Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Halo 3: Das Spiel welche Meilensteine setzte und wirklich Videospiel Kultur ist so wie Tetris oder Mario - Leser-Test von norrath X89

    Dieses Review von dem Xbox 360 Top Game Halo 3 soll wirklich die Neulinge in "HALO" etwas informieren.

    Erst mal was allgemeines zu HALO, damit Neulinge überhaupt etwas damit anfangen können.
    Halo 3 spielt im Jahre 2552 und dort befindet sich die Menschheit im Krieg mit einer Außerirdischen "Allianz" welche sich aus vielen Alien Rassen zusammensetz und ein wenig höher entwickelte Technologien besitzt. Die Menschheit hat bereits viele Kolonien auf anderen Planeten und die Gesamtbevölkerung ist schon lange über den 10 Milliarden. Somit ist die Technologie der Menschen extrem hoch entwickelt darin eingeschlossen sind Hyperraum Reisen (Fortbewegung im All durch wechsel in einen Subraum, dieser verbindet den richtigen Raum mit Abkürzungen und es können wirklich unvorstellbar große Entfernungen zurückgelegt werden), MAB Kanonen welche sich der Gausstechnologie bedienen und große Metall Projektile auf annähernd Lichtgeschwindigkeit beschleunigen können, dies richtet dann gewaltigen Schaden beim Aufprall an. Somit auch die Einleitung fertig werden kann, wird aber noch die für Halo 3 wichtigste Technologie erwähnt nämlich das SPARTAN II Projekt. Dieses wird bei besonders starken, großen Menschen angewendet. Diese Mensch bekommen dann mehrere Operationen die zu lange dauern um sie zu erklären, wodurch aber ihre Stärke, Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Reaktionszeit auf übermenschliches Niveau gebracht wird. Dabei sind die Operationen aber nur zu 50% erfolgreich und die Misslungenen sterben oder leben mit Verkrüpplungen. Die Leute die, die Operationen schaffen bekommen dann den wirklichen Schatz der SPARTAN II Technologie nämlich eine MARK IV Kampfpanzerung welche mit starken wiederaufladbaren Schilden versehenist (welche von der Allianz abgeschaut und verbessert wurde)und Neuroprozessoren welche die Reaktionszeiten auf das Niveau eines Computer heben und noch einmal Stärke, Schnelligkeit, Geschicklichkeit so stark verbessern das ein "Spartan" mit einem Schlag sogar Wände zerschlagen kann und dies ohne große Anstrengung. Da die Einleitung hiermit zu Ende geht kommt es nun zu dem direkten Review von Halo 3.

    In Halo 3 spielt man einen Spartan II Krieger der Master Chief genannt wird und wahrscheinlich der letze aller Spartans ist.
    Am Anfang des Games kommt ein wirklich geniales Video mit einer wirklich so guten Grafik welche 2007 alles in den Schatten stellt und einfach nur wunderschön aussieht, jeder Baum hat Schatten, die Sonneneinstrahlung ist perfekt, Nebel bewegt sich zwischen den Bäumen und die Marines (Soldaten der Menschen) sehen einfach nur genial gut aus. Nach dem Video geht's dann los und man nimmt Kontrolle über den Master Chief. Als erstes dachte ich, komisch warum geht das Video nicht weiter als ich dann aber schnell bemerkte dass dies Ingame war. Also erst mal die Steuerung (Halo Kenner kommen schnell rein, Neulinge brauchen nur kurz ne Minute) gecheckt und los geht's, man läuft mit super programmierten KI Marines durch ein wundervollen mit genialer Optik und super Soundvollen Wald und trifft dann die ersten Gegner welche man natürlich als Spartan besiegt und schon ist man komplett im Spiel drin, mehr von der eigentlichen Geschichte wollte ich erst mal nicht erzählen und komme somit gleich zu dem Inhalt des Games (Waffen, Fahrzeuge, Ausrüstung, Spielzeit, Multiplayer und alles andere).

