Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Legends of Wrestling: Legendär? - Leser-Test von axelkothe

    Legends of Wrestling: Legendär? - Leser-Test von axelkothe Vor einigen Jahren war Acclaim noch der Marktführer bei den Wrestlingspielen für die Konsolen. Doch seitdem sich THQ die WWE (ehemals WWF) – Lizenz unter den Nagel gerissen hat, verlor man an Boden, und auch die ECW – Ersatz –Lizenz konnte daran wenig ändern. Nachdem diese Wrestlingliga nicht mehr existiert, will es Acclaim noch mal wissen und präsentiert mit Legends of Wrestling einen Titel der nicht auf einer aktuellen Liga basiert, sondern wie der Name schon sagt, einige der berühmtesten Wrestler der letzten Jahrzehnte wieder im Ring zusammenbringt.

    Unter diesen Legenden befinden sich so illustre Namen wie der allgegenwärtige Hulk Hogan, Bret „Hitman“ Hart, The Road Warriors, Jerry „The King“ Lawler, Ted DiBiase und viele mehr. Insgesamt warten 42 Mann darauf, für euch in den Ring zu steigen. Wenn ich schreibe Mann, dann meine ich das auch. Frauen gibt es bei Legends of Wrestling zwar auch, aber die müsst ihr euch im Editor schon selber schaffen. Dort könnt ihr natürlich auch weitere Männer kreieren oder bestehende Wrestler verändern.

    Mit diesem oder einem der vorgegebenen Wrestler steigt ihr also dann auch in den Ring. Dort könnt ihr auf Knopfdruck je nach Situation alle typischen Wrestlingmoves ausführen. Neben normalen Schlägen und Tritten geht ihr in den Clinch, nutzt die elastischen Ringseile zu beschleunigen mit anschließender Clothesline oder steigt auf den Pfosten um zu einem vernichtenden Sprung anzusetzen. Durch geschicktes Timing kombiniert ihr die Moves zu einer Combo, eine Anzeige gibt euch den Zeitpunkt vor, an dem ihr einen bestimmten Knopf zu drücken habt. Reicht euch das nicht, begeistert ihr das Publikum indem ihr kleine Showeinlagen einstreut, ihr verhöhnt den Gegner oder greift auf unfaire Mittel wie den obligatorischen Klappstuhl zurück. Das Publikum dankt es euch: Nur wenn ihr dieses auf eurer Seite habt, werdet ihr im Karriere-Modus zu den Titelkämpfen zugelassen.

    Noch spannender als die Einzelkämpfe sind die Tag-Team Matches, bei denen statt zwei vier Wrestler sich bekämpfen – allerdings zumindest offiziell immer nur zwei gleichzeitig, die anderen beiden müssen warten, bis sie durch abklatschen in den Ring beordert werden. Dank Multitap können auch alle Akteure von menschlichen Spielern gesteuert werden, was diesen Modus natürlich ideal für gesellige Spieleabende macht.

    Technik:
    Technisch ist Legends of Wrestling im unteren Mittelfeld der Playstation 2 – Spiele anzusiedeln. Die Akteure sind steif animiert, insgesamt wirkt die Grafik auch etwas zu simpel und zu wenig detailliert. Enttäuschend ist die Soundkulisse, die in den Fernsehübertragungen immer sehr viel von der Atmosphäre ausmacht und hier nur schwach rüberkommt.

    Axels Meinung:
    Acclaim hat sich für Legends of Wrestling einige Gedanken gemacht, neue Ideen in das Genre zu bringen. Das Kanpfsystem zum Beispiel mit den Anzeigen funktioniert ziemlich gut, auch wenn man sich dabei erwischt, mehr auf die Anzeigen zu achten, wie auf das eigentliche Geschehen im Ring. Auch der Karrieremodus ist sehr motivierend und die Idee, dass man auch die Zuschauer begeistern muss, trägt dem Showgedanken des Wrestlingsports Rechnung. Das könnte natürlich Spieler, die lieber einfach nur kämpfen wollen, etwas nerven. Standard bei Wrestlinggames ist der Editor, der auch hier wieder ganz ordentlich ist. Schade dagegen ist es, dass man sich bei Acclaim auf die Standartkämpfe konzentriert hat, und keine weiteren Varianten wie Leitermatches oder dem Kampf im Käfig integriert hat – auch das ist eigentlich schon fast Standard. Fans greifen also trotz der netten Ideen lieber zu den Konkurrenzprodukten von THQ

    Negative Aspekte:
    wenig Kampfvarianten, wirkt ein wenig steril

    Positive Aspekte:
    40 Wrestlinglegenden, interessantes Kampfsystem, motivierender Karrieremodus, guter Editor

    Infos zur Spielzeit:
    axelkothe hat sich 0-1 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Legends of Wrestling

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: axelkothe
    5.8
    Multiplayer
    -
    Grafik
    5/10
    Steuerung
    7/10
    Sound
    5/10
    Gameplay
    6/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    4.2/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Legends of Wrestling
    Legends of Wrestling
    Publisher
    Acclaim Entertainment
    Developer
    Acclaim Entertainment
    Release
    05.02.2002

    Aktuelles zu Legends of Wrestling

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von WWE All Stars Release: WWE All Stars THQ
    Cover Packshot von Pro Evolution Soccer 2010 Release: Pro Evolution Soccer 2010 Konami
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
997712
Legends of Wrestling
Legends of Wrestling: Legendär? - Leser-Test von axelkothe
http://www.gamezone.de/Legends-of-Wrestling-Spiel-11851/Lesertests/Legends-of-Wrestling-Legendaer-Leser-Test-von-axelkothe-997712/
19.01.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/02/tv000002_157_.jpg
lesertests