Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Indie Games

Oton: Eine Konsole die Spiele selbst generieren kann?

02.12.2012 20:54 Uhr
|
Neu
|
Angeblich befindet sich eine Konsole namens Oton in der Entwicklung, die selbst Spiele erstellen kann. Ob damit überhaupt mehr als nur sehr simple Programme möglich sind?

Ist Oton überhaupt umsetzbar? (2) Ist Oton überhaupt umsetzbar? (2) [Quelle: Engeniux] Fake oder echt? Das ist die Frage, die man sich stellt, wenn man von der neuen Konsole Oton hört. Dieses Gerät soll selbst Spiele entwerfen. Wie genau dieses System aber funktioniert, wird auf der Seite der Entwickler nicht deutlich. Darüber hinaus soll die Konsole sogar mit einem Laser-Projektor ausgestattet sein, der es ermöglicht, jede glatte Oberfläche als Projektionsfläche zu nutzen.

Über die Webseite des Herstellers Engeniux gelangt ihr zu weiteren Informationen und könnt wie bei Kickstarter spenden. Allerdings halten wir das gesamte Konzept für zweifelhaft, weswegen ihr vorerst wohl nichts spenden solltet, bis vielleicht mehr Informationen bzw. Beweise vorliegen. Über die Kommentare im YouTube-Video wird jedenfalls beteuert, dass es sich dabei um keinen Fake handelt.

Aber auch wenn es die Entwickler schaffen, dass Oton selbst Spiele erstellt (wahrscheinlich werden eher simple Programme sein), wird es keine Story, Tiefe oder ähnliche Dinge geben. Kosten soll sie 279, 379 oder 579 US-Dollar, je nach Ausführung. Dafür bekommt man aber einen Quad-Core Cortex A9, 2 GB RAM und 16 GB Flashspeicher. Den Artikel lest ihr ebenfalls bei Kotaku.

Moderation
02.12.2012 20:54 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
03.12.2012 14:44 Uhr
Ja gut, Wortklauberei. 
Meine Aussage bleibt die Selbe.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
03.12.2012 00:32 Uhr
Die Konsole "programmiert" nichts, das nennt man Prozedurale Synthese. Auf der Basis vorgegebener Parameter wird ein Zufallsprodukt zusammengewürfelt.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
02.12.2012 23:57 Uhr
Meine Fresse, ist das lächerlich. Eine Konsole, die ihr Spiele selber programmiert?
Gibt´s nicht schon genügend generischen Scheiß?
Ich hoffe, die erreichen ihren Betrag und bringen die Konsole raus. Das Ding wird für einige LOLs und ROFLs gut sein!

Verwandte Artikel

35°
 - 
Die Firma Wunderstruck haben jetzt ihren ersten Titel "Oort Online" vorgestellt, ein voxelbasiertes Sandbox-MMO. Oort Online ist schon als Prototyp mit vielen Features spielbar, soll nun aber durch Crowdfunding weiter finanziert werden. Im Video wird das Spielprinzip von Oort Online vorgestellt. mehr... [0 Kommentare]
26°
 - 
Das SciFi-Strategiespiel There Came an Echo wird neben der Xbox One und dem PC auch für die PS4 erscheinen. Passend dazu wurde ein neuer Trailer veröffentlicht. In dem Titel kommandiert man eine Gruppe von Soldaten mit Sprachbefehlen über die isometrische Karte. mehr... [0 Kommentare]
23°
 - 
Das Zombie-Actionspiel No More Room In Hell, ursprünglich eine Mod für Half-Life 2, ist mittlerweile kostenlos auf Steam zu haben. Dabei muss man gegen blutrünstige Zombies und um das Überleben kämpfen. Dies geschieht im Koop mit acht Spielern auf verschiedenen Maps. Weiterhin gibt es unterschiedliche Ziele, während viel Wert auf Realismus gelegt wird. Aus diesem Grund ist Munition selten und es gibt kein HUD. mehr... [0 Kommentare]
20°
 - 
Black Forest Games arbeitet an dem Fantasy-Actionspiel Dieselstörmers, doch wegen des Namens könnten rechtliche Probleme mit der Modemarke Diesel auf die Entwickler zukommen. mehr... [0 Kommentare]
18°
 - 
Road Not Taken, das Puzzlespiel für die PlayStation 4 und die PS Vita, das im Jahr 2014 erscheinen wird, zeigt sich im neuen Gameplay-Trailer. In Road Not Taken übernimmt man die Rolle eines kleinen Helden, der mit Stoff umwickelt ist und in einer eisigen Schneelandschaft zahlreiche Rätsel lösen muss. mehr... [0 Kommentare]