Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Lemmings im Gamezone-Test

    Auf der PSP haben sich die Lemminge schon hervorragend bewährt, da darf die Konsole natürlich nicht fehlen.

    Schon seit Jahrzehnten treiben die blauen Jungs ohne Hirn ihr Unwesen auf den unterschiedlichsten Systemen. Begonnen hat die Erfolgsgeschichte um die armen Kerle die nicht stehen bleiben können noch in einer Zeit als ein Heimcomputer noch so richtige HiTec darstellte und ein PC noch etwas Graues war das man nur in den besseren Büros stehen sah. Doch lange ist es her, trotzdem haben die Lemminge nichts von ihrer Faszination eingebüßt, ganz im Gegenteil scheinen die neuen Handhelds wie geschaffen für diese Art von Zeitvertreib.

    Buddeln, Schaufeln, Stoppen...

    Lemmings Lemmings Es wird wohl niemanden mehr geben der nicht weiß worum es in den Lemmingen geht, trotzdem hier kurz eine Erklärung des zugrundeliegenden Spielprinzips. Aus einer Türe am Himmel fallen die Lemminge unaufhaltsam heraus und die Aufgabe des Spielers ist es möglichst viele von ihnen unbeschadet zum Ausgang des Levels zu leiten. Dafür stehen uns verschiedene Befehle zur Verfügung die wir jeweils einem einzigem Lemming geben können. Dies wären zum Beispiel der Stopp-Befehl, welcher einen Lemming veranlasst stehen zu bleiben und jeden ankommenden Lemming zurück zu schicken. Abgründe können wir überwinden indem wir den Befehl zum Brückenbau geben, und Graben können wir gleich in zwei Richtungen, nämlich schräg oder gerade nach Unten. Daneben gibt es noch Befehle die Lemminge klettern, oder sie per Regenschirm fallen zu lassen. Auch ist es möglich einzelne Lemminge zu sprengen, wenn sie nicht mehr gebraucht werden, oder aber auch um ganz gezielt Levelabschnitte zugänglich zu machen. All das geschieht während unsere Lemminge immer weiter wandern, bis sie entweder irgendwo herunterfallen oder zur Umkehr gezwungen werden. Ein Level gilt als geschafft wenn man die vorgegebene Anzahl an Lemmingen ins Ziel gebracht hat.

    Spielumfang und Features

    Lemmings Lemmings Die Lemminge für PlayStation 2 ist im Grunde zwei Lemming-Spiele in einem, plus einen Editor mit dem man eigene Level erstellen kann. Zwei deswegen, weil wir die Original-Level aus dem ursprünglichen Lemmings ebenso geboten bekommen wie einen ganzen Satz neuer Level. Entscheiden wir uns für die Original-Level, werden uns vier Sets zu je dreißig Level geboten, die kontinuierlich im Schwierigkeitsgrad zulegen. Ist das leichteste Set noch mit "spaßig" betitelt, was den Schwierigkeitsgrad hervorragend beschreibt, sollte man das "Chaos" ebenso ernst nehmen, denn wer diese Level in der vorgegebenen knappen Zeit schafft, darf sich wahrlich ein Lemming-Meister nennen. Unter dem Menüpunkt Spezial-Level verbergen sich die neuen 36 Level, die zwar durchaus Variationen bekannter Spielfelder bieten, aber auch viele komplett neue bereithalten. PSP-Spielern dürften die beschriebenen Settings allesamt wohl schon kennen, handelt es sich nämlich um eine Original getreue Umsetzung der Handheld-Lemminge, welche man schon seit geraumer Zeit im Handel erstehen kann.

    Lemmings Lemmings Nichts desto weniger ist die Steuerung gut umgesetzt worden und erlaubt uns erstaunlich schnelles Agieren. Dafür verantwortlich ist das Steuerkreuz und die beiden Analogsticks. Wahlweise lässt sich mit Steuerkreuz oder linkem Anlaogstick das Fadenkreuz passend dirigieren, so dass die Lemminge ihre Befehle entgegennehmen können und gleichzeitig kann der Bildschirminhalt verschoben werden sobald wir an dessen Grenzen kommen. Mit dem rechten Analogstick hingegen verschieben wir den Bildausschnitt direkt, ohne das Fadenkreuz zu bewegen, was ideal ist wenn man nur schnell einen Blick zur Seite werfen will, aber den Cursor an einer bestimmten Stelle stehen lassen möchte, weil man zum Beispiel auf einen Lemming wartet der gestoppt werden muss oder einen anderen Befehl benötigt. Zwischen den einzelnen Befehlen können wir ganz schnell mit den Schultertasten durchwechseln, und gegeben werden diese einfach mit einem Druck auf die X-Taste.

