Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Gran Turismo 5: Kazunori Yamauchi im Interview

    Im Las Vegas Convention Center findet zur Zeit die SEMA-Show statt. Auf dieser Messe werden weltweite Trends für Autos vorgegeben.
    In diesem Zusammenhang ließ Kazunori Yamauchi, der Schöpfer von Gran Turismo 5 es sicht nicht nehmen dort das Spiel vorzustellen und einige Fragen zu beantworten. Dabei ging er auf die Kosten der Entwicklung von Gran Turismo 5 ein und erwähnte sogar schon Gran Turismo 6.

    - Yamauchi bestätigt erneut den Release im März für Japan, sonstige Daten stehen noch nicht fest. Die Verzögerung des Releases liegt an Marketing-Entscheidungen von SCEA (Sony Computer Entertainment America).

    - Die Entwicklung von GT 5 nimmt soviel Zeit in Anspruch, weil sie mit der Entwicklung von Null anfangen mussten. Um GT 4 fertigzustellen wurden fünf Jahre benötigt, das entspricht dem bisherigen Entwicklungszeitraum von GT 5 und ist die Zeit die benötigt wird um ein Spiel, welches von Null an entwickelt wird, gut zu machen.

    - Autos der SEMA-Show könnten einmal in GT5 integriert werden.

    - Yamauchi hat nie die Anzahl der Wagen in GT5 gezählt. Die Fahrzeuge werden alle auf der Spieldisc zu finden sein, keines der Autos muss heruntergeladen werden.

    - Die Auswahl der Autos hat ein System: Es gibt Autos die die Entwickler im Spiel haben wollen, Autos die die Community will und Autos die Hersteller im Spiel möchten.
    Manche Autohersteller hatten Interesse daran Geld zu zahlen um ihre Autos ins Spiel zu bekommen aber die Entwickler haben kein Interesse daran gehabt Geld zu nehmen um bestimmte Fahrzeuge aufzunehmen.

    - Auch wenn dieses Angebot sehr profitabel sein könnte, führten die Gespräche eher dazu, dass mit den Autoherstellern zusammengearbeitet wurde um das Spiel zu verbessern.

    - Es wird 20 verschiedene Gegenden und 70 verschiedene Tracklayouts geben. In der Demo die während des Interviews im Hintergrund läuft ist die Route 246 zu sehen, die mitten durch Tokio führt.


    - Ein Schadensmodell ist bereits in der Demo integriert.

    - Ein Modus für Fahranfänger soll es Einsteigern leicht machen, bei anderen Einstellungen kann sogar ein Formel 1-Fahrer noch was vom System lernen könnte.
    Ideallinien, ABS, automatische Bremsen werden zusätzlich als Hilfen eingebracht, Fahrten können aufgezeichnet werden.

    - Die Autos bestehen aus 400000 Polygonen, was 100 mal mehr ist als die Fahrzeuge in Gran Turismo 4 hatten.

    - Yamauchi hat Mitarbeitern beim Testen von Forza Motorsport 3 zugeschaut und auch selbst kurz gespielt. Es ist GT5 in vielen Punkten sehr ähnlich, viele sind absolut anders. Forza ähnelt etwas einem Simulator, man fühlt es wenn man es selbst "fährt".

    - Auf Gran Turismo 6 muss nicht solang gewartet werden, GT5 hat solange gedauert, weil es sozusagen als Betriebssystem entwickelt wurde, Gran Turismo 6 ist nur ein Programm das auf dem neuen Betriebssystem (GT5) laufen muss.

    - Bisher gibt es keine Pläne für Downloadcontent.

    - Die Entwicklung hat 60 Millionen Dollar (40 Mio. Euro) gekostet, stellt man es dem Umfang und der Größe des Spiels gegenüber, so ist es eigentlich eine kleine Summe.

    Quelle: www.autoweek.com

  • Gran Turismo 5 Prologue
    Gran Turismo 5 Prologue
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Developer
    Polyphony Digital
    Release
    26.03.2008
    Es gibt 25 Kommentare zum Artikel
    Von Lemmy411
    Fand GT Prologue schon nicht schlecht vom fahren her und die Cockpitperspektive ist da schon echt super.Was mir bei…
    Von Lemmy411
    @mr ChrisiDas G25 kannst du auf jeden fall benutzen, klappt schon bei GT5 Prologue.Es wird zwar nicht dirket…
    Von GameFreakSeba
    Welch ne Überraschung bei den Kommentaren ;)Ich find Forza 3 genial und bis ich es durch hab, freu ich mich auf GT5…

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von WRC 5 Release: WRC 5
    Cover Packshot von Ride Release: Ride Milestone
    Cover Packshot von MotoGP 14 Release: MotoGP 14 Milestone
    Cover Packshot von Motorcycle Club Release: Motorcycle Club Bigben Interactive , Kylotonn Games
    • Es gibt 25 Kommentare zum Artikel

      • Von Lemmy411 Erfahrener Benutzer
        Fand GT Prologue schon nicht schlecht vom fahren her und die Cockpitperspektive ist da schon echt super.

        Was mir bei GT5 Prologue garnicht gefallen hat ist der Online-Modus, das müssen sie umbedingt besser machen, das ist wichtig für mich, zocke gerne Online, gegen echte Gegner!!!

        Immer diese Vergleiche…
      • Von Lemmy411 Erfahrener Benutzer
        @mr Chrisi

        Das G25 kannst du auf jeden fall benutzen, klappt schon bei GT5 Prologue.
        Es wird zwar nicht dirket unterstützt, funktioniert aber einwandfrei.

        Ich denke mal bei GT5 wird es offiziell unterstützt werden, ist einfach klasse das Wheel, ich habs auch.
      • Von GameFreakSeba Moderator
        Welch ne Überraschung bei den Kommentaren ;)
        Ich find Forza 3 genial und bis ich es durch hab, freu ich mich auf GT5 und meinetwegen könnt ihr euch weiter kloppen was nun besser ist - ein gutes werdet ihr mit Sicherheit verpassen 
    • Aktuelle Gran Turismo 5 Prologue Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
978736
Gran Turismo 5 Prologue
Gran Turismo 5: Kazunori Yamauchi im Interview
http://www.gamezone.de/Gran-Turismo-5-Prologue-Spiel-4548/News/Gran-Turismo-5-Kazunori-Yamauchi-im-Interview-978736/
06.11.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/11/1217960925granturismo5logo_0__1_.jpg
news