Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Basti Bargeld
        Sehe ich genauso.
        Zum Beispiel finde ich die Silen Hill Reihe ist eine der genialsten Videospielreihen aller Zeiten eben weil sie so eng mit diesem Spannungsbogen arbeitet. Ganz anders Resident EVil. Ist zwar auch genial, aber eine ganz andere Erfahrung.
        Bei Silent Hill 2 musste ich sogar ab und an ausmachen, weil ich echt mitgenommen war. 
      • Von dorgard Erfahrener Benutzer
        Für mich gibt es Momente in Spielen oder manch Spiele generell, die den Bogen der angenehmen Spannung überdehnen.
        Habe deshalb schon auf so manchen Toptitel verzichtet. Ich finde Spiele emotional wesentlich mehr fordernd als Filme und das ist nicht immer das, was man sich unter einem entspannenden Hobby vorstellt.
      • Von SunUntouch
        stimme dem auch zu... merk es ja an mir... anfangs reagiert man kühn und durchdacht.. und wenn dann aber eine gefahr sehr nahe ist oder plötzlich auftaucht reagiert man eher instinktiv (oder panisch xD)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
936456
Killerspiele
Angst in Videospielen: Von britischem Forscher untersucht
http://www.gamezone.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Angst-in-Videospielen-Von-britischem-Forscher-untersucht-936456/
29.08.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/08/aaa_31_.jpg
news