Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Guitar Hero On Tour: Rocke mit... dem Stylus!? - Leser-Test von ShooterBoy

    Guitar Hero On Tour: Rocke mit... dem Stylus!? - Leser-Test von ShooterBoy Guitar Hero ist mittlerweise ja eines der beliebtesten Musikspiele.
    Guitar Hero Aerosmith, Metallica und World Tour haben euch an die heimischen
    Fernsehgeräte gefesselt. Nun soll Guitar Hero On Tour euch an die DS Konsolen fesseln!
    Wird die Umstellung von XBOX auf DS funktioniert oder ist On Tour nur...Trash Metal?

    STORY:

    Guitar Hero On Tour bietet keine richtige Story jedoch trefft ihr verschiedene Personen die wollen das ihr für sie spielt. Ihr fängt ganz unten an und spielt in einer U-Bahn Station und verdient so eure Brötchen. Also arbeitet ihr euch von ganz unten bis nach ganz oben auf richtige Konzertbühnen. Denn immer mehr Leute wollen eure Musik hören.
    So verdient ihr richtig Kohle und begeistert das Publikum!
    Insgesamt gibt es fünf Bühnen auf denen ihr je fünf Songs spielt. Diese sind teils bekannt und manchen "jüngeren" Zockern (so wie mir) unbekannt, weil sie aus den 70ern oder den 80ern waren und die vielleicht nicht so erfolgreich waren als ob Jungendliche von 13-16 diese kennen würden.

    GRAFIK:

    Die Grafik ist bei On Tour recht gut ausgefallen, allerdings hat man in den höheren Schwierigkeitsgraden kaum Zeit auf diese zu achten, weil man so viel Stress hat das einem das egal ist. Jedoch ist sie wie gesagt gut gelungen und es gibt nichts zu meckern.

    SOUND:

    Nun zum wichtigsten Teil des Reviews, dem Sound, denn Guitar Hero ist ja eon Musikspiel. DIe Musikauswahl ist nicht schlecht. Es gibt viele Songs, so um die 20 herum, die recht gut klingen, haben jedoch eine ziemlich schlechte Qualität.
    Es wäre einfach mehr drin gewesen, Activision.
    Die Sounds klingen ebenfalls gut, passend zu einem Guitar Hero Titel.

    STEUERUNG:

    On Tour spielet sich ganz eigen.
    Man hält den DS wie ein Buch, schließt den, dem Spiel beinhaltenen, Guitar Grip an und rockt los!
    Nur manche Spieler werden da vielleicht schon ein paar mal Krämpfe bekommen, denn die Haltung ist nicht optimal, deshalb würde ich vom langen Spielen abraten.

    GAMEPLAY:

    Das Gameplay in Guitar Hero On Tour ist eigentlich sehr gut.
    Es gibt viele Songs, viele Bühnen und viele Schwierigkeitsgrade, die neue Rocker bishin zu Rockstars, richtig erfreuen werden. Richtige "Legends Of Rock" werden den Profi Schwierigkeitsgrad ebenfalls fürchten. Denn es ist beinahe zu unmöglich in nur einem einzigen Lied alle Noten zu treffen. Wenn das in nur einem Song so schwer ist, wie sollte man dann auch alle Songs in Profi schaffen! Wer das schafft ist echt eine Guitar Hero Legende!

    SONGAUSWAHL:

    Wie schon gesagt gibt es um die 20 Songs, 25 um genau zu sein.
    Das sind echte Hammertracks von Bands, wie:
    blink-182, Nirvana, Metallica, Tokio Hotel, Bloc Party, Ozzy Osbourne, Beatsteaks, Smash Mouth, Maroon 5, Jet, OK Go und No Doubt.
    Natürlich gibt es noch einige mehr.

    MULTI-PLAYER:

    Der Multiplayer ist ebenfalls gut ausgefallen.
    Ihr könnt euch in Gitarrenschlachten messen oder einfach nur Songs spielen.
    Ebenfalls könnt ihr On Tour mit On Tour Decades oder On Tour Modern Hits verbinden und alle Songs gemeinsam spielen. Dabei ist es egal ob diese Songs nicht in einem anderen Spiel vorhanden sind.
    Das ist cool!

    FAZIT:

    Guitar Hero On Tour ist ein kein "Trash" aber auch kein Nummer 1 Hit.
    Die Songauswahl ist gut, die Qualität der Songs hingegen nicht so.
    Die Qualität der Songs wird aber von der schönen Grafik und dem tollen Multi-Player
    wieder wett gemacht.
    In allem ist Guitar Hero On Tour ein würdiger Guitar Hero Titel der seinen Sprung auf
    den DS ohne große Abstumpfungen überstanden hat.
    Wer allerdings leicht Handkrämpfe bekommt wird mit dem Spiel nicht so glücklich.

    Negative Aspekte:
    nicht so optimale Haltung des DS, schlechte Songqualität, Songs auf hohem Schwierigkeitsgrad so gut wie unschaffbar

    Positive Aspekte:
    recht schöne Grafik, tolle Songs, guter Multi-Player, neues Spielerlebnis, würdiges Guitar Hero Spiel

    Infos zur Spielzeit:
    ShooterBoy hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Guitar Hero On Tour

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: ShooterBoy
    8.1
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    7/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Guitar Hero On Tour
    Guitar Hero On Tour
    Developer
    Vicarious Visions
    Release
    27.11.2008
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1008685
Guitar Hero On Tour
Guitar Hero On Tour: Rocke mit... dem Stylus!? - Leser-Test von ShooterBoy
http://www.gamezone.de/Guitar-Hero-On-Tour-Spiel-4943/Lesertests/Guitar-Hero-On-Tour-Rocke-mit-dem-Stylus-Leser-Test-von-ShooterBoy-1008685/
04.07.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/05/DSC04374.jpg
lesertests