Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Kung Fu Panda: Das Tier mit der Todespranke - Leser-Test von koerbschn

    Kung Fu Panda: Das Tier mit der Todespranke - Leser-Test von koerbschn Was hätte wohl der altehrwürdige Bruce Lee zu diesem unglaublichen Kämpfer gesagt? Sicherlich wäre er auch er vor Neid erblasst, denn in DreamWorks Animation's Animationsfilm dreht sich alles um die Geschichte des pummeligen und zunächst als Angestellter in einem Nudelrestaurant arbeitenden Panda "Po", welcher sich nichts sehnlichster wünscht, als Kung Fu-Kämpfer gegen das Böse in der Welt anzutreten.

    Wie so oft üblich folgt einem erfolgreichen (Animations-/Zeichentrick-) Film auch ein dementsprechendes Videospiel, welches versucht, dem Erfolg des Leinwand-Vorbildes nachzueifern, allerdings desöfteren an zu grossen Zielen oder auch ganz einfach einer schlampigen Umsetzung scheitert. Ob es diesbezüglich dem gleichnamigen Panda-Spiel auf der Xbox 360 genauso ergeht oder ob es sich positiv vom Einheitsbrei hervorhebt, sollen die nächsten Zeilen klären.

    ***KURZ ANGERISSEN: DIE STORY***

    Wie bereits erwähnt dreht sich der Grossteil der Handlung um den im Mittelpunkt stehenden Panda Po, welcher seinem Traum, eines Tages Kung Fu-Kämpfer zu werden, auf wundersame und zufällige Art und Weise näher kommt. So landet er nach einem furiosen Himmelsritt (mit an einen Stuhl gebundenen Feuerwerksraketen) inmitten einer Zeremonie, auf welcher der legendäre Drachenkrieger ausgewählt werden soll. Sollte aufgrund ihrer Fähigkeiten eher ein Mitglied der "Furiosen 5" zum Drachenkrieger ernannt werden, fällt die Wahl jedoch auf Po, welcher genau vor Oogway (einer alten Schildkröte) landet, während dieser mit dem Finger in seine Richtung zeigt und die Entscheidung verkündet.

    Fortan wird Po im Kloster von Meister Shifu unterrichtet, welcher der Auswahl zunächst noch mehr als skeptisch gegenübersteht, jedoch von Zeit zu Zeit mehr und mehr Zuversicht erlangt. Für Po gilt es nun, neben der ständigen Ausbildung und diversen Prüfungen ebenso gefährliche Abenteuer zu bestehen, um letztendlich gegen Tai Lung - den einstigen Schüler von Shifu - anzutreten.

    ***GAMEPLAY***

    Insgesamt 13 Level warten darauf, vom Spieler gemeistert zu werden, wobei die ersten eher dazu dienen, sich mit der Steuerung vertraut zu machen. Im späteren Spielverlauf paaren sich dann klassische Jump'n'Run-Passagen mit einer leichten Brise von Action-Adventure bzw Rollenspiel, denn in letzterem hat man die Möglichkeit, mit gesammelten Münzen zwischen den jeweiligen Levels seine Fähigkeiten aufzuwerten.

    Doch nicht nur Po wird im Spiel gesteuert. Im ein oder anderen Level schlüpft man so auch in die Haut von Meister Shifu, Master Tigress oder Master Monkey - selbiges bleibt jedoch - betrachtet man den kompletten Spielverlauf - eher im Hintergrund.

    Drei verschiedene Schwierigkeitsgrade warten auf Gelegenheits- oder auch geübte Spieler mit welchen man sich - ist man nicht auf das Erkundschaften eines jeden, der zu 95% linear aufgebauten Levels aus - gute 2 bis 3 Stunden beschäftigt. Der eigentliche Umfang ist somit nicht sonderlich üppig, reicht jedoch für ein schnelles Spielchen zwischendurch allemal aus.

  • Kung Fu Panda
    Kung Fu Panda
    Developer
    Luxoflux
    Release
    19.06.2008

    Aktuelles zu Kung Fu Panda

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1008077
Kung Fu Panda
Kung Fu Panda: Das Tier mit der Todespranke - Leser-Test von koerbschn
http://www.gamezone.de/Kung-Fu-Panda-Spiel-11221/Lesertests/Kung-Fu-Panda-Das-Tier-mit-der-Todespranke-Leser-Test-von-koerbschn-1008077/
30.12.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/01/00736458.jpg
lesertests