Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Sandorgamer
        Also Schuld hat kein Entwickler oder Publisher. Schuld haben unsere Gesetze und die gehören geändert. Solche Schnitte kosten auch viel Zeit und damit Geld - klar, dass man die dt. cut dann so gut als nur möglich verkaufen will, weil sonst die Gewinne niedriger sind. Dennoch ändert das nichts daran, dass…
      • Von thepad Erfahrener Benutzer
        keine Steuereinnahmen = Grund für Verbot von "Killerspielen" :-)
        naja nach dem ich letztens die dt. Fassung von Wolfenstein gespielt habe, bin ich sowieso restlich davon überzeugt geschnittene Spieler niewieder in der BRD zu kaufen!
      • Von 2F2F
        Ich finde niemand hat das Recht mir vorzuschreiben was ich am PC spielen darf und was nicht! Eine Sauerei das in Deutschland das Spiel wieder geschnitten wird. Ist typisch für die kleinkarierte Haltung des Deutschen! Left4Dead hatte uncut 150% mehr Spaß gemacht als in der dt. gekürzten Fassung!!! ACHTUNG Leute kauft es im Ausland! Somit hat Deutschland keine Steuereinnahmen... woran sie ja dann selbst Schuld sind.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
955439
Left 4 Dead 2
Left 4 Dead 2: EA dementiert Schnitte
http://www.gamezone.de/Left-4-Dead-2-Spiel-11778/News/Left-4-Dead-2-EA-dementiert-Schnitte-955439/
07.10.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/10/l4d113_0_.jpg
news