Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 15 Kommentare zum Artikel

      • Von Garfield1980 Erfahrener Benutzer
        Ricewind
        Das Capcom nicht mehr an die von dir aufgeführten Spiele der letzten Gen anknüpfen kann, lieg nun mal daran, weil die Köpfe dahinter Capcom längst verlassen haben.

        Absalom
        Die Macher von Castlevania bringen in regelmässigen Abständen neue Teile für den DS heraus. Shadow of Memories und Suikoden…
      • Von Ricewind Erfahrener Benutzer
        @Garfield:

        Naja, ich sag es mal so: Bei Lost Planet und Devil may Cry 4 fand ich bereits die Demos zum einschlafen. Vielleicht sind die kompletten Spiele besser, aber wenn mich bereits eine Demo überhaupt nicht überzeugen kann, dann hab ich wenig Lust mir das Spiel zu kaufen ;)

        Demenstprechend hab ich…
      • Von Absalom Erfahrener Benutzer
        Ich frage mich eh was die mit ihren Leuten machen weil was wurde aus den Machern von Silent Hill , Castlevania , Zone of the Enders , Shadow of Memories ,Suikoden , Ys ??
        Da müssen doch Haufenweise Leute rumsitzen die nix zu tun haben weil Castlevania und Silent Hill wird jetzt in Amiland entwickelt  und das machte gerade Silent Hill ziemlich kaputt

        Selsbt ein gutes Bloody Roar würde mich mal wieder reizen 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
955989
Konami
Konami: Drastische Gewinneinbrüche verzeichnet
http://www.gamezone.de/Konami-Firma-18433/News/Konami-Drastische-Gewinneinbrueche-verzeichnet-955989/
04.11.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/11/ko15.jpg
news