    Nun ein wenig zur Spielmechanik; die Schadenstechnolgie basiert auf dem Prinzip das sich das Schild wegschießen lässt und danach das Leben angegriffen wird, welches aber deutlich weniger Schadenaushält und Volltreffer zulässt da man einem Menschen mit einem Kopfschuss schnell außer Gefecht setzten kann, dafür brauch man dann aber auch gewisse Durchlagskraft um den Helm des Spartans zu durch dringen welche nicht alle Waffen in dem Spiel besitzen, somit lässt sich folglich nicht mit allen Waffen ein Volltreffer anrichten aber dennoch gibt es genug mit denen es geht. Nachdem das Schild beschädigt oder aufgebraucht wurde und man in Deckung geht oder den Gegner besiegt hat, lädt sich das Schild komplett wiederauf, das Leben bleibt natürlich beschädigt das heißt wenn man angeschossen wurde und das Leben verletzt wurde ohne das man stirbt, hat man beim 2. mal wenn das Schild weg ist weniger Leben und könnte schneller sterben. (Dies habe ich nur im Multiplayer beobachtet und ist auch nur in paar Fällen relevant)

    Die Komplette Kampagne lässt sich im lokalen Splitscreen Modus also Geteilter Bildschirm mit 2 Spielern spielen, Online und Systemlink (LAN) zu 4., der komplette Multiplayer ONLINE und offline geht aber mit Splitscreen auch zu 4. und hier schon ein riesen Pluspunkt nämlich kann man ca. die Hälfte der Spiellisten die Geselligkeitsspiele online mit bis zu 3. Kumpels ohne Nachteil zocken außer man hat ein 40 cm Bildschirm dann ist dies nicht so stark zu empfehlen, die Geselligkeitsspiellisten sind komplett mit allen Modi vollgepackt und es entsteht kein Nachteil dadurch das man diese spielt. Der gesamte Online Modus ist für bis zu 16 Spieler gleichzeitig ausgelegt, meist sind es 8-12 Spieler in den Spiellisten. Allein schon zu 4. mit 3 Kumpels ist der offline Multiplayer(besitzt die gleichen Spielmodi wie der Online Multiplayer) eine wirkliche Spaßgranate weil wirklich alles in dem Spiel stimmt und dies ist dann schon der erste große Punkt welcher ein Meilenstein im Shooter Genre darstellt nämlich, jeder Spieler hat im normalen Deathmatch und in wirklich fast jedem anderen Modus die gleichen Chancen wie jeder andere, somit ist dies mit Abstand das fairste Shooter Multiplayer Spiel welches es gibt.
    Die Fairness wird dadurch erreicht indem das klassische Halo Prinzip angewendet wird nämlich alle steigen mit der gleichen Waffe ein, laufen, springen gleich und halten alle den gleichen Schaden aus und machen alle den gleichen Schaden mit egal welcher Waffe.
    Alle anderen Waffen sind auf der Karte an Strategischen und Taktischen Positionen verteilt und werden auf der gleichen Stelle neuaufgelegt in einem Zeitabstand der in Karten und Modi verschieden ist.

