Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Grand Theft Auto San Andreas: Amerika ist wunderbar - Leser-Test von Karton

    Grand Theft Auto San Andreas: Amerika ist wunderbar - Leser-Test von Karton Grand Theft Auto San Andreas ist die beliebteste Serie für Sony's und Microsofts Konsolen, kein Wunder, dass man damit Profit macht. Wie sich der Teil so schlägt das erfahrt ihr im Test:

    Zu allererst sehen sie den Intro Film, wo Cj, der Hauptprotagonist, sich von Liberty City nach San Andreas, den Staat der vielen Möglichkeiten begibt. Sofort wird Cj ein Verbrechen an den Hals gelegt und zwar von Korrupten Kops, die sich das dann doch nur ausdenken. Doch es kommt noch Dicker, Cj bekommt einen Anruf von seinen Bruder, der angibt das die Mutter der beiden verstorben ist. Kurz um macht sich Cj auf den Weg zum Friedhof, wo seine Mutter beigelegt wurde. Natürlich geht das Cj sehr nahe und es gibt auch nun, nur noch ein Ziel zu erledigen..., und zwar seine Mutter zu rächen egal was es kostet und es bringt Cj dazu sich gegen Freund und Feind zu stellen und letztendlich zum Mörder zu kommen, der immer ganz nahe war.

    Als Cj können sie in diesem Grand Theft Auto Teil, folgende Dinge die ihnen bald nützlich sein könnten: Sie können schwimmen, klettern, sich ducken, springen und Fliegen. Um eine Mission zu beginnen muss man sich einfach auf der Minikarte umsehen, diese den Buchstaben des Auftraggebers beinhaltet. Sind sie an dem Punkt so sollten sie einen Roten Kreis sehen, den sie betreten sollen um die Mission zu starten. Die Missionen gestalten sich sehr unterschiedlich und gehen vom einfachen rumfahren bis hin zum großen Casino Raub.

    Nach und nach lernen sie in den ersten Missionen die Steuerung näher kennen und das was sie in San Andreas machen können. Zum einen wäre da das Tätowieren oder das Haare schneiden gegen ein wenig Geld, dass sie verdienen. Auch essen können sie, so hebt sich ihre angeschlagene Gesundheitsanzeige der wieder Besserung zu.

    San Andreas ist in Drei Staaten unterteilt, diese sie nach und nach freischalten können. Als erstes sind sie In Los Santos (Los Angelos), Country, San Fierro (San Franzisko), Wüste, und dann in Las Venturas(Las Vegas). Die Gegenden sind sehr unterschiedlich und bringen Stimmung in das sehr große Spiel. Es gibt Armenviertel, Gangsterviertel, Innenstädte mit großen Wolkenkratzern, und Strände, sowie Berge und Wüsten. Auch das Meer ist Schauplatz von Missionen oder Erkundungen.

    Die Fahrzeuge in Grand Theft Auto sind die Herzstücke kann man fast schon sagen: Per Tastendruck holen sie die Passanten auf harte Weise aus ihren Wagen und düsen sofort damit los. Fahrzeuge gibt es in San Andreas um die 100 Verschiedene, die sich zum fahren eignen. Auch Motorräder gibt es, die aber nur gute 5 Stück beinhalten.

    Grafik: Die Grafik ist bei den Figuren etwas kantig, kann aber durch realistische Bewegungszüge glänzen. Die Umgebungen erscheinen gut im Tag und Nachtwechsel und die Fahrzeuge sehen super aus. Nur Grafikbugs gibt es öfter, die sich aber nur geringfügig zeigen.

    Sound: Der Sound ist wahrlich genial. Tausende Musiktitel und darunter viele bekannte, geordnet nach Musikrichtung. Auch das Synchro ist gut und gibt den Spiel amerikanischen Touch.

    Steuerung: Die Steuerung erweist sich nach hilfreichen Tipps als einfach und unkompliziert, was hilt sich nicht genauer mit der Bedienung zu beschäftigen.

    Fazit: San Andreas hat mich mehr verzaubert als die Vorgänger dieses Spiels. Eine große Welt mit unzähligen Möglichkeiten, vielen verschiedenen Missionen und hunderten Fahrzeugen. Die Grafik kann noch überzeugen und der Sound mehr als Sonst. Top Synchro und eine einfache Bedienung machen das Spiel zu einem Pflichtkauf für jeden.

    Negative Aspekte:
    einige Bugs, geteilter Bildschirm wenn man zu zweit spielt

    Positive Aspekte:
    Grafik, Hammer Sound, Synchro, riesige Spielwelt, viele Missionen/Möglichkeiten, Bedienung

    Infos zur Spielzeit:
    Karton hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Grand Theft Auto: San Andreas

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Karton
    9.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    9.3/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Grand Theft Auto: San Andreas
    Grand Theft Auto: San Andreas
    Publisher
    Take-Two Interactive
    Developer
    Rockstar Games
    Release
    29.10.2004

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1008903
Grand Theft Auto: San Andreas
Grand Theft Auto San Andreas: Amerika ist wunderbar - Leser-Test von Karton
http://www.gamezone.de/Grand-Theft-Auto-San-Andreas-Spiel-56275/Lesertests/Grand-Theft-Auto-San-Andreas-Amerika-ist-wunderbar-Leser-Test-von-Karton-1008903/
25.09.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2004/12/PPZSanAndy0105a13.jpg
lesertests