Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Kolibri 32X: Kleiner Vogel rettet große Welt - Leser-Test von Gonzo09

    Kolibri 32X: Kleiner Vogel rettet große Welt - Leser-Test von Gonzo09 Das 32X ist sicher einer der Gründe, warum sich Sega nach dem MegaDrive nie wieder so richtig aufrappeln konnte. Der Misserfolg des wuchtigen Mega-Drive-Aufsatzes lag sicher nicht nur am Preis, sondern auch der wenig hochwertigen Spieleauswahl. Eines der wenigen wirklich originellen 32X-Games stammt von Novatrade (heute Appaloosa), bekannt durch "Ecco the Dolphin", und hört auf den Namen "Kolibri". Und wie das 32x selbst ist auch Kolibri anders als die anderen.

    Gaia (mal wieder)

    Rein von der Spielmechanik her spielt die Story von Kolibri keine große Rolle, es ist jedoch ein gutes Gefühl zu wissen, dass die Programmierer den Spieler ernst nehmen und sich zumindest Mühe gegeben haben : Die Erde ist ein lebender Organismus und jedes Lebewesen ist wie eine Zelle und das Ganze wirkt als Gaia (immer wieder ein beliebtes Thema in Japanogames) durch die Kraft eines mystischen Kristalls, der von Äonen durch den Weltraum von einem andren Planeten geschleudert wurde und dessen Lebensenergie enthält. Leider hatte dieser ferne Planet auch einen bösen Kristall parat, der jetzt mit einigen Äonen Verspätung einschlägt und natürlich sofort den guten korrumpiert, das Leben auf der Erde mutiert und auch sonst für wenig Frohsinn sorgt. Der gute Kristall liegt im sterben und ist so schwach, dass er seine letzt Kraft dem erstbesten unverdorbenen Leben, dass des Weges kommt, anvertraut: einem Kolibri. Diesem obliegt es nun, alles, was verdorben ist, wieder gut zu machen.

    Meine Vermutung, wie dieser wirre Plot in die Welt kam, lautet etwa so: Wir haben die gelungene Animation einen Kolibri und ein Ballerspiel ? Was bringen wir das zusammen...?

    Auf den Schwingen des Kolibri

    Man würde Kolibri unrecht tun, wenn man es "nur" als Shooter bezeichnet, auch wenn es zumindest in den ersten Leveln noch stimmt. Wie in dem Pseudo-Klassiker "Fantasy-Zone" scrollt ein Level nicht vorgegeben in eine Richtung sondern kann nach Belieben des Spielers mit dem Kolibri erkundet werden. In dem Level wuseln verschiedene Gruppen von Gegnern herum, meist mutierte Bienen oder andere insektoide Fauna, denen man vorläufig ausweichen kann und auf Dauer abschießen muss. Ist dies geschafft, verändern sich die Blumen eines Stages wieder zu ihrem Vorteil, andere Kolibris kehren zu ihnen zurück und der Level ist bewältigt.

    Ab Level fünf wird es dann schon komplexer, da ab hier dann der gezielte Einsatz der zahlreichen Extras gefragt ist, um die verschiedenen Levelziele zu erreichen. Es gibt neben verschiedenen Varianten den Standardschuss des Kolibris auszubessern auch einige recht spezielle Powerups, die z.B. Wände zerstören, Schilde oder Slow-Mo-Pods, die scheinbar unmögliche Passagen passierbar machen. Alles will zur rechten Zeit eingesetzt sein und etwas Geduld gehört bei den 20 Leveln schon dazu, bis man herausgefunden hat, wie alle zu lösen sind. Abwechslung im Spieldesign wird hier großgeschrieben, mal scrollt ein Level vorgegeben und mit hohem Tempo auf festen Bahne, im nächsten ist der Vogel dann wieder völlig frei und muss erst einmal herausfinden, um was es jetzt überhaupt geht.

  • Kolibri 32X
    Kolibri 32X
    Publisher
    Sega
    Developer
    Sega

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Ariel Release: Ariel
    Cover Packshot von Pitfall Release: Pitfall
    Cover Packshot von Greendog Release: Greendog
    Cover Packshot von Bonanza Bros Release: Bonanza Bros
    Cover Packshot von Chuck Rock II Son of Chuck Release: Chuck Rock II Son of Chuck
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1004953
Kolibri 32X
Kolibri 32X: Kleiner Vogel rettet große Welt - Leser-Test von Gonzo09
http://www.gamezone.de/Kolibri-32X-Classic-10983/Lesertests/Kolibri-32X-Kleiner-Vogel-rettet-grosse-Welt-Leser-Test-von-Gonzo09-1004953/
29.08.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/05/gamezone_1__0__1__2__3__4__5__6_.jpg
lesertests