Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Gu Morning (iOS)

Release:
16.12.2011
Genre:
Sonstiges
Publisher:
Gamania Digital Entertainment Co., Ltd.
Übersicht News(23) Tests(1) Tipps Specials Bilder(4) Videos Downloads

Das neue iPad: Schneller, brillanter, besser?

08.03.2012 11:57 Uhr
|
Neu
|

Gestern um 19:16h deutscher Zeit ließ Apple seine große Bombe platzen: Wie schon vielfach angenommen und angedeutet wurde, kündigte der Elektroriese aus Kalifornien das iPad 3 an, das jedoch offiziell "Das neue iPad" heißen wird. Kurz zuvor gab man außerdem bekannt, ein neues Apple TV rauszubringen und dass iOS 5.1 noch in der selben Nacht verfügbar sein werde.

Wenig überraschend bleibt das neue iPad von seinen Abmaßen her im Vergleich zu den Vorgängern identisch. Es bietet einen 9,7 Zoll Bildschirm, jedoch mit einer brillanten Auflösung von 2048 x 1536 Bildpunkten - das ist mehr, als FullHD! Die Pixeldichte wird so von 132ppi auf 264ppi erhöht. Für ausreichend Hardwarepower sorgt der verbesserte Apple A5X-Chip, das X steht für Quadcore (wegen den vier Strichen...). Genaue Benchmarks zum A5X sind noch nicht verfügbar, aber flinker als NVIDIAs Tegra-Chips soll das Teil laut Apple auf jeden Fall sein, die sind mittlerweile in vielen Android-Tablets eingebaut.

Wie erwartet bekommt das Display auch ein Update auf die Retina-Technologie. Das heißt, dass durch die erhöhte Pixeldichte der Display mehr Bildpunkte anzeigt, als das Auge eigentlich wahrnehmen kann und das Bild dadurch besonders knackig und scharf wirkt. Gerade Schrift soll davon profitieren, sie wird nun noch flüssiger angezeigt.

Die neue Kamera aus vier Linsenteilen (wie das iPhone 4S) hat einen Infrarot-Filter mit 5 Megapixel, wodurch auch Videos in FullHD aufgenommen werden können. Durch Autofokus und Bildstabilisator wird das Tablet auch weiterhin für Foto- und Videoeinsätze optimiert - auch wenn es oft grenzwertig aussieht, wenn man mit einem iPad fotografieren will. Auf der Innenseite werkelt eine als iSight bezeichnete Kamera, die für Videotelefonie und Co. verwendet werden kann. Hier hat Apple gemerkt, dass die niedrige Auflösung des Vorgängermodells nicht den tatsächlichen Anforderungen vieler User entsprach und nachgebessert.

Natürlich unterstützt das neue iPad auch LTE, das gerne 4G-Netz genannt wird. Damit sind superschnelle Internetverbindungen auch unterwegs möglich. Ob das Feature aber auch sofort in Deutschland verfügbar ist, kann wegen Frequenz-Unterschieden noch nicht final gesagt werden.

Die neuen iPad Wi-Fi Modelle werden in Schwarz oder Weiß ab Freitag, 16. März für 479 Euro für das 16GB-Modell, für 579 Euro als 32GB-Modell und für 679 Euro als 64GB-Modell erhältlich sein. iPad Wi-Fi + 4G wird für 599 Euro als 16GB-Modell, für 699 Euro als 32GB-Modell und für 799 Euro als 64GB-Modell erhältlich sein. Das iPad wird in Deutschland über den Apple Online Store, die Apple Retail Stores und über ausgewählte autorisierte Apple Händler vertrieben. iPad wird außerdem in Australien, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Japan, Kanada, Puerto Rico, Schweiz, Singapur und den US Virgin Islands ab Freitag, 16. März verfügbar sein. Kunden können das neue iPad ab heute vorbestellen oder das iPad 2 nun zu einem günstigeren Preis für 399 Euro für das 16GB Wi-Fi-Modell und 519 Euro für das 16GB Wi-Fi + 3G-Modell erhalten.

Quelle: www.gamezone.de

Redakteur
Moderation
08.03.2012 11:57 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Moderator
Bewertung: 0
08.03.2012 21:27 Uhr
Ich bleibe dann doch lieber bei meinem iPad 2.....
Moderator
Bewertung: 0
08.03.2012 19:49 Uhr
/ Elias / hat folgendes geschrieben:

@ Mesadion:
Wie lange hat es gedauert, dein Betriebssystem von Diskette zu starten  ?





Diskette???? Hör mir auf mit dem neumodischen Scheissdreck 
Spass beiseite. Für mich persönlich ist das einfach ein Ausschlusskriterium. Ich bestreite gar nicht das Apple mit…
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
08.03.2012 19:48 Uhr
Mersadion hat folgendes geschrieben:
Solang das Teil keinen USB-Anschluß hat...

Scheint Millionen von Käufern nicht zu jucken.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Apple veröffentlichte heute das iPad 2. In Deutschland ist das Touch-Gerät seit 17:00 zu haben. Gamezone stand pünktlich um fünf vor dem Apple Store in München, einem von nur vier in ganz Deutschland. Der Ansturm war riesig! mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Vor zwei Stunden erst kündigte Steve Jobs das neue iPad 2 an. Nun haben wir die ersten Produktbilder für euch. Sie zeigen die Abmessungen, ersten Features und natürlich das neue Design. mehr... [0 Kommentare]