Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Hook: Lahmer Hook - Leser-Test von sinfortuna

    Hook: Lahmer Hook - Leser-Test von sinfortuna Vielen von Euch wird der Name "Hook" etwas sagen, schätze ich oder zumindest der von "Peter Pan". Dass es zudem eine Version für das NES gegeben hat, dürfte schon weitaus weniger Personen bekannt sein. Dass dies allerdings nicht besonders tragisch ist, liegt grundsätzlich daran, dass diese überhaupt nichts verpasst haben, ganz im Gegenteil, diese haben sich höchstwahrscheinlich eine Menge Ärger erspart, denn bei der NES-Fassung von Hook handelt es sic zumindest meiner Meinung nach um ein richtig besch.... äh, wollte sagen richtig schlechtes Game, da besteht für mich überhaupt kein Zweifel. Trotz der eigentlich ja gar nicht einmal so uninteressanten Rahmenhandlung kann Hook noch nicht einmal ansatzweise überzeugen.

    Was die Hintergrundgeschichte angeht, so ist Peter Pan eindeutig etwas älter geworden, er lebt weit weg von seiner ursprünglichen Heimat zu Beginn dieses NES-Abenteuers glücklich und zufrieden mit seiner Familie, Harmonie und Idylle prägen den Alltag. Doch natürlich trügt der Schein wieder einmal, dieser angenehme Zustand währt fast schon selbstverständlich nicht lange an, urplötzlich ist es damit vorbei. Ursache für diese unglückselige Entwicklung ist der Umstand, dass Captain Hook wieder äußerst aktiv geworden ist, dieser hat seine derbe Schlappe nicht vergessen und sinnt auf Rache. Böse wie der Erzfeind von Peter Pan nun einmal ist, will er den wunden Punkt unseres Helden treffen, er entführt kurzerhand seine Kinder und schleppt sie mit auf seine Pirateninsel. Die Situation hat sich somit innerhalb weniger Momente für Peter Pan drastisch gewandelt, um eine katastrophale Familientragödie zu vermeiden, brechen wir als Peter Pan natürlich umgehend unsere Zelte ab und machen uns auf, der Insel von Hook einen wenig freundlichen Besuch abzustatten.

    Zum Glück sind wir dabei nicht völlig auf uns allein gestellt, die niedliche Fee Tinkerbell steht uns nämlich zur Seite, was sich im weiteren Verlauf des Spiels auch regelmäßig als sehr nützlich erweist. Kurz nachdem wir auf der Insel der Piraten angekommen sind, werfen wir vor unseren ersten zaghaften Erkundungstouren erst einmal einen Blick auf die Übersichtskarte, welche uns die Insel aus der Vogelperspektive zeigt und uns natürlich über die wichtigsten Standorte aufklärt. Ohne zu zögern machen wir uns schließlich auf, die Insel ausgiebiger zu erforschen und ganz nebenbei den üblen Schergen bzw. zahlreichen monströsen Lebewesen von Captain Hook zu zeigen, aus welchem Holz wir geschnitzt sind. Damit wir uns nicht verlaufen, zeigt uns im Übrigen ein Kompass die Richtung an, in dieser Hinsicht sollte es keine allzu großen Probleme geben, erst recht, da wir es hier mit einem streng linearen Spielverlauf zu tun haben.

    Wie so üblich erstrecken sich vor uns 2D-Landschaften, die allerdings nicht nur horizontal sondern auch vertikal scrollen, was ja immerhin schon ein kleiner Fortschritt ist bzw. war. Ziel ist es, in einem Spielabschnitt sämtliche Gegenstände zu finden, erst dann gilt jenes Teilstück als von Euch erfolgreich abgeschlossen. Ganz so leicht gestaltet sich das Ganze natürlich nicht, nahezu andauernd müsst Ihr Euch mit feindlich gesinnten Wesen auseinandersetzen und sie im typischen Jump-and-Run-Stil aus dem Weg räumen. Zahlreiche Piraten bzw. Untergebene von Captain Hook stellen sich uns in den Weg, die wir in erster Linie mit unserem Schwert aus Holz eliminieren. Erheblich leichter fällt uns das Ganze, wenn wir auf die Unterstützung der kleinen Fee zurückgreifen können, ohne sie geht unsere Lebensenergie nicht gerade selten zur Neige, wir können jede tatkräftige Unterstützung sehr gut gebrauchen.

  • Hook
    Hook

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Donkey Kong Jr. Math Release: Donkey Kong Jr. Math
    Cover Packshot von Ice Climber Release: Ice Climber
    Cover Packshot von Trog Release: Trog Acclaim Entertainment
    Cover Packshot von Solstice Release: Solstice Nintendo , CSG Imagesoft
    Cover Packshot von Mega Man 5 Release: Mega Man 5 Nintendo , Capcom
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1002270
Hook
Hook: Lahmer Hook - Leser-Test von sinfortuna
http://www.gamezone.de/Hook-Classic-6485/Lesertests/Hook-Lahmer-Hook-Leser-Test-von-sinfortuna-1002270/
22.05.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/07/hook_1__1_.jpg
lesertests