Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Legend of Crystal Valley im Gamezone-Test

    Man muss schon eine ganz besondere Vorliebe für Trash haben um an diesem Adventure Gefallen zu finden.

    Ein weiblicher Rotschopf, ein verschwundener Vater und eine fantastische Welt voller Riesen, Hexen, Engeln und magischem Zeugs sind durchaus Zutaten aus denen man ein gutes Adventure hätte stricken können. Leider ist das Cateia Games überhaupt nicht gelungen, denn was die uns da mit "The Legend of Crystal Valley" auftischen wirkt gelinde gesagt veraltet. Es ist wirklich schon lange her, dass ich so mechanisch animierte Personen in einem Spiel sah, und noch viel länger muss es her sein, dass jemand so leichte Rätsel, die fast schon keine mehr sind, in einem Adventure verwendete. Im Grunde läuft man völlig ungehindert durch das Spiel und einzig aufhalten kann einen nur das Übersehen kleiner, irgendwo abgelegter Gegenstände.

    Legend of Crystal Valley Legend of Crystal Valley In dem Spiel übernehmen wir die Steuerung von Eve, die schon lange nichts mehr von ihrem Vater gehört hat und plötzlich einen geheimnisvollen Brief von ihm erhält, weswegen sie sich aufmacht ihr Geburtshaus zu besuchen. Schon während dieser Szenen weigert sie sich geflissentlich mit dem Spieler zu sprechen, ihre Eindrücke werden ausschließlich per Texteinblendung dargestellt, so dass man Anfangs noch meinen könnte, Eve würde überhaupt nicht sprechen. Der erste Dialog mit einem anderen Charakter belehrt uns aber vom Gegenteil, Eve kann sprechen, sie spricht nur nicht mit jedem. Leider nur kommt die Sprachausgabe genau so hölzern rüber wie die Animationen der Personen, die sich aber generell nicht gern zu bewegen scheinen, weswegen sie meist an den für sie vorgesehenen Orten herum sitzen oder herumstehen und Eve die Beinarbeit überlassen.

    Legend of Crystal Valley Legend of Crystal Valley Die Welt in die Eve auf der Suche nach ihrem Vater abtaucht, wird von Ort zu Ort immer abstruser, ohne jedoch wirklich faszinieren zu können. Sind die Hintergründe selbst noch durchaus erträglich gestaltet, kann man das von den Charakteren nicht mehr sagen. Sie wirken eher wie einem Horrorkabinett entsprungen, bei den meisten erwartet man dass ihnen der Wahnsinn gleich aus dem Gesicht springt, nur ganz wenige von ihnen wirken normal, im menschlichen Sinn. Ihr Verhalten hingegen ist vom Gegenteil geprägt, passiv und gelangweilt gehen sie irgendwelchen Arbeiten nach oder sitzen und liegen schlicht regungslos in der Gegend herum.

    Legend of Crystal Valley Legend of Crystal Valley Die Rätsel selbst, die den Kern eines jeden Adventures bilden, lösen sich im Falle von Crystal Valley fast von alleine. Insofern man nicht irgendwelche Gegenstände irgendwo übersieht, ergibt sich durch die Gespräche mit den Akteuren eigentlich alles von selbst. Das prädestiniert das Spiel natürlich für Einsteiger ins Genre, oder solche Spieler die gern mal ein Adventure zocken möchten ohne zu wissen wo es die Lösung im Netz zu saugen gibt, insofern sie von der unterdurchschnittlichen Technik nicht abgeschreckt werden. Zugegeben, das Programm läuft stabil, es gab nicht einen Absturz oder Ähnliches während unserer Testphase, allerdings fiel die Gameplay-Mechanik genauso unterirdisch aus wie die Animationen und die Sprachausgabe. So deckt einem beispielsweise das Dialogsystem schon nach wenigen Sätzen die komplette Baumstruktur des Gespräches auf und es wurde so ungeschickt realisiert, dass es einen "Zurück"-Button während der Gespräche gibt, mit dem man quasi wieder zu den vorherigen Sätzen des Gesprächs zurückkehren kann bzw. muss.

    Legend of Crystal Valley Legend of Crystal Valley An manchen Stellen wird das Spiel sogar richtig gruselig, doch nicht wegen der erzählten Geschichte, sondern wegen der ungewollt gruselig wirkenden Musikeinlagen. Da gibt es einen Flötenspieler im Game, dessen Ergüsse bestenfalls in einen schlechten Horrorfilm der 60er Jahre passen würde, als in die fantastische Welt die Eve bereist. Aber auch sonst werden wir von sehr seltsamer Musik beschallt, die bestenfalls noch wie irgendwelche Sphärenklänge von esoterisch angehauchten Selbstheilungs-CDs klingt. Da fehlt nur noch die hypnotische Stimme eines lila gewandeten Quacksalbers und das Spiel würde einen in einen Alptraumzustand versetzen, den man seinem schlimmsten Feind nicht wünscht.

    Zur Steuerung bleibt noch zu sagen, dass sich unsere Eve ganz schön gemächlich bewegt, was man aber mit einem Doppelklick überspringen kann, denn dann schaltet das Spiel übergangslos zum angewählten Ziel, insofern wir den jeweiligen Ort auch schon besucht haben. Davon, dass sie stattdessen einfach einen Schritt zulegen könnte, so wie in jedem anderen modernen Adventure, hat sie noch nie was gehört. Eine Hotspot-Anzeige gibt es ebenfalls nicht, einzig die Verfärbung des Cursors zeigt uns an, wenn wir mit etwas oder jemandem interagieren können.

    Legend of Crystal Valley (PC)

    Singleplayer
    4 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    4/10
    Sound
    4/10
    Steuerung
    5/10
    Gameplay
    3/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Die Rätsel können auch von Anfängern problemlos gelöst werden
    Wer auf Roboter steht wird vor Glück jauchzen
    Hölzerne Animationen
    Ebenso hölzerne Sprachausgabe
    abstruse Story
    Charaktere vor denen man weglaufen möchte
    Mieses Dialogsystem
    Hintergrundmusik zum fürchten
  • Legend of Crystal Valley
    Legend of Crystal Valley
    Publisher
    dtp
    Release
    02.07.2010

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
992856
Legend of Crystal Valley
Legend of Crystal Valley im Gamezone-Test
Man muss schon eine ganz besondere Vorliebe für Trash haben um an diesem Adventure Gefallen zu finden.
http://www.gamezone.de/Legend-of-Crystal-Valley-Spiel-11809/Tests/Legend-of-Crystal-Valley-im-Gamezone-Test-992856/
27.07.2010
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2010/07/Legend_Of_Crystal_Valley__2_.jpg
tests