Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • GoldenEye Reloaded: Glanzoptik auf der GC

    Mit einer Wertung von 8 sorgte der MI6 Agent Bond auf der Wii auch bei uns für freudige Ballerrunden und überzeugte vor allem durch das flotte Gameplay. Klar, die Technik des bis dato exklusiven Wii Shooters GoldenEye war nicht so überzeugend, aber die Shootouts haben gefallen. Noch vor Release kamen immer wieder Stimmen auf, warum der Titel nur für Wii erscheinen würde. Dies war, so laut dem Entwickler, letztendlich Grund genug, die Arbeiten für eine HD Variante aufzunehmen. Die Nachfrage regelt halt nach wie vor die Entwicklung!

    Auf der Gamescom zeigte man uns nun der neueste Geniestreich GoldenEye Reloaded. Inhaltlich basiert der Titel natürlich auf der Wii-Version, welche sich wiederum am gleichnamigen Kinofilm orientiert. Wir schlüpfen in die Rolle des smarten Agenten und sorgen mit viel Action, aber vor allem auch durchdachten Streifzügen für Recht und Ordnung. Gezeigt wurde uns der zweite Abschnitt, in dem Bond eine Fabrik infiltriert und dort einerseits auf Sicherheitskameras aufpassen muss, andererseits Gegner lautlos um die Ecke bringt. Letzeres möglichst in einem Nebenraum oder abseits, damit andere nicht auf den fehlenden Posten aufmerksam werden. Witzig die Szene, in der man durch einen Luftschaft muss, auf der Toilette raus kommt und einen Schergen, der fast gar in Zeitlupe sein Schicksal erkennt, den Kopf umdreht.


    In einer zweiten Szene, quasi das darauffolgende Level am Hanger, wurde uns Playstation Move präsentiert, mit passender Gun und eingesetzten Controllern. Geschickt wird hinter den Kisten im aufflammenden Feuergefecht Schutz gesucht und im passenden Moment per Move der Feind eliminiert. Die Steuerung reagiert flott, das Zielen erscheint recht einfach und wer geschickt umgeht, kommt trotz des wilden Schusswechsels unbeschaded weiter. Die Umsetzung scheint ganz gut zu gehen, dennoch muss man mit den eingelegten Controllern noch agieren, was auf dauer etwas umständlich ist.

    Weiterhin präsentierte man einen brandneuen Modus, der nur in GoldenEye Reloaded vorzufinden ist. MI6 OPS bietet insgesamt zehn unterschiedliche Missionen, die teilweise auf auf den Maps des Solokampagne stattfinden, bisweilen werden aber auch die Mehrspielerkarten herangezogen. MI6 OPS ist ein Solospiel, erinnert aber frapierend an Onlinespiele. In Elimination zum Beispiel gilt es eine bestimmte Anzahl an Schergen auszuschalten, im nächsten Modus müssen Bereiche gesichert werden oder aber es gilt ein spezielles Ziel auszuschalten. Sämtliche Missionen können individuell konfiguriert werden: Wieviele Gegner, welchen Schwierigkeitsgrad, welche Waffen - es gibt zig Einstellungen, die das Spiel beeinflussen. Abschließende Highscores motivieren, Herausforderungen an Freunde zu senden.

    Die wirklich interessante Frage ist natürlich, wie gut der Titel tatsächlich auf den HD Konsolen daher kommt. Auf Nachfrage ist zumindest die Herkunft klar: Man hat das Wii Spiel als Basis hergenommen und dieses deutlich aufpoliert. Damit lässt sich auch erklären, warum die Palmen und Bäume im Urwald etwas kantig aussehen und so manche Texturen eher mäßig über den Bildschirm flimmern. GoldenEye Reloaded sieht aber nicht schlecht aus und bietet wesentlich mehr Details, als das Original. Auf die Ferne gesehen macht der Titel sogar einiges her, wie auch das Spiel mit Licht und Schatten. Etwas mehr hätte man aber durchaus erwartet, vor allem da Activision mit Modern Warfare eine wahre Grafikbombe im Portfolio hat.

    Quelle: www.gamezone.de

  • GoldenEye 007: Reloaded
    GoldenEye 007: Reloaded
    Publisher
    Activision Blizzard
    Release
    04.11.2011
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Mr Trigger
    Wird denke ich nen spassiger Multiplayer Shooter^^@fertigo James Bond ist ein charmanter Agent und kein Tölpel der…
    Von Foo Fighter
    finde den trailer auch nicht so besonders für PS360.hatte mir da mehr erwartet.@fertigowarum findest du daniel craig…
    Von fertigo
    Ich find den Trailer mies... bam bam bam, nur Rumgeballer sonst nix... Ist das alles? Das ist genauso beschissen wie…
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von Mr Trigger
        Wird denke ich nen spassiger Multiplayer Shooter^^

        @fertigo James Bond ist ein charmanter Agent und kein Tölpel der alles über den haufen schießt...
        Der beste James Bond ist Sean Connery!
      • Von Foo Fighter Erfahrener Benutzer
        finde den trailer auch nicht so besonders für PS360.
        hatte mir da mehr erwartet.

        @fertigo
        warum findest du daniel craig schlecht?
        mal casino royal gelesen?
        er kann den bond am besten verkörpern/darstellen.
        damit meine ich nicht das die älteren bond filme schlecht sind aber der richtige bond schiesst erst und fragt dann 
      • Von fertigo
        Ich find den Trailer mies... bam bam bam, nur Rumgeballer sonst nix... Ist das alles? Das ist genauso beschissen wie die James Bond Filme mit dem Daniel Craig. Viel zu actionlastig, kein Flair und kein Stil mehr. Nein Danke.
    • Aktuelle GoldenEye 007: Reloaded Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
983799
GoldenEye 007: Reloaded
GoldenEye Reloaded: Glanzoptik auf der GC
http://www.gamezone.de/GoldenEye-007-Reloaded-Spiel-4173/News/GoldenEye-Reloaded-Glanzoptik-auf-der-GC-983799/
18.08.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2011/08/GoldenEye_0_.jpg
news