Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • Halo Wars im Gamezone-Test

    Wir haben uns das neue Werk der Ensemble Studios angesehen und sind von der Qualität des Titels überzeugt.

    Echtzeitstrategie auf der Konsole - für mich bisher ein Unding. Strategiespiele gehören auf den PC, sollen mit Maus gespielt werden und möglichst viele Tastaturkürzel für besonders flottes Spielen ermöglichen. Damit es eben schnell und dennoch präzise zugeht. Nun kommt Halo Wars daher, programmiert von den Ensemble Studios, die den Genrekönig seit über zehn Jahren stellen: Age of Empires. Ob den Strategiemeistern, die zwischenzeitlich leider geschlossen wurden, auch in der Halo-Adaption ein Meisterwerk gelang, haben wir vorab für euch getestet. Und waren, überraschenderweise, von der unkomplizierten und zugänglichen Steuerung überzeugt.

    Halo Wars Halo Wars Geplant war Halo Wars zu Beginn nicht im Halo-Universum. Stattdessen arbeitete Ensemble an einem Strategietitel, der einen fiktiven Krieg zwischen Marsianern und Erdenmenschen thematisieren sollte. Erst im späteren Verlauf der Entwicklung zeigte sich Microsoft interessiert und ließ die Story entsprechend umschreiben. Großartig negativ hat sich dies jedoch nicht auf die Spielmechanik ausgewirkt, statt einer lieblosen Franchise-Umsetzung, wie man sie zuweilen von anderen Spielegiganten kennt, bietet uns Halo Wars ein solides Gerüst, das lediglich auf eine bestehende Geschichte umgemünzt wurde. Angesiedelt ist die Geschichte 20 Jahre vor den Ereignissen des First-Person Shooters Halo.

    Rudimentärer Basisbau und viel Action!

    Halo Wars Halo Wars Der geschichtliche Hintergrund von Halo Wars ist schnell erzählt und nur wenig spektakulär: Ganz Sci-Fi-mäßig hat die Alien-Allianz (Covenant) auf dem Planeten Harvest etwas gefunden, dass wohl besonders schützenswert ist. Das UNSC (United Nations Space Command) entsendet daher unseren Versorger "Spirit of Fire" unter dem Kommando von Captain James Gregory Cutter, um den Fund zu untersuchen und die Pläne des Feindes zu durchkreuzen. Denn was die Crew auf Harvest findet, könnte durchaus das Einzige sein, das die Menschheit noch vor einer großen Katastrophe erretten könnte. Genretypisch steigert sich im Verlauf der Kampagne dann das Ganze in ein wohlbekanntes "Rette das Universum"-Setting. Dennoch schaffen die unterschiedlichen Hauptcharaktere und die hübsche Inszenierung der detailreichen Story es immer wieder, nicht im Trott der Mittelmäßigkeit zu versinken.

    Halo Wars Halo Wars Gestartet wird eine Mission immer von einer Basis aus, die modular auf- und ausgebaut wird. Komplizierter Basis- und Städtebau wie noch in den Strategiehits Ensembles zuvor entfällt dadurch, dennoch ist taktisches Vorgehen von Nöten. So sollte beispielsweise die Warenversorgung der eigenen Fraktion gut ausbalanciert sein, sodass Einheitenproduktion und Forschung nicht abbrechen. In seiner kleinsten Ausbaustufe (Firebase) bietet eine solche Basis Slots für drei Gebäude, nach dem Upgrade auf eine Station können dann fünf Gebäude und vier Abwehrkanonen gebaut werden. Eine Festung bietet letztlich in der höchsten Ausbaustufe sieben Gebäuden sowie vier Kanonen Platz. Taktiker können Strom- und Warenbeschaffung auf unterschiedliche Basen auslagern, beispielsweise abseits der meistbefahrenen Gegnerrouten und so die Chance eines Übergriffs verringern. Der Aufbau von verschiedenen Basen spielt zwar in den storyorientierten Missionen der Kampagne oft nur eine nebensächliche Rolle, dennoch sichert man so eine gewisse Einheitenproduktion und geht mit einem gänzlich sichereren Gefühl in die Mission.

    Halo Wars Halo Wars Wichtig wird der Auf- und Ausbau erst in Multiplayer- oder Skirmish-Duellen. Hier bietet Halo Wars bis zu sechs Spielern die Möglichkeit gegeneinander oder gegen die KI anzutreten. Während die Kampagne vollends auf Seiten der UNSC gespielt wird, stehen Mehrspielern und Skirmishern nun auch die Kämpfer der Allianz zur Verfügung. Diese spielen sich von der Vielfalt der Einheiten her zwar alle ähnlich simpel, dennoch ist eine kleine Einarbeitung von Vorteil, vor allem bei Online Partien. Das System unterscheidet hierbei zwischen Deathmatch und Standard-Duellen, die in ihren Siegbedingungen aber nur marginal voneinander abweichen.