    Das Spiel besitzt insgesamt ca. 28 Waffen und ca. 12 Fahrzeuge und dazu muss gesagt werden das jede Waffe und jedes Fahrzeug komplett unique im Gameplay sind, das bedeutet das jede Waffe komplett anders feuert und andere Einsatzmöglichkeiten bereitstellt, daher kann man wirklich auf sehr viele Arten Halo 3 spielen.
    Nun kommen wir zur GRAFIK von Halo 3, dies schaut wirklich einfach grandios, genial und Unique aus. Zwei wichtige Dinge müssen dargestellt werden um es mit zb. Cod MW2 oder Crysis 2 zu vergleichen nämlich 1. Es ist aus dem Jahre2007 und hat jetzt schon 4 Jahre auf dem Buckel und 2. Im Gegensatz zu Call of Duty oder anderen Spielen die mit Krieg auf der Erde heute oder vor 100 Jahren zu tun, konnte sich die Macher von Halo 3 fast keine Beispiele von der echten Erde holen da dieses ein eigenes Universum darstellt und in einer anderen Zeit spielt somit ist fast jeder Gegenstand in Halo 3 komplett selbst kreiert und nicht wie bei CoD MW 2, wo sogar die Waffen schon vorgegeben sind und es alles in dem Spiel in Wirklichkeit schon gibt. Aber nun mehr zur Grafik Technologie, die Weitsicht ist so hoch das man kein Ende außer das Karten Ende sieht. Die Effekte der Waffen und Fahrzeuge sind einfach nur herrlich und atemberaubend. Alles auf einer Map ist extrem detailliert und hochaufgelöst. Nur an wenigen Stellen und falls man das Spiel sehr gut kennt und weiß wie man aus der eigentlichen Map rauskommt sind viele matschige Texturen vorhanden aber nur wenn man speziell solche Stellen sehen will, sieht man sie. Das nächste wirklich gute an der Grafik und des Spiel ist das jedes Level komplett anders ist und sich fast nichts in einem Level dem andern gleicht. Auch ist das Gameplay in fast allen Level komplett anders da neue Gegner und andere Neuerungen in einem Level eingeführt werden.

    Da kommt auch der nächste Punkt nämlich die extrem geniale SOUNDkulisse. Die Soundeffekte der Waffen klingen einfach genial, allein von einem Schuss kann man komplett hören welche Waffe abgefeuert wurde. Dann kommen noch die sehr guten Dialoge dazu wo die deutsche Synchronisation aber eigentlich sehr gut ist nämlich hat man zb. einen Marine an der Seite und er gibt dem Gegner einen Headshot sagt dieser sowas wie; " steh auf damit ich dich nochmal killen kann" und viele weitere coole Marine Sprüche. Jetzt zu dem Soundtrack der wirklich atemberaubend ist und wirklich richtig zu dem Spiel passt. Zum Beispiel kommt in einer Cut Scene ein Angriff der Menschen und dazu perfekt passende Soundeffekte, setzt der Soundtrack ein und es geht unter die Haut sodass man wenn man die Stelle nochmal spielt sofort den Soundtrack im Kopf hat. Dazu ist aber auch noch zu sagen der Halo 3 Soundtrack ist fast der gleiche wie bei Halo 1 nur bisschen ausgebessert aber dieser passt einfach in jeden Halo Teil weil "hört es euch einfach an".......

    Nun kommen wir zur Steuerung oder der Bedienung, dort gibt es eigentlich nichts zu sagen außer es gibt nichts Besseres als die Halo Steuerung für Halo 3. Ich beziehe mich gerade auf die Standard Einstellung, die finde ich mit Abstand am besten von den vielen extra Steuerungseinstellungen die man in Halo 3 wählen kann.
    Also mein Tipp für Neulinge bleibt bei der Standard Steuerung die ist echt einfach nur perfekt, es gehört natürlich ein wenig Übung dazu sie zu meistern aber nur bis zu 90% geht relativ schnell, ca.4 Stunden dann ist man drin. Die Letzten 10% die Steuerung zu meistern sind dann die Pro-Steuerungen welche man höchstens für den Online Multiplayer benötigt.

