Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Lemony Snicket: Rätselhafte Ereignisse im Gamezone-Test

    Ein wahrlich rätselhaftes Ereignis

    Auch wenn sich in Deutschland die Hysterie rund den New Yorker Erfolgsautor Daniel Handler alias Lemony Snicket noch stark in Grenzen hält, war dies für Paramount Pictures kein Hindernis den Film auch hierzulande in die Kinos zu bringen. Und wenn eine große Lizenz auf dem Weg ins Kino ist, dann sind die Leute von Activision auch nicht sonderlich weit und werkeln an einer passenden Versoftung des Ganzen. Kein Wunder also, dass "Rätselhafte Ereignisse" noch vor dem Kinostart in spielbarer Form für alle gängigen Systeme erhältlich ist.

    Lemony Snicket: Rätselhafte Ereignisse Lemony Snicket: Rätselhafte Ereignisse Natürlich ist die Hintergrundgeschichte des Spiels stark an die des Films angelehnt und erzählt vom nicht gerade ideal verlaufenen Leben der Geschwister Baudelaire. Violet, Klaus und Sunny verlieren nicht nur ihre Eltern während eines schrecklichen Großbrandes, sondern landen zudem auch noch in der Obhut eines ominösen Graf Olaf, welcher sich wohl eher für das ihm anvertraute Vermögen als für die damit verbundenen Waisenkinder interessiert. Das äußerst mysteriöse Haus des Grafen ist gespickt mit Abenteuern und die dort gefangenen Baudelaires müssen sich während der 4 bis 5-stündigen Spielzeit mit allerlei rätselhaften Ereignissen herumschlagen.

    Lemony Snicket: Rätselhafte Ereignisse Lemony Snicket: Rätselhafte Ereignisse Machen wir uns nichts vor: "Rätselhafte Ereignisse" ist absolut kein Spiel für Hardcore-Zocker und wohl deshalb für die meisten von uns eher ein rätselhaftes Ereignis, welches in Sachen Gameplay und technischer Umsetzung eigentlich nur ins Grübeln bringen kann. Doch bevor wir es bestimmten Spielertypen ab- oder zusprechen, beleuchten wir erstmal die spielerischen Qualitäten dieses Spiels: Um genügend Abwechslung in das für Kinderfilm-Spielumsetzungen obligatorische Sammeln von allerlei Krimskrams zu bringen, haben die Entwickler die Spielmechanik auf die drei Protagonisten verteilt. Violet Baudelaire ist das Gehirn der Waisen und immer dann, wenn sie ihre Haare zurück bindet, ist euer Erfindergeist gefragt: Im ganzen Haus müssen bestimmte Gegenstände gefunden werden und zu einer der vielen ausgeflippten Erfindungen innerhalb eines kleinen Minigames konstruiert werden. Klaus Baudelaire kann die titelgebenden und eigentlich immer rätselhaften Ereignisse im Haus von Graf Olaf analysieren und den darin nicht selten vorkommenden Gegnern mit Schlagen und Sprüngen zu Leibe rücken. Strampelmann Sunny Baudelaire ist zwar noch ein Baby, kommt aber in längeren Minigames sehr spaßfördernd zum Einsatz. Sunny muss hier in alter 2D-Manier über Abgründe rutschen, durch Röhren kriechen und mit Hilfe ihres handlichen Raketenrucksacks an Orte gelangen, die von den beiden anderen nicht erreicht werden können.

    Lemony Snicket: Rätselhafte Ereignisse Lemony Snicket: Rätselhafte Ereignisse Im späteren Spielverlauf, welcher mit lediglich 4-5 Stunden nicht allzu lang ausgefallen ist, müssen sich die drei ungleichen Geschwister noch in diversen Schleichpassagen beweisen und natürlich jede Menge mehr oder weniger geheimes Zeug finden und einsammeln. Denn wie bei allen Kinderspielen steht auch hier das Einsammeln von leuchtenden Gegenständen ganz oben auf der Liste der Aufgaben: Wer genügend Puzzleteile in Graf Olafs Anwesen findet, darf versteckte Räume öffnen und somit neue Geheimnisse lüften. Den zentralen Handlungsstrang kann man eigentlich nicht verfehlen und sollte man dennoch an einer Stelle nicht weiterkommen, hilft die lobenswerte "Was jetzt-Funktion" im Hauptmenü weiter, da hier jederzeit kurz und knapp das nächste Ziel eingesehen werden kann.

    Lemony Snicket: Rätselhafte Ereignisse Lemony Snicket: Rätselhafte Ereignisse In technischer Hinsicht handelt es sich bei "Rätselhafte Ereignisse" um einen typischen Multiplattform-Titel, welcher eben aus diesem Grund nicht über den Durchschnitt hinauskommt. Die Umgebungsgrafik und die Darstellung der Charaktere sind etwas blass und nicht mit allzu vielen Details gesegnet ausgefallen. Spezialeffekte oder besondere Leistungen der virtuellen Baukunst sucht man hier ebenfalls vergeblich und auch die Animationen sind mehr als unauffällig und erreichen höchstens brauchbares Niveau. Den kleineren Spielern, welche ja eindeutig die Zielgruppe dieses Spiels sind, wird die eher langweilige Grafik des Titels aber kaum etwas ausmachen - Hauptsache die Charaktere kommen den Filmvorlagen möglichst nahe und das ist glücklicherweise ja auch der Fall. Musik und Sprache kommen direkt von der Leinwand, was heißen soll, dass die Synchronsprecher des Kinofilms auch für dieses Spiel verpflichtet wurden.

    Lemony Snickets: Rätselhafte Ereignisse (XB)

    Singleplayer
    6,8 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Sound
    7/10
    Steuerung
    7/10
    Gameplay
    6/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Story und Charaktere der Filmvorlage
    original Synchronsprecher
    gewaltfrei
    einfach lösbare Aufgabenstellungen
    simple Steuerung
    für Hardcore-Zocker lediglich als Lachnummer geeignet
    spielerisch anspruchslos
    extrem kurze Spielzeit (4-5 Stunden)
    grafisch nur mäßiger Durchschnitt
  • Lemony Snickets: Rätselhafte Ereignisse
    Lemony Snickets: Rätselhafte Ereignisse
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Adrenium
    Release
    18.01.2005

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Harry Potter für Kinect Release: Harry Potter für Kinect Warner Bros. Interactive , Eurocom Entertainment
    Cover Packshot von Justice League Heroes Release: Justice League Heroes Warner Bros. Home Entertainment Group , Snowblind Studios
    Cover Packshot von Eragon Release: Eragon Vivendi , Stormfront Studios
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
990141
Lemony Snickets: Rätselhafte Ereignisse
Lemony Snicket: Rätselhafte Ereignisse im Gamezone-Test
http://www.gamezone.de/Lemony-Snickets-Raetselhafte-Ereignisse-Spiel-11968/Tests/Lemony-Snicket-Raetselhafte-Ereignisse-im-Gamezone-Test-990141/
19.01.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/01/TV2005011914361500_120613110228.jpg
tests