Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Heroes over Europe: Heroes over Europe Review - Leser-Test von SSC BeN

    Heroes over Europe aus dem Hause Ubisoft ist der Nachfolger des bekannten Luftkampfspieles Heroes of the Pacific. Wie schon im Vorgänger wird der Spieler im neusten Streich aus dem Hause Ubisoft in die Rolle eines Piloten versetzt, der die Feldzüge gegen die Deutschen Streitkräfte am eigenen Leib erlebt. Ob sich ein Kauf lohnt, oder es sich nur um einen weiteren Staubfänger handelt, erfahrt ihr natürlich in unserem ausführlichen Test.

    Story

    Bevor das eigentliche Spiel beginnt werdet ihr durch ein Tutorial in den französischen Westalpen im Juni 1940 geleitet. Dort werden euch in der Rolle von Tom Forester die grundlegenden Steuerelemente und andere wichtige Fakten rund um die Flugsimulation erläutert.

    Eingesetzt als Aufklärungsmaschine, ist es eure Aufgabe Schäden zu lokalisieren. Zu Beginn wird euch ein in Flammen stehendes Fabrikgebäude über Funk gemeldet, unverzüglich macht ihr euch auf den Weg dort hin. Beinahe zeitgleich mit eurem ankommen erscheinen unzählige Deutsche Bomber über dem Horizont, mit der Fabrik als Ziel. Euer Ziel: Vernichtung der feindlichen Bomber und schützen der Zivilisten und eigenen Einheiten.

    Die nachfolgenden 13 Missionen werden euch mit ähnlichen Problemen konfrontieren und euch richtiges Luftkampffeeling bescheren. Im Laufe der insgesamt 14 Missionen werdet ihr ähnlich wie zum Beispiel in Call of Duty verschiedene Schauplätze und Rollen übernehmen. So bekommt ihr einen weitgefächerten Blick auf die Geschichte rund um Heroes over Europe.

    Der Schwierigkeitsgrad wird euch die Missionen nicht einfach gestalten, schon auf Normal sind die Ziele fordernd und manchmal nur knapp zu meistern. Doch dies ist viel mehr ein positiver als negativer Aspekt.

    Gameplay

    Der entscheidendste Aspekt für das Gameplay ist wohl die Steuerung. Diese fällt in diesem Titel zwar komplex und nicht frei konfigurierbar aus, jedoch trübt dies keineswegs den Spielspaß. Ihr habt die zwei Steuerungsmodi Arcade und Professional zur Auswahl. Ersteres nimmt wie der Name schon sagt die Wirklichkeit nicht so ernst, wobei der professional Modus für die Flugexperten unter euch ist. Zusätzlich könnt ihr die bereits bekannte Einstellung Steuerung Invertieren auswählen und eure Zielvorrichtung konfigurieren.

    Das Spiel zieht euch mit seiner eher Arcade lastigen Flugsimulation zwar nicht sofort in den Bann und lässt euch den Wind durch die Haare wehen, jedoch gibt es genug Action. Zahlreiche Gegner lassen sich mit Kehrwenden, Saltos und verschiedensten anderen Manövern ausschalten.

    Als entscheidende Neuerung in der Steuerung und damit dem Gameplay wird der sogenannte "Ace-Kill-Modus" genannt. Dieser erlaubt euch Gegner mit nur einem Treffer außer Gefecht zu setzen. Ihr müsst nur innerhalb des Zeitlimits eine der gelb markierten Schwachstellen treffen.

    Multiplayer

    Der Titel aus dem Hause Ubisoft kann sowohl mit einer Xbox Live Multiplayer als auch System Link Unterstützung aufwarten. Über Xbox Live könnt ihr euch mit bis zu 16 Spielern gleichzeitig messen und zum besten Piloten in Heroes over Europe werden. Als Spielmodi habt ihr Dogfight und Team Dogfight bei dem ihr entweder alleine oder als Team so viele Abschüsse wie möglich erreichen müsst. Ihr habt als Team natürlich die Achsenmächte und die Alliierten zur Auswahl. Außerdem gibt es den sogenannten Überlebenskampf, bei dem es das Ziel ist, der letzte Überlebende zu sein. Diese insgesamt 4 lustigen Spielmodi könnt ihr mit diversen Einstellungsoptionen wie Zeitlimit konfigurieren. Als Schauplatz habt ihr leider nur 4 Karten zur Auswahl. Aber sieht der Himmel nicht überall gleich aus?

    Bei so vielen positiven Dingen gibt es natürlich wieder Orte an denen gespart wurde. Leider fehlt ein Koop Modus gänzlich. Man kann also nicht einfach mit einem Freund oder über Xbox Live die erlebten Schlachten noch einmal durchspielen.

    Grafik

    Das mit einer neuen Grafik Engine ausgestattete Spiel, kann hier auf ganzer Linie überzeugen. Von Einschusslöchern in den Heckflügen, bis kleine Brände es Antriebsmotors, wird alles realistisch und detailgetreu dargestellt. Es ist sogar möglich von feindlichen Flugzeugen die Tragflächen zu pulverisieren. Im Großen und Ganzen kann man also von einer gelungenen Grafik sprechen. Selbst die Gebäude und Straßen, die sonst üblicherweise verschwommen und unklar daherkommen, sind detailgetreu und klar zu erkennen.

    Sound

    Wie bereits aus anderen Spielen üblich, besitzt auch Heroes over Europe diverse Einstellungsoptionen und Dolby Digital 5.1 Unterstützung. Die Geschosse und Explosionen machen zwar ordentlich Ton auf euren Boxen, jedoch gibt es hier nichts Außergewöhnliches zu beobachten.

    Fazit

    Wer auf Flugsimulationen und Action über den Wolken steht, sollte bei Heroes over Europe auf jeden Fall in die Regale greifen. Das Spiel überzeugt sowohl mit guter Grafik als auch mit gelungenem Handling. Der integrierte Multiplayer Modus rundet schlussendlich das Spiel ab. Sollte dies jedoch ihre erste Flugsimulation werden, sollten sie sich genau überlegen, ob sie an diesem doch eher speziellen Genre Gefallen finden werden.

    Negative Aspekte:
    spezielles Genre

    Positive Aspekte:
    gute Grafik, gelungenes Handling, integrierter Multiplayer

    Infos zur Spielzeit:
    SSC BeN hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Heroes over Europe

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: SSC BeN
    7.5
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    6/10
    Gameplay
    8/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Heroes over Europe
    Heroes over Europe
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Transmission Games
    Release
    15.09.2009

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1010352
Heroes over Europe
Heroes over Europe: Heroes over Europe Review - Leser-Test von SSC BeN
http://www.gamezone.de/Heroes-Over-Europe-Spiel-15798/Lesertests/Heroes-over-Europe-Heroes-over-Europe-Review-Leser-Test-von-SSC-BeN-1010352/
02.10.2010
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/09/HeroesoeTitel_120531151542.jpg
lesertests