    Große Strategie bleibt auf der Strecke, Taktik aber dennoch nötig

    Halo Wars Halo Wars Groß angelegte Strategien sind in Halo Wars zumeist nicht nötig, weder in Duellen noch in den Missionen. Zwar gibt es auf den Karten verteilt verschiedene Schlüsselpositionen, die im Falle einer Einnahme unterstützend einwirken, dennoch hilft meist die schiere Gewalt schneller weiter, als langfristig angelegte Operationspläne. Die Missionen hingegen sind fast schon ein wenig zu linear aufgebaut und heben sich lediglich durch optionale und geheime Ziele, die auf der Karte versteckt sind ab. Vorteil der imposanten Inszenierung der Kampagne ist jedoch, dass rasche Wendungen im Spiel möglich sind, welche dann wiederum für Kurzweil sorgen und Zeit zum Verschnaufen gar nicht erst zulassen. Zusammenfassend lässt sich die Spielmechanik von Halo Wars durchaus als actionorientiert betiteln, wobei die Kampagne auch auf eine persönliche Ebene durch die ambivalenten Hauptcharaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten, abzielt.

    Halo Wars Halo Wars Taktik ist aber dennoch von Nöten, denn vor allem im späteren Verlauf der Story oder in höheren Schwierigkeitsgraden, derer uns Halo Wars mit Easy, Normal, Heroic und Legendary vier Bekannte aus der Shooterreihe liefert, kann ein Gefecht durchaus ruppig und fordernd werden. Gegner nehmen dann durchaus auch selber Außenposten ein oder greifen unsere eigenen an, treffen sie die Warenversorgung in unseren Basen ist der Spieler mittelfristig lahmgelegt. Waren kennt Halo Wars zum Glück nicht viele, zu kompliziert wäre dies wohl ausgefallen. Menschen werden beispielsweise von der "Spirit of Fire" vom Orbit aus beliefert, Landeplattformen an den Gebäudeslots unserer Basen vorausgesetzt, und benötigen lediglich für Forschung und besser ausgestattete Einheiten Stromreaktoren. Neben Strom und Waren ist die Zahl der Einheiten lediglich durch ein Einheitenmaximum begrenzt, welches leider recht niedrig ist und riesige, epochale Massenschlachten zum Teil verhindert. Maximal 50 Kämpfer können sich auf unserer Seite durch die gegnerischen Reihen schnetzeln, zu beachten ist hierbei, dass schwere Einheiten wie etwa Panzer oder Gleiter gleich mehre Plätze einnehmen.

    Kampagne für Mehrspieler

    Halo Wars Halo Wars Obwohl schon zuvor der Multiplayer-Part kurz umrissen wurde, bietet Halo Wars als Quint-Essenz das, was auch schon in den Shooter-Teilen zuvor reißenden Absatz fand: Einen Koop-Modus. Zu zweit kann man so über Xbox Live oder per System Link einzelne Missionen der Kampagne nachspielen, was natürlich einen besonderen Anreiz gibt. Auch sonst sind die Multiplayer-Duelle fordernd und klug aufgebaut, insgesamt 14 Karten laden zum gegeneinander oder miteinander Spielen ein. Gekämpft wird in gleichgroßen Teams, entweder 1vs1, 2vs2 oder 3vs3. Jedoch können fehlende Slots bei ausbleibenden Teilnehmern durchaus mit KI-Kämpfern ausgestattet werden, ein Abbruch des Spielspaßes wird so vermieden.

  • Halo Wars

    Halo Wars

    Publisher
    Microsoft
    Developer
    Ensemble Studios
    Release
    27.12.2010
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von MASTERXMASTER Release: MASTERXMASTER NCSoft , NCSoft
    Cover Packshot von Offworld Trading Company Release: Offworld Trading Company Stardock
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 08/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 09/2016 play³ 09/2016 Games Aktuell 09/2016 buffed 08/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 09/2016 WideScreen 09/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 08/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
992113
Halo Wars
Halo Wars im Gamezone-Test
Wir haben uns das neue Werk der Ensemble Studios angesehen und sind von der Qualität des Titels überzeugt.
http://www.gamezone.de/Halo-Wars-Spiel-5255/Tests/Halo-Wars-im-Gamezone-Test-992113/
20.02.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/02/HaloWars.jpg
tests