Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Hitman 5: Absolution (PC)

Release:
20.11.2012
Genre:
Action
Publisher:
Square Enix

Hitman: Absolution: G2-Crowd-Technologie vorgestellt

05.03.2012 16:44 Uhr
|
Neu
|

Kasper Fauerby, leitender Programmierer bei IO Interactive, stellt im Rahmen der GDC 2012 aktuelle die sogenannte G2-Crowd-Technologie vor. Sie ermöglicht unter anderem die gleichzeitige Darstellung von Hunderten Charakteren auf dem Bildschirm.

Dazu heißt es: "Das alleine ist keine Besonderheit. Virtuelle Massenaufläufe bieten zahlreiche moderne Grafik-Engines. Allerdings waren die dargestellten Figuren bislang zumeist nur leere Hülsen, ohne Eigenleben. Nicht so in Hitman: Absolution. Die Charaktere reagieren nachvollziehbar und lebensecht auf die Aktionen des Spielers. Bis zu 1.200 Spielfiguren kann die G2-Crowd-Technologie gleichzeitig darstellen. Die Bildrate läuft dabei jederzeit stabil mit 30 Bildern pro Sekunde." Hitman: Absolution wird in diesem Jahr für die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC erscheinen. Dann werden wir sehen, was G2-Crowd leisten kann.

Quelle: www.gamezone.de

Moderation
05.03.2012 16:44 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
article
986845
Hitman 5: Absolution
Hitman: Absolution: G2-Crowd-Technologie vorgestellt
http://www.gamezone.de/Hitman-5-Absolution-PC-230791/News/Hitman-Absolution-G2-Crowd-Technologie-vorgestellt-986845/
05.03.2012
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/03/HitmanAbsolutionvpy5utkb_0__0__1_.JPG
news