Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Hexe Lilli entdeckt Europa: Viel zu kurzes Kinderspiel - Leser-Test von PhilCassidy

    Hexe Lilli entdeckt Europa: Viel zu kurzes Kinderspiel - Leser-Test von PhilCassidy Knisters Hexe Lilli ist das wohl beliebteste Buch von Autor Ludger Jochmann. Die kleine Hexe hat nämlich dass, was sich andere Gerne wünschen..., das zaubern. Egal ob Burger oder Tomate, sie kann mit ihrem Zauberbuch so ziemlich alles herbei zaubern. Natürlich versetzt sie sich auch mal in Zeiten zurück, wie dem Mittelalter, die Dinosaurier oder Schottland mit dem Monster von Loch Ness. Dabei wird sie aber immer öfter in ein Abenteuer hineingeraten, wo sie auch wider herauskommen muss: Sei es das beenden des Problems oder Flucht. Dabei ist sie natürlich nicht alleine unterwegs..., der (Zauber-)Drache Hektor steht Lilli tatkräftig zur Seite und sorgt manchmal für den ein oder anderen Gag. Der Film der im Frühjahr 2009 in den deutschen Kinos erschien, lockte zahlreiche Lilli Fans in die Kinos hatte aber nur mittelmäßige Kritik erhalten. Das Spiel: Hexe Lilli - Entdeckt Europa das auch im Frühjahr des Jahres 2009 erschien lehnt sich zwar nicht an den Film an sondern ist ein eigenes Abenteuer für den Nintendo DS. Doch ob es gefällt und vielleicht sogar fesseln kann, verrät der Test...

    Im Menü des Spiels erwarten den Spieler folgende Optionen:

    -Neues Spiel- Hier beginnen sie das Abenteuer.
    -Fortsetzen- Hier setzen sie am letzten Punkt fort, an dem sie aufgehört haben.
    -Freies Spiel- Hier können sie die Minispiele aus dem Abenteuer nochmals spielen.
    -Optionen- Hier stellen sie Nur die Lautstärke ein.
    -Mitwirkende- Hier sehen sie ein, welche Leute am Spiel gewerkelt haben.

    Die Geschichte ist einfach erklärt: Lilli und Hektor zaubern sich Nachts in ein Museum, da der Drache Tags über Aufsehen erregt hat; ein wenig unverständlich aber so ist es. Als bald findet Hektor eine Karte von Europa und will sich in eines der Länder begeben. Dabei ist er so aufgeregt, dass er beim Fliegen, Lilli gegen's Gesicht knallt. Dabei lässt sie die Karte fallen, die sich daraufhin in ein Tornado Schauspiel verwandelt. Danach bemerkt Hexe Lilli, dass die berühmten Bauwerke verändert oder gar vertauscht. Vier Länder sind von diesem Vorfall betroffen: Deutschland, Italien, Spanien und Frankreich.
    Natürlich wollen die beiden das wieder in Ordnung bringen und reisen in eines der Vier Länder um einen Teil des Rettungszauberspruches zu erhalten.
    Jedes der Vier Länder beherbergt ein Minispiel, was es zu lösen gilt.

    Deutschland: Hier im Land der Dichter und Denker soll das Erinnerungsvermögen des Spielers unter Beweis gestellt werden. Dazu spielen sie Memory mit Flaggen u.ä. verschiedener Länder. Dazu tippen sie einfach auf den Touchscreen, der obere zeigt ihr ausgewählten Karten. Da sie hier Nicht unter Zeitdruck stehen oder bei beispielsweise 5 Fehler das Spiel verlieren, ist dieses Spiel nach wenigen Minuten erledigt und sie erhalten eines der vier Zauberspruch Teile.

    Frankreich: Hier im Land der imposanten Bauwerke müssen sie auf den berühmten Eiffelturm hinauf. Hier steuern sie Hektor, der den Eifelturm hinauffliegen soll. Der obere und untere Bildschirm dient zu Orientierung, gesteuert wird mit den Knöpfen. Um den Eifelturm zu erfliegen, müssen sie natürlich fliegen. Doch Hektor kann nicht immer zack, zack nach oben sondern muss ab und zu mal auf den Plattformen, die nach oben führen, ausruhen, bis er wider Kraft geschöpft hat. Im Ersten Stockwerk haben sie keine Gegner sondern nur den herunterfliegenden Müll, den sie ausweichen sollen. Im Zweiten Stockwerk müssen sie dann noch Vögeln ausweichen, im dritten sollen sie Müll aufsammeln. Wenn sie mal getroffen werden, verlieren sie nur etwa von ihrer Flugkraft und müssen ausruhen(warten). Haben sie es geschafft, so erhalten sie ein weiteres Teil vom Zauberspruch.

  • Hexe Lilli entdeckt Europa
    Hexe Lilli entdeckt Europa
    Publisher
    rondomedia GmbH
    Release
    02.02.2009
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1008673
Hexe Lilli entdeckt Europa
Hexe Lilli entdeckt Europa: Viel zu kurzes Kinderspiel - Leser-Test von PhilCassidy
http://www.gamezone.de/Hexe-Lilli-entdeckt-Europa-Spiel-6134/Lesertests/Hexe-Lilli-entdeckt-Europa-Viel-zu-kurzes-Kinderspiel-Leser-Test-von-PhilCassidy-1008673/
02.07.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/06/images110.jpg
lesertests