    Ein witziger Clou dürfte wohl auch die Kombination mit EyeToy sein. Einfach die Kamera - so fern vorhanden - anstöpseln und als Spieler aktiv mithelfen, die Lemminge sicher zum Ausgang zu bringen. Die Levelanforderungen bzw. die Schwierigkeit in sich hält sich natürlich in Grenzen, sollen wir damit doch einfach nur Spaß haben. Nichts desto Trotz ist Körpereinsatz gefragt und so sollten wir unsere Arme, Schultern und vielleicht auch mal den Kopf dazu benutzen, dass die Lemminge problemlos über einen Abgrund laufen können. Und last but not lest kann mit den kleinen grünen Wuschelköpfen auch online gespielt werden.

    Der Level-Editor

    Lemmings Lemmings Für die Kreativen unter uns die etwas zuviel Zeit haben, hat Team17 einen Leveleditor mit ins Spiel gepackt. Der ist zwar etwas umständlich zu bedienen, erfüllt seinen Zweck aber recht gut. Denn wenn man sich etwas Zeit nimmt kann man damit recht anspruchsvolle Level erstellen, was an dem umfangreichen Objekt-Set liegt das mitgeliefert wird. Fast alle Dinge die einem in den fertigen Level begegnen sind auch im Editor vorhanden, lassen sich pixelgenau positionieren, drehen und sogar mit anderen Objekten kombinieren. Dazu gibt es noch diverse Hilfsmittel um die Wege bis zur Explosion eines Lemmings vorauszuberechnen oder die Möglichkeiten wo sich ein Lemming wie vergraben kann.

    Lemmings (PS2)

    Singleplayer
    7,8 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Sound
    6/10
    Steuerung
    9/10
    Gameplay
    9/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Über 150 Level
    das Userinterface welches die nicht vorhandene Maus hervorragend ersetzt
    der Level-Editor
    das fesselnde Gameplay
    EyeToy Feature
    Die fummelige Bedienung des Level-Editors
    die sich schnell wiederholenden Musikstücke
  • Lemmings
    Lemmings
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Developer
    Team 17
    Release
    18.10.2006

    Aktuelles zu Lemmings

    Lesertest PC SNES GG 3DO SAT MD PCE PSP NES PS2 LX PS1 AMI GB MS GBC Lemmings: Die Wanderung - Leser-Test von spille 0

    Lemmings: Die Wanderung - Leser-Test von spille

    Lesertest PC SNES GG 3DO SAT MD PCE PSP NES PS2 LX PS1 AMI GB MS GBC Lemmings: Ihr Schicksal ist vorbestimmt - Leser-Test von baktakor 0

    Lemmings: Ihr Schicksal ist vorbestimmt - Leser-Test von baktakor

    Lesertest PC SNES GG 3DO SAT MD PCE PSP NES PS2 LX PS1 AMI GB MS GBC Lemmings: Wühlmäuse On the Road - Leser-Test von RAMS-es 0

    Lemmings: Wühlmäuse On the Road - Leser-Test von RAMS-es

    Lesertest PC SNES GG 3DO SAT MD PCE PSP NES PS2 LX PS1 AMI GB MS GBC Lemmings: Alt aber gut - Leser-Test von photographiker 0

    Lemmings: Alt aber gut - Leser-Test von photographiker

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Just Dance 2017 Release: Just Dance 2017 Ubisoft
    Cover Packshot von Crazy Machines 3 Release: Crazy Machines 3 Daedalic Entertainment , Fakt Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von The Witness Release: The Witness Infocom , Infocom
    Cover Packshot von Scrap Mechanic Release: Scrap Mechanic
    Cover Packshot von Attractio Release: Attractio Bandai Namco
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
990893
Lemmings
Lemmings im Gamezone-Test
Auf der PSP haben sich die Lemminge schon hervorragend bewährt, da darf die Konsole natürlich nicht fehlen.
http://www.gamezone.de/Lemmings-Spiel-44052/Tests/Lemmings-im-Gamezone-Test-990893/
04.09.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/09/TV2006090415164800.jpg
tests