Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 17 Kommentare zum Artikel

      • Von sicness
        gewalt in games finde ich vollkommen okay.es gibt nicht umsonst alterskennzeichnungen auf videospielen.das theater um manhunt 2 finde ich albern-das spiel ist atmosphärisch eine wucht,selbst cut ein geniales game.super rockstar-ein würdiger nachfolger.
      • Von spartaner77
        @ tomk

        Stimmt, aber man kanns nicht nicht oft genug sagen ;).

        @ DJ Fickeisen & M22Sheridan:

        So siehts leider aus. Die Realität ist härter als man denkt. Allerdings hat das nichts mit der künstlerischen Darstellung von roten Farbspritzern in Spielen zu tun. Naja, ist ja schön dass wenigstens wir uns damit…
      • Von TAPETRVE Erfahrener Benutzer
        Vielleicht sollte man unseren Politikern mal das Dreamcast-Kuriosum "Illbleed" vorsetzen. Mit seinen quer über den Bildschirm spritzenden Blutfontänen und der sich bei Energieverlust zunehmend entblätternden Protagonistin müsste das Spiel doch der perfekte Schläfenschweller für unsere erzkonservativen alten Säcke sein. Vielleicht platzt ihnen ja der Kopp beim Anblick von so viel verwerflichem auf einem Flecken  .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
939241
Killerspiele
Gewalt in Spielen: Wie sehen dass die Produzenten
http://www.gamezone.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Gewalt-in-Spielen-Wie-sehen-dass-die-Produzenten-939241/
04.01.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/01/gta_28__0_.jpg
news