Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Kao the Kangaroo Round 2: Schlagkräftiges Känguru - Leser-Test von pineline

    Kao the Kangaroo Round 2: Schlagkräftiges Känguru - Leser-Test von pineline Dass sich bei "Kao, Das Känguru: Runde 2" in erster Linie die Jüngeren unter uns oder auch diejenigen, die sich nicht besonders anstrengen möchten (oder können), angesprochen fühlen sollen, kann man an zwei Dingen festmachen: die fast schon übertriebenen knallbunten Farben mit dem Schwerpunkt auf Niedlichkeit der Figuren und der sehr niedrige Schwierigkeitsgrad. Umso erstaunlicher ist es, dass wir es auf keinen Fall mit einem langweiligen 08/15-Hüpfspiel zu tun haben, ich hatte ursprünglich weniger Liebe zum Detail erwartet. Ganz klar ist, dass erfahrene Spieler/innen sich unterfordert fühlen und sich vielleicht auch vom zu kindlichen Look abschrecken lassen. Ganz nüchtern gesehen, also unabhängig vom eigenen Geschmack, überrascht die Hauptfigur durch ein angenehmes Erscheinungsbild und witzige Animationen. Euch sagt der Name "Kao" sogar etwas? Dann kennt Ihr wahrscheinlich die Dreamcast-Version oder die (allerdings miese) Umsetzung für den Gameboy Advance. Wer keine Jump and Runs mag, lässt sowieso die Finger von diesem Spiel, die Zielgruppe ist in diesem Fall doch sehr einfach zu bestimmen. Ich schreibe nun über die Version für die Playstation 2., erschienen ist dieses Spiel nämlich auch noch für X-Box und Gamecube.

    Die Geschichte ist "natürlich" (muss man bei diesem Genre leider so sagen) nebensächlich beziehungsweise schrecklich banal. Niedliche und völlig hilflose Tiere werden von einem gemeinen Jäger entführt (aber nicht getötet, aha). Wir als Kao machen uns sofort auf den Weg, um dem bösen Jäger einen Riegel vorzuschieben, als geübter Boxer verlassen wir uns dabei auf unsere Schlagkraft, die Boxhandschuhe sind übrigens sein Markenzeichen. Ganz allein auf uns gestellt sind wir nicht, weitere Helder aus dem Tierreich bieten uns ihre Hilfe an, die wir natürlich annehmen: Glühwürmchen, Biber und Pelikan sind genau dann zur Stelle, wenn wir sie besonders nötig haben. Aber auch alleine können wir jede Menge ausrichten beziehungsweise Schaden bei den Gegnern anrichten, speziell unsere Fäuste lassen wir immer wieder aufs Neue sprechen, aber auch Stampfattacke und Wirbelangriff sind uns nicht fremd. Für das Ausschalten von Feinden aus sicherer Distanz greifen wir auf Bumerangs zurück, generell gilt: besonders fordern uns die Feinde nicht heraus, es ist leicht, ja eigentlich zu leicht, diese aus dem Weg zu räumen.

    Selbstverständlich wird nicht nur gekämpft, sondern auch gerannt und gesprungen, regelmäßig kommen unser Doppelsprung und Flüge zum Einsatz, Letztere können wir durch unseren Spezialhelm bewerkstelligen, so dass wir später auch höhere Regionen erklimmen können und auch müssen. Die Landschaften, die wir durchschreiten, sind natürlich unterschiedlich: Eis und Schnee, Wiesen und Wälder, Gebirge und Täler sowie Lavalandschaften und Tempelanlagen sind mit dabei. Motivierend ist dabei das Aufsammeln von Münzen, Kristallen und Sternen, diese ermöglichen uns im Laufe der Zeit neue Talente zu entwickeln beziehungsweise neue Fähigkeiten zu erlangen und nicht zuletzt das Freischalten neuer Spielabschnitte. Damit es noch abwechslungsreicher wird, frischen rasante Snowboardeinlagen, Tauchgänge, Floßfahrten, kleine (aber nicht allzu schwere) Rätsel und vereinzelte Minispiele den Spielverlauf auf. Sollte also jemand von Euch der Meinung sein, dass es sich hier bei "Kao, Das Känguru: Runde 2" um ein Action-Adventure handelt, würde ich nicht widersprechen. Ab und zu stellt sich uns ein größerer Brocken in den Weg, aber auch diesen auszuschalten, ist für halbwegs geübte Spieler/innen nicht das große Problem. Sollte es zumindest nicht sein.

  • Kao the Kangaroo Round 2
    Kao the Kangaroo Round 2
    Publisher
    JoWooD Entertainment AG
    Developer
    JoWooD Entertainment AG
    Release
    04.11.2004
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelles zu Kao the Kangaroo Round 2

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1006578
Kao the Kangaroo Round 2
Kao the Kangaroo Round 2: Schlagkräftiges Känguru - Leser-Test von pineline
http://www.gamezone.de/Kao-the-Kangaroo-Round-2-Spiel-9981/Lesertests/Kao-the-Kangaroo-Round-2-Schlagkraeftiges-Kaenguru-Leser-Test-von-pineline-1006578/
20.10.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2004/11/kao2.jpg
lesertests