auf. Der Sound macht sich nicht weiter bemerkbar, Fahrstuhlmusik trifft auf müde SFX, was sehr schade ist und ein gutes Stück Atmosphäre kostet.

    Leider ist Goetzendiener eines der ganz wenigen Videospiele mit einem Problem, dass man sonst nur vom PC kennt: Systemabstürze. An zwei Stellen hängte sich das Game jedesmal auf. Es war insoweit nicht dramatisch, als dass man alles lösen konnte, störend war es trotzdem .

    Goetzendiener ist eines der Spiele, die sehr viele interessante Ansätze haben, aber beim Endspurt auf der Zielgeraden leider absterben. Die Story ist reizvoll, die Perspektive innovativ und das Spielprinzip zwar einfach aber trotzdem fesselnd. Hätte sich Gainax mehr Mühe mit dem Spielumfang, der Steuerung und der Bugbereinigung gegeben, hätte Goetzendiener ein echter Hit werden können, so bleibt leider nur gehobenes Mittelmaß.

    Negative Aspekte:
    Zu einfach und kurz trotz des Umfangs, mittelmäßiger Sound, Steuerung nicht ganz ausgereift, gelegentliche Systemabstürze

    Positive Aspekte:
    Innovativer Storyansatz, gute Grafik, ungewöhnliche Perspektive, Viel zu Erforschen und Sehen

    Infos zur Spielzeit:
    Gonzo09 hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Goetzendiener

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Gonzo09
    6.7
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    6/10
    Sound
    4/10
    Gameplay
    7/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Goetzendiener
    Goetzendiener
    Publisher
    NEC
    Developer
    NEC InterChannel
    Release
    25.11.1994

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Super Real Mahjong P 5 Custom Release: Super Real Mahjong P 5 Custom Naxat Software , Seta
    Cover Packshot von Strider Release: Strider NEC Avenue , Capcom
    Cover Packshot von Chiki Chiki Boys Release: Chiki Chiki Boys NEC Avenue , Capcom
    Cover Packshot von World Heroes 2 Release: World Heroes 2 Hudson Soft , ADK
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1004306
Goetzendiener
Goetzendiener: "Princess of Persia" in 3/4 Ansicht - Leser-Test von Gonzo09
http://www.gamezone.de/Goetzendiener-Classic-4138/Lesertests/Goetzendiener-Princess-of-Persia-in-3-4-Ansicht-Leser-Test-von-Gonzo09-1004306/
24.05.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/05/gamezone_1__0__1__2__3__4__5__6_.jpg
lesertests