    Jetzt kommt noch etwas über das "andere" was es sonst noch in Halo 3 gibt nämlich gibt es einen Kino Modus und der hat es wirklich extrem in sich weil man dort wirklich jedes Spiel angucken kann egal ob Kampagne oder Multiplayer. Dort kann man alles in Zeitlupe laufen lassen oder schneller und auch frei in der Welt rumfliegen und an jeder Stelle Screenshots oder Videos von drehen. Ich habe allein mindestens mehrere Mal mit einem Kumpel unserer Kampagnen Gamplay komplett im Kino Modus angeguckt und wirklich coole und lustige Screenshots gemacht. Dieser Kino Modus wurde dann auch in Cod Black Ops übernommen weil es von Bungie einfach wirklich genial ist.
    Zu dem Kino Modus gibt es aber noch einen komplett anderen Modus nämlich den Schmiede Modus und dahinter versteckt sich ein Kartenbau Editor der nicht dafür da ist komplett neue Karten zu bauen sondern in den von Bungie gebauten Karten, komplett neue Karten rein zu bauen nämlich stehen einem dort sehr viel verschiedene Gegenstände zu Verfügung wo man dann etwas aus der Karte macht was wirklich viel besser wäre als eine komplett neue Karte. Dort ist die Community sehr aktiv und man kann auch alle Karten hochladen und von anderen die dann Runterladen und so weiter. Dazu kommt dann noch das man zu der Selbst gebauten Karte dann einen eigenen Spielmodus entwickeln kann. Leute die kreativ sind und gute Idee haben können sich dann hier locker mehr als 100 Stunden alleine im Schmiede Modus beschäftigen.
    Der Online Modus kommt dann als nächstes aber dort ist nicht viel mehr zu sagen als Fairster, bester und der mit am wenigsten vorkommender Cheater. Jede Karte ist Komplett durchdacht, einfach in der Struktur, leicht zu lernen aber wenn es dann in die Pro Ebene kommt wird es echt kompliziert bis Genius. Das Rangsystem ist das Beste welches ich kenne, einfach in der Ausführung aber am aussagekräftigsten von allen Rangsystemen.

    Auch die Kampagne hat ein Ranglistensystem nämlich die Meta Punkte, dort findet man Extras die man anschalten kann wie zb. das die Gegner doppeltes Leben haben oder viele Granaten werfen und vieles vieles mehr. Dies bewirkt dann eine Steigerung der Punkte welche man pro Kill oder Aktion bekommt, dazu kommt auch noch die Zeit nämlich desto schneller man die Mission beendet desto höher werden die Punkte multipliziert. Die 4 Schwierigkeiten machen die Kampagne zu einem echten Wiederspielwert Wunder weil die Kampagne mit 4 Leuten, dann um die Punkte kämpfend echt einfach nur super und genial ist.

    Somit wäre alles über das Spiel gesagt aber nicht zu viel verraten sodass dieses Review kein kompletter Spoiler ist.

    Wer noch keine Xbox 360 hat und kein Halo 3 gespielt hat oder davon gehört, ist dies wirklich eine klare Kaufempfehlung, dies ist Videospiel Kultur wie die anderen Halo Teile.

    Wenn ich den Begriff Ego-Shooter höre denke ich als erstes an Halo und dann erst an CoD.

    Negative Aspekte:
    Ich habe nichts gefunden da es aber kein Spiel geben kann welches Perfekt ist, gibt es natürlich ein paar generelle Dinge wie mehr Spielzeit, mehr Waffen, mehr Fahrezuge und allgemein mehr Umfang. Da hört es aber mit der Zeit der Entwickler auf.

    Positive Aspekte:
    Es gibt nichts direkt bestes in Halo 3 da alles wirklich einfach Super ist. Aber persöhnlich für mich ist das Kampfgewehr einfach Legendär sobald ich den Sound davon höre und es aufgenommen habe, stürme ich los gegen die ganze Allianz "finish the F

    Infos zur Spielzeit:
    norrath X89 hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Halo 3

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: norrath X89
    9.7
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    10/10
    Sound
    10/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Halo 3
    Halo 3
    Publisher
    Microsoft
    Developer
    Bungie Studios (US)
    Release
    20.03.2009
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1010845
Halo 3
Halo 3: Das Spiel welche Meilensteine setzte und wirklich Videospiel Kultur ist so wie Tetris oder Mario - Leser-Test von norrath X89
http://www.gamezone.de/Halo-3-Spiel-5241/Lesertests/Halo-3-Das-Spiel-welche-Meilensteine-setzte-und-wirklich-Videospiel-Kultur-ist-so-wie-Tetris-oder-Mario-Leser-Test-von-norrath-X89-1010845/
06.09.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/04/VGZ_Halo3_Legendary_MapPack_04.jpg
lesertests