Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • International Track and Field: Höher - Schneller - Weiter - Leser-Test von alpha_omega

    International Track and Field: Höher - Schneller - Weiter - Leser-Test von alpha_omega Eines der ersten Sportspiele, die Besitzer eines damaligen Homecomputers wie zum Beispiel den damals allseits beliebten C64, zu sehen bekamen, war das Spiel Track & Field, dass im Jahre 1983 von Konami entwickelt wurde und somit schon ein Jahr eher, als das ebenso renommierte Summer Games, aus dem Hause EPXY, Sportbegeisterten Videospielern präsentiert wurde. Vom Spielprinzip her, hat sich bis zum vorläufig letzten Teil der Serie ESPN International Track & Field, welches im Jahre 2000 auf Sony's Playstation 2 erschien, nicht grundlegendes geändert. Der Spieler muss sich in etlichen Leichtathletik Wettbewerben beweisen, die in den Nachfolgern mit Disziplinen wie zum Beispiel Schwimmen oder Radfahren erweitert wurden. Dabei galt damals wie heute, wer schneller, ausdauernder und bei speziellen Disziplinen präziser mit damaligen Joystick oder Pad umgehen kann, der gewinnt den Wettbewerb. Zusätzlich musste man in den einzelnen Disziplinen vorgeschriebene Qualifikationswerte erreichen, um den Wettbewerb erfolgreich abzuschließen. In der aller ersten Version bestanden die Disziplinen, aus den zehn Sportarten des Zehnkampfs, der in der Leichtathletik als Königswettbewerb gilt, da man so konstant und gleichmäßig gut alle Disziplinen beherrschen muss, um mit einer möglichst hohen Gesamtpunktzahl den Wettbewerb abzuschließen. Den abschließenden Höhepunkt des Wettbewerbs bildet dabei der 1500 Meter Lauf, der uns damals auf der C64 Version, über vier Minuten lang den Joystick so schnell es ging nach links und rechts hin und her zu bewegen, was mit einem brutalen Muskelkater und einiger defekter Joysticks dann meist endete. Auf den Control-Pads musste man dagegen auf die Tasten, möglichst abwechselnd, so schnell es ging hauen, was den ein oder anderen mit Sicherheit Blasen an den Fingern bescherte. So viel zur Geschichte des Spiels. Befassen möchte ich mich heute mit der Playstation 1 Version namens International Track & Field, die im Jahre 1996 den Besitzern dieser Konsole präsentiert wurde.

    Vor Beginn des Spiels bekommen wir eine kurze Präsentation geboten, die uns einige der Disziplinen zeigt. Die Athleten schauen dabei ein wenig wie der Terminator, bei dessen Verschmelzungen aus, sprich sie wurden in einen silbernen schimmernden Glanzanzug gesteckt, der vor allem ihre muskulösen Körper zeigt. Im Hauptmenü wählen wir zwischen Wettbewerb oder einem Trainingsmodus, der es uns erlaubt, sich in einzelnen Disziplinen zu verbessern, in denen wir noch nicht so beschlagen sind. Allerdings werden in diesem Modus keine eventuell neu aufgestellten Weltrekorde anerkannt, so dass wir uns dann doch lieber den eigentlichen Wettbewerb widmen sollten. Bis zu vier Spieler gleichzeitig können sich bei International Track & Field messen, heißt also im Klartext, dass uns ein toller Multiplayer Modus erwartet, speziell bei Disziplinen wie dem 100 Meter Sprint, bei dem alle zur gleichen Zeit auf die Pads einprügeln. Im Optionsmenü wählt man zwischen drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden, wobei die Höhe des Grades dabei nur auf die vorgeschriebene Qualifikationszeit, bzw Höhe und Weite, einen Einfluss nimmt. Des Weiteren hat man im Optionsmenü die Möglichkeit, die Tastenkombination selber festzulegen. Ein Feature, das man sich gerne auch im später erschienenen Athens 2004, auf der PS 2 gewünscht hätte.
    Nach Eingabe der Namen werden wir feststellen, dass wir insgesamt 12 verschiedene Länder, aus 5 verschiedenen Kontinenten zur Verfügung haben, von denen wir uns einen Favoriten auswählen. Ist dies getan, kann es endlich losgehen.

  • International Track and Field
    International Track and Field
    Release
    01.09.1998
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1005722
International Track and Field
International Track and Field: Höher - Schneller - Weiter - Leser-Test von alpha_omega
http://www.gamezone.de/International-Track-and-Field-Spiel-7638/Lesertests/International-Track-and-Field-Hoeher-Schneller-Weiter-Leser-Test-von-alpha-omega-1005722/
27.02.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/02/international_track_and_field_a.jpg
lesertests