Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 18 Kommentare zum Artikel

      • Von Menirules Moderator
        @ Choci

        Absolut richtig.
        Leute stellen Urlaubsfotos und ihren kompletten Lebenslauf online und heulen dann rum, dass Google ihre SSID kennt, mit der man ohnehin nix anfangen kann, so lange man so weit denkt und sein WLAN-Netz verschlüsselt.
      • Von MasterElwood
        Google (und auch andere MAP-Anbieter) speichern WLAN daten schon immer. Das hilft Mobilegeräten den Standort zu bestimmen wenn sie kein GPS Signal empfangen können. Das steht bei Google ausführli8ch beschrieben und wurde sogar von Steve (ahole) Jobs bei der Iphone Einführungskeynote erwähnt. Da gibts nix neues zu entdecken! Der Mann hat einfach keine Ahnung von dem Gebiet und gehört durch jemanden fähigeren ersetzt! MasterElwood
      • Von sreveth
        Nicht nur Google spioniert....dreimal darf man raten, warum ich ein BS mit Unix Kern habe :D

        Achja ich kann mit meinem Notebook übrigens WLan Frequenzen scannen, das ist weder Aufwand noch illegal, erst das umgehen von Schutzvorrichtungen oder das Eindringen in fremde Netze ist es. Das Programm das hierfür…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
959960
Google
Google: WLAN-Verbindungen ausspioniert
http://www.gamezone.de/Google-Firma-97880/News/Google-WLAN-Verbindungen-ausspioniert-959960/
22.04.2010
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2010/04/google_0__1_.jpg
news