Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Lego Indiana Jones: Die legendären Abenteuer - Lego Indiana Jones – Die Legendären Abenteuer – Indy macht in Klötzchen - Leser-Test von Celon

    Lego Indiana Jones: Die legendären Abenteuer - Lego Indiana Jones – Die Legendären Abenteuer – Indy macht in Klötzchen - Leser-Test von Celon Kindheitserinnerungen sind doch bei fast jedem mit einem unverwechselbaren Begriff verbunden. "Lego" meldet sich das Gedächtnis zu Wort. Und weil man insgeheim auch heute noch mit dem bunten Bastelkram spielt, haben sich fleißige Entwickler daran gemacht die Kindheitserinnerung wieder auszubuddeln. Entwickler Traveller's Tales konnte bereits mit "Lego Star Wars" einen Überraschungshit landen, was weniger verwunderlich zu sein schien. Immer mehr Franchises fallen den Kleingebliebenen Bastlern in die Pfoten. So gibt es nun eine Umsetzung der klassischen Indiana Jones-Filme. Wer träumt denn nicht davon mal als Prof. Dr. Henry Jones auf die Jagd nach Schätzen, gutaussehenden Frauen und natürlich Ruhm und Reichtum zu gehen? Keiner, will man hoffen. "Lego Indiana Jones" trifft den Nerv der Zeit und der Fans, die gerne mehr als eine Kindheitserinnerung miteinander verbinden möchten. In Familienfreundlicher Atmosphäre, und leider auch mit wegretuschierten Symbolen, schwingt sich Doktor Jones durch alle drei klassischen Filme der Reihe. Aufgrund der bereits beendeten Entwicklungsarbeiten und der großen Verschwiegenheit um den vierten Indy-Film schaffte es der neuste Teil nicht in das Spiel. Was einerseits angesichts der Qualität des vierten Teils so ganz gut ist, andererseits aufgrund der teilweise albernen Gegebenheiten des Filmes super zum Humor der Legofiguren gepasst hätte. Wer kann nicht dabei schmunzeln, wenn die verlorengeglaubte Marien hinter dem Rucken Indys weggetragen wird?

    Die Handlung des Spieles orientiert sich - wie soll es auch anders sein - an der Filmvorlage. Doch gibt es aufgrund des Gameplays einige kleine Änderungen. So versucht die Lego-Indyvariante z.B. am Ende des dritten Teils nicht die wunderschöne Elsa zu retten. Hin und wieder sind solche Skriptänderungen, klein aber fein, zu beobachten, was angesichts des Legohumors aber gar nicht weiter negativ auffällt. Allerdings fällt dabei auch die rasante Erzählweise etwas negativ auf. Die Zwischensequenzen wirken ein bisschen so als wenn jemanden den Finger vom Vorspulknopf nicht herunterbekommt. Angemessen groß und rasant sind hingegen die Levelinhalte. Überall im Abschnitt sind Schätze verstaut, die gefunden werden wollen. Das macht das Wiederspielen so interessant und nervenaufreibend. Die Rätsel innerhalb eines Levels sind logisch aufgebaut und überfordern ganz selten einmal den Verstand eines kühnen Schatzjägers. Nach einer Weile sowieso nicht mehr, das sich die Rätseleinlagen öfters wiederholen. Interessante Neuerungen gibt es vor allem im Bereich Charakter. So hat Indy z.B. originalgetreu mit seiner Phobie vor Schlagen und Krabbelzeugs zu kämpfen, wodurch sich die Levels manchmal noch etwas interessanter gestalten als in vorherigen Legospielen. Das Ziel jeden Levels besteht darin durch logische Rätseleinlagen, eine weitere Tür zu öffnen hinter der sich schon die nächste verbirgt. Die wiederum geöffnet werden muss. Das klingt so trocken nicht sonderlich interessant, kann aber durchaus richtig Spaß machen. Ansonsten ist das Spiel natürlich, wie soll es anders sein, kindgerecht gestaltet und bringt viele Gameplay-Elemente des inoffiziellen Vorgängers "Lego Star Wars" mit. Nach jeder bestandenen Mission bekommt ihr eure gesammelten Punkte gutgeschrieben. Das ist aber noch nicht alles. So wird je nach Punktestand ein Artefakt zusammengebastelt, welches in der Ausstellungshalle der Universität gezeigt wird. Auch das Zusammenstellen einer eigenen Abenteurer-Figur ist möglich.

    Mit der Indy-Steinchenversoftung ist dem Entwicklerteam von Traveller's Tales eine weiterer nostalgisch angehauchte und dennoch neu belebte Umsetzung eines Klassikers gelungen. Indiana Jones und alle anderen Gesellen machen eine unglaublich vitale, lustige und actionreiche Figur. Grafisch ist zwar kaum mehr drin als noch bei der Star Wars-Umsetzung, reicht aber dennoch aus, um die Geschichte um den Schätze jagenden Uniprofessor neu aufleben zu lassen und einer ganz neuen Generation kindgerecht zugänglich zu machen. Also, schwing dein Ding und lass deine Gegner deine Wii-Remote zu spüren bekommen.

    Negative Aspekte:
    ...die sich leider im Grunde oft wiedeholen, fehlender Mehrspieler-Modus, teils etwas zu rasante Geschichtenerzählung

    Positive Aspekte:
    Erstmals die Original-Indygeschichte nachspielen, wunderschönes Leveldesign, charmater Figuren und charmanter Humor, gut eingespielter Soundtrack, Kindergerecht, interessante Charaktereigenschaften, logische Rätsel...

    Infos zur Spielzeit:
    Celon hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Lego Indiana Jones: Die legendären Abenteuer

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Celon
    8.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    7/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    8/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Lego Indiana Jones: Die legendären Abenteuer
    Lego Indiana Jones: Die legendären Abenteuer
    Developer
    Travellers Tales
    Release
    19.10.2009

    Aktuelles zu Lego Indiana Jones: Die legendären Abenteuer

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1007730
Lego Indiana Jones: Die legendären Abenteuer
Lego Indiana Jones: Die legendären Abenteuer - Lego Indiana Jones – Die Legendären Abenteuer – Indy macht in Klötzchen - Leser-Test von Celon
http://www.gamezone.de/LEGO-Indiana-Jones-Die-legendaeren-Abenteuer-Spiel-11882/Lesertests/Lego-Indiana-Jones-Die-legendaeren-Abenteuer-Lego-Indiana-Jones-Die-Legendaeren-Abenteuer-Indy-macht-in-Kloetzchen-Leser-Test-von-Celon-1007730/
02.09.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/04/60121520080403_083610_6_big.jpg
lesertests