Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Half-Life 2: Episode Two im Gamezone-Test

    Die zweite Episode ist zweifelsfrei das beste aller bisherigen Half-Life-Spiele geworden.

    Wer das Half-Life-Universum durch die vielen diversen Hauptspiele, Addons und von Spielern erstellten Levels lieben gelernt hat, wird sich Half-Life 2: Episode Two wahrscheinlich blindlings kaufen. Es ist sogar wahrscheinlich, dass für derartige Fans ein Kauf noch vor dem Erwerb aller dringend benötigten Lebensmittel und anderen Dingen des täglichen Bedarfs steht. Inklusive dem unvermeidlichen Präsent für den jährlichen Schreckenstag des Lebensabschnittspartners, auch als Geburtstag berüchtigt. Alle Anderen wollen sich, wie bei jedem neuen Produkt, erst einmal überzeugen lassen. Da kommen wir dann ins Spiel, denn wir haben absolut vor, Sie von Half-Life 2: Episode Two zu überzeugen.

    Half-Life 2: Episode Two Half-Life 2: Episode Two Aber mal der Reihe nach. Wenn man alles gespielt hat, was das Half-Life-Franchise an Produkten in den letzten 10 Jahren, seit dem Einschlag von Half-Life 1998, hergab - wozu auch dieses nicht gerade als gelungen zu bezeichnende Jump & Run "Codename Gordon" gehört - könnte man denjenigen als einen echten Hardcore-Fan beschimpfen und er würde es trotzdem als Kompliment verstehen. Als Fan hat man natürlich mit Wohlwollen und Begeisterung die technische und konzeptionelle Entwicklung des - mittlerweile wohl als Epos zu bezeichnenden - Produkts verfolgt. Was wir nun aber getestet haben - natürlich Half-Life 2: Episode Two - ist unserer meiner Meinung nach das Beste was Valve bisher in diesem Bereich hervorgebracht hat. Natürlich waren wir auch von Half-Life 2: Episode One begeistert, doch war diese Begeisterung immer auf dem - zugegeben hohen - Niveau von Half-Life 2 "stehen" geblieben. Es war halt ein Addon und ein recht kurzes noch dazu.

    Half-Life 2: Episode Two Half-Life 2: Episode Two Dieses zweite Addon ist seinem unmittelbaren Vorgänger aber in vielerlei Hinsicht überlegen. Zum Eine sind da die mittlerweile als grandios zu bezeichnenden Level-Grafiken zu erwähnen, die naturgemäß von Spiel zu Spiel - oder von Episode zu Episode - immer besser werden. Dann kommt die spieltechnische Umsetzung noch hinzu, die einem immer mehr vergessen macht, dass es sich bei den Story basierten Elementen im Spielablauf um gescriptete Sequenzen handelt. Beispielsweise merkt man oft nicht mehr, wenn Alex - die Quotenromanze im Spiel - Handlungen aufgrund von vorgegebenen Scripts ausführt, es gibt hier viel unschärfere Übergänge von der freien Handlungsfreiheit zu Script-Sequenzen. Man merkt, dass dieses Feature ganz oben auf der Entwickler-Agenda stand. Garniert wird diese jahrelange Mutation, von einem Story basierten Shooter zu einem komplexen Story basierten Shooter-Adventure, mit einer immer realistischeren Grafik und eine Atmosphäre die man schon einzuatmen glaubt.

    Ich möchte dies zusammenfassend mal als Mysterium der Brechstange beschreiben. Übrigens, eigentlich heißt dieses Werkzeug ja korrekterweise Schabeisen aber heute sind wir mal nicht so pingelig. Nein, jetzt bitte keine Diskussionen darüber, sonst muss ich Ihnen die Frage stellen, warum Sie Schraubenzieher anstatt Schraubendreher sagen?

    Half-Life 2: Episode Two Half-Life 2: Episode Two Wie auch immer, anhand der Brechstange lässt sich zumindest die grafische Entwicklung der Serie gut dokumentieren. In diesem neuen Teil schimmert sie so metallen schön wie noch nie. War HDR (High Dynamic Range Rendering, sollte eigentlich HDRR lauten) im letzten Teil bloß ein netter Zusatz, der mal hier und da eingestreut wurde, - wie bei so vielen anderen Spielen auch die nicht wirklich einen Nutzen daraus zogen - ist diese Technik im zweiten Episodenteil nun voll und ganz ins Spielgeschehen integriert worden. Das heißt, zum ersten Mal gelingt es einem Half-Life-Spiel die Licht- und Schatteneffekte gekonnt zu nutzen und eine bisweilen klaustrophobische Atmosphäre zu schaffen. Man kann die Entwickler geradezu kauen hören, wenn deren gemeinen Schattenspiele an den eigenen Nerven nagen.

