Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Neue Infos zu Killer 7

    Neue Infos zu Killer 7 Killer 7 aus dem Hause Capcom wird wohl eines der brutalsten und bizarrsten Titel seit dem Bestehen des japanischen Konzern. Doch seit man vor zwei Jahren in einer Pressemitteilung das Spiel vorgestellt bekam, wurde es sehr ruhig um Killer 7. Seit langem spekuliert man schon über die Story und dem Gamepaly in diesem Spiel. Doch jetzt gibt der Director des Entwicklerstudios Grasshopper Manufacturer Inc Mr. Suda in einem Interview endlich wieder neue Informationen zu diesen bereits erwähnten Punkten preis.

    Die Hauptfiguren im Spiel werden Harman und die sieben "Smiths" sein. Diese sieben Persönlichkeiten befinden sich innerhalb Harman. Im Jahre 1952 am Union Hotel in Philadelphia schloßen sie einen Pakt ab, der besagt das sie für ein gemeinsames Ziel arbeiten. Die "Smiths" werden sich auch bewusst, dass sie ihre gegenseitige Existenz anerkennen müssen. Harman hat nämlich die Macht diese Persönlichkeiten reell zu machen. In fortschreitetem Spielverlauf ändern sich dann auch seine Ansichten und er macht sogar eine körperliche Umformung durch. Ihr könnt in Killer 7 alle Versionen der "Smiths" steuern, jedoch habt ihr nicht die freie Wahl zu wechseln sondern nur an festgelegten Stellen im Spiel. Ihr werdet im Spiel auch Harman selbst steuern können.

    Jeder Charakter besitzt drei Arten von Spezialfähigkeiten, die Attacken auslösen, sich helfen an bestimmen Umgebungen anzupassen oder die im Spiel vorkommenden Rätsel zu lösen. Dan Smith kann z.B. magische Kugeln mit seinem Verstand abfeuern. Die Fähigkeiten werden nicht von Anfang an verfügbar sein, sondern im fortschreitendem Spielverlauf erlernt werden.

    Die Story im Spiel wird nur an bestimmten Teilen im Spiel kompliziert und verstrickt sein. Die Story wird einem bestimmten Protagonisten folgen, als er gerade versucht, sein Ziel zu töten. Das Ziel wurde von der Regierung, die ein fiktives Land verwaltet, bestimmt. Die größte Bedrohung der Regierung ist eine Organisation, die als "Heaven's Smiles" bekannt ist. "Heaven's Smiles" ist nämlich ein Phänomen, in dem normale Leute eine wandelnde Zeibomben transferiert bekommen und diese dann zufällig explodieren. Dieses Phänomen versetzte das Land in Panik und bringt demzufolge auch der Regierung viel Schaden. Der Oberwidersacher der Regierung und im Spiel selbst wird der Erschaffer der Heaven's Smiles sein. Sein Ziel ist es natürlich die Regierung zu stürzen. Wie ihr seht wird die Story des Spiels eine Menge an Vostellungskraft benötigen um sich überhaupt klar zu werden was dort vor sich geht.

    Im interview wurde auch der erste Level des Spiels erwähnt, indem ihr die Kontrolle von Garcian Smith übernehmen werdet. Im Spiel wird er der mittlere Charakter sein und er ist es auch der die anderen sechs Persönlichkeiten aufweckt. Ihr könnt dann z.B. als Garcian Harmans TV anschalten. Dies erlaubt euch dann in andere Personen zu wechseln.

    Killer 7 beinhaltet 2 Arten von Gameplay. Diese sind Erforschung und First-Person-Gunplay, wobei der First Person Part den Spieler zu Objekten und Locations lenken soll, damit der Spieler die verschiedenen Heaven's Smiles auf seinem Weg zum Ziel zerstört. Natürlich dürfen Rätseleinlagen in bestimmten Gebieten nicht fehlen. Diese können dann dank einer besonderen Fähigkeit des jeweilige Smith gelöst werden. Ihr könnt euch auch im Spiel mit diversen NPC's unterhalten, dadurch erhaltet ihr wichitige Informationen, die euch helfen bestimmte Aufgaben leichter zu lösen.

    Das besondere an Killer ist auf jeden Fall der einzigartige Grafikstil des Spiels. Die Entwickler haben sich von Hiro Sugiyama's Illustrationen sowie den Arbeiten des Grafikdesigners Peter Saville und Comicartist Adrian Tomine durchweg inspirieren lassen.

    Killer 7 wird einen Spielumfang von etwa 24 Stunden für Hardcore Spieler und für die, die es nicht sind einen Umfang von 30 Stunden besitzen. Ein Japan-Release wird übrigens auf der Tokyo Game Show (24-26. September 2004) bekanntgegeben. Ein US-Termin wird dann irgendwann in diesem Winter stattfinden. Das vollständige Interview findet ihr unten auf der Quelle.

    Ein paar neue Screenshots findet ihr auf der folgenden Seite:
    http://media.cube.ign.com/media/495/495539/imgs_1.html

    Elninos Meinung:
    Wow das sind ja wieder nach 2 Jahren eine Menge Infos zum Game. Auch wenn ich mir bis jetzt über Handlung des Spiels noch nicht ganz im klaren bin, verfolge ich dieses Spiel mit einem sehr großen Interesse und die Grafik des Spiels sieht wirklich sehr cool aus, obwohl sich darüber wahrscheinlich wieder die Geister scheiden werden. Auf jeden Fall sorgt dieses Spiel wieder für eine Menge Diskussionstoff.

    Quelle: www.areapsx.de

  • Killer 7
    Killer 7
    Release
    15.07.2005
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
913812
Killer 7
Neue Infos zu Killer 7
http://www.gamezone.de/Killer-7-Classic-10504/News/Neue-Infos-zu-Killer-7-913812/
31.07.2004
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2004/07/killer_71b.jpg
news