    Die Spielrealität

    Doch nun zum eigentlichen Setting der neuen Episode. Half-Life 2: Episode Two schließt - so unglaublich das auch klingen mag - direkt an Half-Life 2: Episode One an. Sollte ich jemanden mit dieser schonungslosen Wahrheit ernsthaft irritiert haben, so bitte ich tausendfach, ach was sag ich, zweitausenddreiundvierzigfach um Entschuldigung. Ich hatte eine schwere Kindheit und es steht kein Bier mehr im Kühlschrank.

    Half-Life 2: Episode Two Half-Life 2: Episode Two Dieses Anbändeln an den ersten Episodenteil geschieht dermaßen deutlich, dass das Spiel unmittelbar mit einem filmischen Schnelldurchlauf der Schlüsselszenen dieses Teils beginnt. Man ist also erst mal passiver Zuschauer und wird informell an den Hintergrund der Geschichte herangeführt. Das heißt aber nicht, dass jemand der noch nie Half-Life 1 oder 2 gespielt hat irgendwas mit den Kurz-Clips der Handlung anfangen könnte. Keine Chance. Diese Rückblende ist bloß für eingeweihte von Nutzen. Anschließend findet man sich in einem abgestürzten Waggonwagenteil wieder und das gute Stück schwankt doch bedenklich hin und her. Die geübten Half-Life-Veteranen wissen natürlich sofort was Sache ist: Raus aus dem Ding und überleben. Alle anderen werden sich irgendwann sowieso in dem Wrack langweilen und die, welche sich überhaupt nicht zurechtfinden, werden sich fragen was an Half-Life 2 denn so toll sein soll?

    Half-Life 2: Episode Two Half-Life 2: Episode Two Aber wenn man nur ein paar virtuelle Meter nach unten hüpft, der Waggon steht mehr oder weniger senkrecht schwankend in der Luft, kommt einem Alex - genau, die Tussi mit den viel zu engen Jeans - schon entgegen. Da die gute alte Gravity-Gun noch irgendwo in der Gegend rumliegt, benutzt sie das Teil um uns aus dem Waggon zu befreien. Alles scheint wieder mal glatt gelaufen zu sein. Alles? Na ja, bis auf diesen merkwürdigen gigantischen Energiestrudel der über der zerstörten Zitadelle einfach so herumstrudelt. Wie wir später erfahren werden, ist das ein von den feindlichen Combines errichtetes Supertor, welches es ermöglichen soll, die Erde erneut zu infiltrieren. Diesmal aber mit Schmackes. Da der Rest der Welt zu blöd ist und wir unbedingt diese Tussi in ihren viel zu engen Jeans flach...äh... für uns gewinnen wollen, übernehmen wir natürlich wieder den Job als Weltenretter.

    Das erste Mal

    Half-Life 2: Episode Two Half-Life 2: Episode Two Wie schon erwähnt, kommt als erstes die kleine Rüttelszene mit dem Waggon und daran anschließend eine kleine Turteleinlage mit der einzigen Frau weit und breit. Diese kleine Actionübung war aber nur ein kleiner Vorgeschmack auf das nachfolgende turbulente Schießen und Minirätsellösen. Apropos, bricht man die Zutaten für das Half-Life-Gameplay auseinander, so sind es immer diese beiden Zutaten, die diese Serie so erfolgreich gemacht haben. Wo man bei anderen Shootern nur schießen muss oder nur schießt und Schalter umlegt, bekommt man bei Half-Life immer gut integrierte Minispiele serviert, die häufig das logische Denken herausfordern und ein gutes Physikverständnis voraussetzen. Doch dazu später mehr.

  • Half-Life 2: Episode Two
    Half-Life 2: Episode Two
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Valve Software
    Release
    10.10.2007

    Aktuelles zu Half-Life 2: Episode Two

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
991501
Half-Life 2: Episode Two
Half-Life 2: Episode Two im Gamezone-Test
Die zweite Episode ist zweifelsfrei das beste aller bisherigen Half-Life-Spiele geworden.
http://www.gamezone.de/Half-Life-2-Episode-Two-Spiel-5184/Tests/Half-Life-2-Episode-Two-im-Gamezone-Test-991501/
18.10.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/10/Screenshot_004_1_.jpg
tests